Die nächste Serie des E4-Dramas My Mad Fat Diary wird die letzte sein, hat Channel 4 bestätigt.

Werbung

Die Show wird nach der dritten Serie, die im Sommer ausgestrahlt wird, nicht zurückkehren – obwohl es das Versprechen gibt, dass ihre Heldin Rachel ‘Rae’ Earl (Sharon Rooney) im letzten Lauf des Dramas mehr Liebe finden könnte.





Basierend auf Earls Lebenserinnerungen My Fat, Mad Teenage Diary, spielt das Drama in Lincolnshire und folgt Raes Leben, während sie sich mit Körperbildproblemen, psychischen Problemen und einer liebevollen, aber anspruchsvollen Mutter befasst.

Die erste Serie begann 1996 und stellte fest, dass Rae eine psychiatrische Klinik verließ und sich ihren Problemen mit Depressionen und Angstzuständen stellte.

Die zweite Serie des Dramas folgte Rae, als sie den großen Schritt zum Oberstufen-College machte, während sie versuchte, mit ihrer launisch schwangeren Mutter und ihrem tunesischen Freund zusammenzuleben. Sie lernte auch ihren lange verlorenen Vater kennen und versuchte, mit ihren gemischten Gefühlen gegenüber der Liebe ihres Lebens, Finn (Nico Mirallegro), umzugehen.

Die dritte Serie spielt 1998 und trifft wieder auf eine Chloe (Jodie Comer) mit Anzug und Stiefel, einen frisch tätowierten Chop (Jordan Murphy), die immer süße Izzy (Ciara Baxendale) und Mr University, Archie (Dan Cohen). zu E4.

Die Aussage fügte verlockend hinzu: Shakespeare in Love war nicht die einzige Oscar-prämierte Romanze von ’98…



Auch die BAFTA-nominierte Claire Rushbrook und Ian Hart werden zusammen mit Raes neuer Compadre Katie Springer, gespielt von Faye Marsay von Fresh Meat, zurückkehren.

Um weitere Hinweise auf die neue Serie zu geben, sagte der Sender in einem Statement: Rae Earl ist Boss. Trinken, tanzen und mit dem heißesten Kerl des Nordens ausgehen – Rae hat das Leben als Teenager in den Griff bekommen. Mit zunehmendem Wachstum der Bande zeichnet sich jedoch eine Veränderung ab. Chloe hat Ambitionen, eine Business School zu besuchen, Finn will sich niederlassen und das Gespenst der Universitätsbewerbungen ist groß. Ein neuer Freund für Rae zwingt sie auch, alles anders zu sehen. Während Rae darum kämpft, den Status quo beizubehalten, wird sie zurückgelassen oder das bisher größte Abenteuer in Angriff genommen?

Piers Wenger, Head of Drama bei Channel 4, sagte: „My Mad Fat Diary hat die Herzen des E4-Publikums berührt und mit Trauer und Stolz kündigen wir die Dreharbeiten zur dritten und letzten Serie an. Aber jeder, der erwartet, dass Rae Earl leise geht, wird sich schwer täuschen. Wir freuen uns, die außergewöhnliche Besetzung von Mad Fat, angeführt von Sharon Rooney, wieder begrüßen zu dürfen, da Rae sich ihren bisher größten Herausforderungen stellt.

amazon prime stick kosten
Werbung

Sharon Rooney fügte hinzu: Es war ein Privileg, Raes Geschichte zu erzählen. Mein Mad Fat Diary war ein großer Teil meines Lebens und obwohl ich traurig bin, dass diese erstaunliche Achterbahnfahrt fast vorbei ist, ist sie NOCH noch nicht vorbei. Wir haben mehr Drama, mehr Tränen und mehr unhöfliche Stücke für Sie. Die Unterstützung des E4-Publikums war unglaublich und ich hätte es ohne sie nicht geschafft. Also, in den Worten von Rae, 'LASS UNS DAS TUN'.

Tipp Der Redaktion