Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Der Kriminalthriller Money Heist hat sich in den letzten vier Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, der sein Leben im terrestrischen spanischen Fernsehen begann, bevor er auf Netflix ein internationales Publikum fand.

Werbung

Die Zuschauer waren süchtig danach, wie der Professor (Álvaro Morte) und seine Bande scheinbar unmögliche Überfälle angehen, beginnend mit The Royal Mint, bevor sie die Dinge bei der Bank of Spain auf die nächste Stufe heben.



Als die Show ihre letzten Kapitel erreicht, ist nicht abzusehen, wohin die Geschichte als nächstes gehen könnte und wer lebend herauskommen wird, insbesondere angesichts der schieren Anzahl von Wendungen, die wir bisher gesehen haben.

Wenn Sie gerne beim letzten Hurra der Show stecken bleiben möchten, aber eine Auffrischung der dramatischen Ereignisse gebrauchen könnten, die uns hierher geführt haben, suchen Sie nicht weiter als unsere vollständige Zusammenfassung von Money Heist, die Ihnen eine Pfeifen-Stopp-Tour durch die ersten vier bietet Jahreszeiten.

Der Royal Mint-Überfall (Staffeln 1-2)

Die Krimi-Saga von Money Heist beginnt damit, dass wir jemanden vorstellen, den wir zunächst nur als Tokyo kennen, eine junge Frau auf der Flucht vor dem Gesetz nach einem verpatzten Raubüberfall, der zum vorzeitigen Tod ihres Freundes führte. Sie ruft ihre Mutter von einer öffentlichen Telefonzelle aus an und lässt sich überreden, nach Hause zurückzukehren, doch ohne ihr Wissen wartet dort eine bewaffnete Polizeieinheit, um sie festzunehmen.

Glücklicherweise greift ein mysteriöser Mann, der sich Professor nennt, ein, warnt Tokyo vor ihrem bevorstehenden Hinterhalt und bittet sie, sich seinem Team für den aufwendigsten Raubüberfall anzuschließen, den die Welt je gesehen hat. Obwohl sie zunächst skeptisch ist, beschließt sie schließlich, diesem Plan zu folgen und fährt mit ihm zu einem großen Anwesen in der Landschaft von Toledo, wo sie den Rest der Crew trifft.

Jeder von ihnen verwendet den Namen einer Großstadt als Pseudonym, wobei der Professor verlangt, dass sie ihren echten Namen geheim halten, um keine emotionalen Bindungen zu bilden und den Raub zu gefährden. Die Bande besteht zunächst aus:

  • Der Professor: Drahtzieher des Raubüberfalls.
  • Berlin: ein Juwelendieb, zweiter Befehlshaber.
  • Tokio: ein erfahrener Räuber.
  • Moskau: ein ehemaliger Bergmann.
  • Denver: Moskaus Sohn.
  • Nairobi: ein erfahrener Fälscher.
  • Rio: ein Computer-Hacker.
  • Helsinki: ein serbischer Soldat.
  • Oslo: ein anderer Serbe und Cousin von Helsinki.

Die große Idee ist, die Royal Mint auszurauben, wo das ganze Geld in Spanien gedruckt wird. Indem sie 67 Geiseln nehmen und das Haus für etwas mehr als eine Woche abriegeln, hoffen sie, 2,4 Milliarden Euro in unmarkierten Scheinen drucken zu können und ohne Blutvergießen zu entkommen. Das ist natürlich leichter gesagt als getan.

Der Professor im Geldraub

Netflix

Money Heist hat eine Zeithüpfer-Erzählung, die häufig zwischen der Gegenwart, in der der Raub stattfindet, und einigen Monaten früher, während der Zeit, in der man in Toledo studiert und plant, hin und her wechselt. Tatsächlich ist der Professor ein wahrer Experte auf seinem Gebiet, der seiner Crew alles beibringt, was sie möglicherweise wissen müssen, um einen Raubüberfall von enormem Ausmaß durchzuführen, und er erstellt Notfallpläne für fast alle Eventualitäten.

