Der Drehpunkt von Netflix zum Gaming ist für Entwickler ein Sprung in den Bug.



Welcher Film Zu Sehen?
 





Die Spieleindustrie steht vor einer großen Veränderung, da Netflix sein Gaming-Debüt feiert.



Anzeige

Heute hat der Streaming-Riese fünf Handyspiele in seiner App veröffentlicht – Stranger Things: 1984 (BonusXP), Stranger Things 3: The Game (BonusXP), Shooting Hoops (Frosty Pop), Card Blast (Amuzo & Rogue Games) und Teeter Up (Frostiger Pop).





Mike Verdu, Vice President für Spieleentwicklung bei Netflix, sagte in einer Erklärung: Egal, ob Sie sich nach einem Gelegenheitsspiel sehnen, bei dem Sie von vorne beginnen können, oder nach einem immersiven Erlebnis, mit dem Sie tiefer in Ihre Lieblingsgeschichten eintauchen können, wir möchten mit dem Aufbau einer Spielebibliothek beginnen, die etwas für jeden.



Auf die Spiele kann mit einem regulären Netflix-Abonnement von mehreren mobilen Geräten ohne zusätzliche Kosten zugegriffen werden.



In Bezug auf den beispiellosen Schritt sagte Dr. Jo Twist OBE – CEO von Ukie (einem gemeinnützigen Handelsverband für die Videospielindustrie im Vereinigten Königreich) – exklusiv im Fernsehen: Der Einstieg von Netflix in Spiele ist ein weiteres Zeichen dafür, wie attraktiv und kulturell es ist bedeutende Spiele sind ein Medium zum Geschichtenerzählen.



Es zeigt die Stärke und das Vertrauen großer Marken in einem Sektor, der Unterhaltung neu definiert, und eröffnet Spieleherstellern gleichzeitig wertvolle neue Wege, um Fans auf der ganzen Welt zu erreichen.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Obwohl der Vorstoß von Netflix in die Gaming-Landschaft sicherlich ein Beweis für die Attraktivität der Branche ist, haben andere Bedenken geäußert, was dies auf lange Sicht bedeuten könnte.

Der beispiellose Schritt wurde von Aaron Simpson, dem Vorsitzenden von Kindred for Business, dem App-Monetarisierungsnetzwerk der nächsten Generation, als Sprung in den Bug für Spieleentwickler weltweit bezeichnet.



Simpson erklärte, dass es bereits eine Herausforderung war, Spieler zu gewinnen und zu binden, und mit der Einführung von Netflix ist diese Herausforderung noch größer geworden.

Netflix

Er fügte hinzu: Giganten wie Netflix haben nicht das kommerzielle Rätsel anderer Spielestudios, da viele Haushalte ein Netflix-Abonnement bereits als nur eine weitere Stromrechnung ansehen.

Mehr denn je müssen mobile Gaming-Studios ihre Beziehungen zu Spielern und die Art und Weise, wie sie sie monetarisieren, überdenken.

Es fühlt sich zunehmend an, als würden die Tage der In-App-Käufe und der , die sich beide negativ auf die UX für die Spieler auswirken, zu Ende gehen. Spieleentwickler müssen nach neuen Wegen suchen, um ihre Spieler schnell zu monetarisieren.

Der Gaming VP von Netflix neckte, dass der Streamer noch am Anfang steht, um ein großartiges Spielerlebnis zu schaffen, was darauf hindeutet, dass dies nur der Anfang einer möglicherweise viel größeren Spielleistung in der Zukunft ist.

Die Einführung von zwei Stranger Things-Spielen deutet auch darauf hin, dass Netflix seinen umfangreichen Katalog von Originalen weiterhin nach neuen Spielinhalten durchforsten wird, was möglicherweise eine ganz neue, interaktive Ebene zum Erlebnis der Zuschauer hinzufügt.

Weiterlesen:

Besuchen Sie unser Zeitplan für die Veröffentlichung von Videospielen für alle kommenden Spiele auf Konsolen. Schau an unseren Hubs vorbei, um mehr zu erfahren Spiele und Technologie Nachrichten.

Anzeige

Schauen Sie sich unsere Listen derbeste Serie auf Netflixund dasDie besten Filme auf Netflix, oder siehewas ist sonst noch los bei unsFernsehprogramm.

Tipp Der Redaktion