Der neue Netflix-Thriller von Money Heist-Schöpfer Alex Pina dreht sich um einen brutalen Mord auf Ibiza, der Heimat einiger der unglaublichsten Nachtclubs und Partys der Welt.

Werbung

Laura Haddock spielt eine Frau, die den Tod ihres Bruders untersucht, eines einst legendären DJs auf der Insel namens Axel Collins, der vor 20 Jahren plötzlich vermisst wurde.





Das Serienfinale von White Lines führt uns zurück zu der wirklich verrückten Geburtstagsparty, von der Axel nie zurückgekehrt ist, und enthüllt ein für alle Mal, wer hinter seinem Mord steckt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen die Serie verdorben wird, lesen Sie nicht weiter! Hier ist, was Axel Collins wirklich passiert ist…

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Wer hat Axel Collins getötet?

Nach 10 packenden Episoden, in denen mehrere Verdächtige auftauchten, enthüllte das Serienfinale, dass Anna (Kassius Nelson / Angela Griffin) diejenige war, die Axel getötet hat – aber sie handelte nicht allein.

Es stellte sich heraus, dass Axel in den Tagen vor seiner Party eine persönliche Krise durchgemacht hatte, nicht mehr glücklich mit seinem extravaganten Party-Lifestyle auf Ibiza.



Infolgedessen verkaufte er die Rechte an all seiner Musik sowie den Clubs, die er mit Anna, Marcus und David gegründet hatte, für einen Bruchteil ihres Wertes an die mächtige Familie Calafat.

Dann häufte er das ganze Geld in eine riesige Holzstatue, die er in Brand setzte, um das Spektakel seiner Geburtstagsfeier zu ergänzen, ohne seinen Freunden ein Wort zu sagen.

  • White Lines Danny May über die brillante Bonkers-Serie

Seine Absicht war es, einen klaren Bruch mit der Insel zu machen und anderswo ein neues, gesünderes Leben mit den Menschen zu beginnen, die er wirklich liebte. Unnötig zu erwähnen, dass die Dinge nicht genau nach Plan liefen…

Als seine Party zu Ende ging, hatten Axel und Anna einen Moment allein, in dem er ihr erzählte, was er getan hatte. Wie zu erwarten war, war sie wütend, dass er das Vermögen der Gruppe aufgegeben hatte, ohne sie zu fragen.

Axel war in einem Schwimmbad und schnaubte Kokain von der Seite, als er im Wasser zu krampfen begann. Anstatt ihm zu helfen, hielt Anna seinen Kopf unter die Oberfläche, bis er aus Rache für seine Taten ertrunken zu sein schien.

Unmittelbar danach bat Anna ihren Geliebten Marcus (Cel Spellman/Daniel Mays) um Hilfe bei der Entsorgung der Leiche und stapelte sie in Oriol Calafats Auto. Als sie eine leere Straße erreichten, hörten sie zu ihrem Entsetzen ein Geräusch im Kofferraum – Axel war noch am Leben!

Er befreite sich und begann langsam davon zu humpeln, woraufhin Marcus eine Entscheidung treffen musste: Würde er zu seiner Geliebten stehen, die für ihre Taten mit einer ernsthaften Gefängnisstrafe rechnen würde, oder zu seinem Freund, der ihn seines Vermögens geraubt hatte?

Leider entschied er sich für ersteres, indem er das Auto zurücksetzte, um Axel niederzuschlagen, bevor Anna die Arbeit beendete, indem sie ihm einen spitzen Gegenstand in den Nacken rammte.

Angesichts der Tatsache, wie hilfsbereit und freundlich Anna und Marcus seit ihrer Ankunft auf Ibiza zu Zoe waren, war ihre Beteiligung am Tod ihres Bruders eine wirklich schockierende Wendung.

Eine frühere Rückblende hatte jedoch gezeigt, dass es keine leichte Aufgabe war, mit Axel befreundet zu sein, da er Marcus häufig schikanierte und herabsetzte und David gleichzeitig heroinsüchtig machte.

David war zusammen mit Oriol Calafat verdächtigt worden, sich an die Party zu erinnern und sogar an seiner eigenen Unschuld zu zweifeln. Wie sich herausstellte, waren sie nicht an Axels Tod beteiligt und hatten nach dem Heroinkonsum die Nacht zusammen verbracht.

White Lines streamt jetzt auf Netflix. Sehen Sie sich unseren Leitfaden zum Who is Who der White Lines-Besetzung oder unseren White Lines-Review an.

Kenneth Branagh Wallander
Werbung

Schauen Sie sich unsere Liste der besten TV-Sendungen auf Netflix an , oder sehen Sie, was sonst?ist los mit unseremFernsehprogramm

Tipp Der Redaktion