Kommen wir gleich zur Aktion. Es ist der Tag des Überfalls und bevor die Gang eintrifft, werden wir einigen Leuten vorgestellt, die das Pech haben, an diesem Tag in der Royal Mint zu sein. Da ist der Direktor der Institution, Arturo Román, der eine Affäre mit seiner Sekretärin Monica Gaztambide hat. Nur wenige Augenblicke bevor die Räuber eintreffen, sagt sie ihm, dass sie mit seinem Kind schwanger ist und eine glückliche Antwort erwartet.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Unterdessen ist an diesem Tag auch eine Gruppe von Teenagern zu einer schulischen Schulreise in der Royal Mint, von denen eine besonders hervorzuheben ist: Alison Parker, Tochter des britischen Botschafters in Spanien. Unmittelbar vor dem Überfall geht sie mit einem ihrer Klassenkameraden in ein privates Badezimmer und wird unter Druck gesetzt, ein freizügiges Foto zu machen, mit der Zustimmung, dass es nur für seine Augen bestimmt ist. Doch sobald er das Bild hat, lacht er und sagt ihr, dass er plant, es mit der Welt zu teilen.

Dann bricht die Gang ein, mit roten Overalls und Salvador-Dali-Masken, die zu den Lieblingen von Cosplayern auf der ganzen Welt geworden sind. Wie geplant nehmen sie 67 Geiseln, darunter Román, Gaztambide und Parker, registrieren schnell ihre Namen und konfiszieren ihre Handys. Sie kleiden sie in genau die gleichen Outfits, die sie tragen, und statten sie mit falschen Waffen aus, um sie in den Augen der Polizei nicht von den Räubern zu unterscheiden.

Rio im Geldüberfall

Netflix

Apropos Polizei, es sollte nicht überraschen, dass sie am Tatort angekommen ist. Die Ermittlerin Raquel Murillo hat den Auftrag, mit den Räubern zu verhandeln und die Geiseln so schnell wie möglich zu retten. Ihr Ansprechpartner ist The Professor, das einzige Mitglied der Gang, das die Royal Mint nicht betritt und die Situation aus einem schmuddeligen Lagerhaus in der Nähe genau beobachtet. (Die Bande hat die Telefone neu verkabelt, um ihm eine private Kommunikationsverbindung zu geben und Kameras einzurichten, die es ihm ermöglichen, zu sehen, was vor sich geht).

Seine strategische Platzierung außerhalb des Raubüberfalls ermöglicht es ihm, sich in die polizeilichen Ermittlungen einzumischen, indem er sich Raquel in einer örtlichen Bar vorstellt und den Namen Salva als weiteres Pseudonym verwendet.

Der Raubüberfall ist im Gange und läuft wunderbar! Bis es nicht mehr ist. Kurz nachdem er die Royal Mint betreten hatte, hatte der Professor geplant, dass seine Gang mit ein paar Geldsäcken wieder rausgeht, sie auf die Stufen legt, auf den Boden schießt und sich dann wieder zurückzieht. Warum? Die Illusion zu erwecken, dass es sich um einen schlecht geplanten Raubversuch handelt, und damit die Wachsamkeit der Ermittler in ihrem Fall zu verringern.

Der Professor hatte jedoch nicht mit einer so starken Reaktion der Polizei direkt vor dem Tor gerechnet, da Rio auf den Stufen erschossen wurde und zu Boden stürzte, was Tokio in Wut versetzte. Sie sehen, die beiden hatten die Regel des Professors gegen die Bildung persönlicher Bindungen gebrochen, indem sie während ihrer gemeinsamen Zeit in Toledo eine romantische Beziehung begonnen hatten. Bei der daraus resultierenden Schießerei werden zwei Polizisten (nicht tödlich) erschossen, was die möglichen Gefängnisstrafen der Bande erheblich erhöht, wenn sie erwischt werden.

Tokyo schleppt Rio zurück in die Mint, wo sich herausstellt, dass er lebt, und die Kugel ihn nur streift. Aber die Spannungen innerhalb der Bande explodieren, als Denver dies als den schlimmsten vorstellbaren Start bezeichnet. Es wird nicht einfacher.

Der gefälschte Fluchtversuch der Bande geht schief.

Netflix

Schauen wir uns Arturo und Monica für einen Moment noch einmal an. Der Direktor der Royal Mint geht auf die früheren Kommentare zurück, die er seiner Geliebten gegenüber gemacht hat, und sagt, er würde gerne der Vater ihres Kindes sein, obwohl dies hauptsächlich ein Trick ist, um sie davon zu überzeugen, ihr Leben zu riskieren, um eine noch- unentdecktes Handy aus seinem Büro. Sie tut dies, wird aber im Besitz der Schmuggelware erwischt und Berlin befiehlt Denver, sie zu töten.

Er ist sichtlich entsetzt über die Aufforderung, doch Berlin macht deutlich, dass er mit ihr hingerichtet wird, wenn er Befehle nicht ausführt. Denver nimmt Monica mit ins Badezimmer und versucht, sie zu töten, kann aber einfach nicht abdrücken, da er kein Mörder werden möchte. Stattdessen arbeiten die beiden zusammen, um ihren Tod vorzutäuschen, wobei Denver Monica ins Bein schießt, um einen überzeugenden Blutspritzer zu erzeugen, bevor er sie in einem Kellergewölbe versteckt, wo er sie zusammenflickt.

Arturo ist nicht die einzige widerspenstige Geisel, da Alison Parker auch ein großes Loch in den Plan des Professors stößt. Sie erhält die Möglichkeit, ihren Eltern ein Video aufzuzeichnen, in dem erklärt wird, dass das durchgesickerte Foto von ihr aufgenommen und gegen ihren Willen geteilt wurde, wird jedoch angewiesen, ihr Telefon nicht mit dem Internet zu verbinden. Sie tut dies trotzdem und nutzt die Tatsache aus, dass ihr Wächter Rio abgelenkt ist, um mit Tokio über ihre Beziehung zu sprechen.

Rio erkennt, dass etwas nicht stimmt und eilt ihr das Telefon weg, aber die Polizei draußen konnte sich in die Kamera des Geräts hacken, bevor es ausgeschaltet wird, und ihnen einen Blick auf Rios Gesicht werfen. Er und Tokyo sind die ersten Mitglieder der Bande, die von der Polizei identifiziert wurden, nachdem sie einige Wochen zuvor zusammen auf CCTV gesehen wurden, die The Royal Mint besuchten, als sie auf eine Aufklärungsmission gingen, um die Sicherheitskameras des Gebäudes zu lokalisieren.

Tokio in Verkleidung vor der Royal Mint.

Netflix

Die Nachricht von Monicas angeblichem Tod erreicht die Geiseln und verwüstet Arturo und Moskau gleichermaßen, von denen sich letzterer dafür verantwortlich fühlt, seinen Sohn zum Mörder zu machen. Die Schuld ist so groß, dass er versucht, sich zur Polizei zu machen, aber die Bande schafft es in letzter Minute, ihn aufzuhalten. Denver sorgt dafür, dass er und sein Vater einige Zeit auf dem Dach verbringen, da es die einzige frische Luft ist, die es gibt, aber mehrere verkleidete Geiseln müssen sie als Deckung begleiten.

Dort oben versucht er seinem Vater zu sagen, dass Monica am Leben ist, aber als er den Namen seiner ehemaligen Geliebten hört, verliert Arturo die Beherrschung und beginnt mit seiner falschen Waffe zu schwenken und verlangt Antworten über ihr Schicksal. Die entsetzte Reaktion seiner Mitgeiseln lässt die Polizei glauben, dass Arturo einer der Räuber ist und Raquel befiehlt einem ihrer Scharfschützen, das Feuer auf ihn zu eröffnen. Schnell findet sie heraus, dass sie den falschen Mann hat und stellt ihre Position als Chefermittlerin in Frage.

Sie findet Trost in der Gesellschaft eines charmanten Fremden, den sie kürzlich in einer Bar kennengelernt hat, ohne zu wissen, dass er tatsächlich der hinterhältige Bankräuber ist, mit dem sie seit zwei Tagen telefoniert. Die Beziehung des Professors zu Raquel wird immer intimer, wie er es geplant hatte, aber er hätte nie erwartet, echte Gefühle für sie zu entwickeln – und das wird die Dinge auf der ganzen Linie viel komplizierter machen.

Konzentrieren wir uns zunächst auf den verwundeten Arturo. Die Kugel des Scharfschützen hat ihn nicht getötet, aber sie hat ernsthaften Schaden angerichtet, der dringend ärztliche Hilfe erfordert. Raquel stimmt zu, einen Chirurgen zu schicken, um den Zivilisten zu behandeln, ersetzt jedoch heimlich ihren Polizeipartner Ángel Rubio für eine seiner beiden begleitenden Krankenschwestern, um sich im Inneren umzusehen. Der Professor vermutete, dass sie dies tun würde, und identifizierte Ángel aus einer früheren Interaktion mit Raquel und identifizierte ihn mit seinem Team.

Berlin, Tokio und Rio heißen Gäste in The Royal Mint willkommen.

Sie geben nicht bekannt, dass sie den Spion kennen, aber während einer routinemäßigen Durchsuchung aller drei Personen stecken sie heimlich ein winziges Aufnahmegerät in Ángels Brille und geben The Professor Ohren im Polizeizelt. Während der Operation bittet Monica Denver, Arturo eine Nachricht zu überbringen, in der Hoffnung, dass die Offenbarung, dass sie noch am Leben ist, ihm den Willen zum Überleben geben wird. Aber als er im Operationssaal ankommt, telefoniert Arturo mit seiner Frau und verspricht, ein perfekter Ehemann zu sein, wenn er aus der Münzstätte kommt – aber dann nennt er sie versehentlich bei Monicas Namen. Hoppla! Zumindest ist die Operation ein Erfolg.

Der Fehler wurde genau zum richtigen Zeitpunkt implantiert, als die Polizei kurz darauf der Bande voraus war, ein altes Auto identifizierte, das sie über CCTV-Aufnahmen benutzten, und es ausfindig machte. Der Professor hatte Helsinki vor Wochen dafür bezahlt, dass es auf einem Schrottplatz zerstört wurde, aber er hatte es nicht durchgezogen, was bedeutet, dass das Fahrzeug dort nur darauf wartet, dass die Polizei es auf Fingerabdrücke abwischt.

Der Professor springt in Aktion und macht sich gerade noch auf den Weg zum Schrottplatz, um das Auto mit Bleichmittel zu übergießen und dann einen Blazer-Knopf auf den Sitz zu stecken, der Berlin gehört. Um dem Schrottplatz unentdeckt zu entkommen, ist der Professor gezwungen, sich als kränklicher Obdachloser zu verkleiden und schafft es schließlich zu entkommen, aber nicht ohne dass Raquel seine Anwesenheit bemerkt.

Zurück in der Münzstätte macht Denver immer noch regelmäßige Besuche im Kellergewölbe, um nach Monica zu sehen und sich um ihre Beinwunde zu kümmern, die sich zu infizieren beginnt. Berlin schaltet den Fernseher ein und sieht schockiert, dass die Polizei ihn anhand des im Auto gefundenen Knopfes identifiziert hat, da Denver als letzter Träger der Jacke im Fahrzeug die Schuld trägt. An diesem Punkt entdeckt er auch, dass Monica noch am Leben ist, und lässt ihn nach Blut bellen.

Eine spannende Pattsituation endet in einer Pattsituation, als sich die Bande zusammenschließt, um Berlin von der Hinrichtung von Denver abzuhalten. Er kommt zu dem Schluss, dass es vielleicht das Beste ist, dass Monica noch am Leben ist, da sie nun planen, das Wohlergehen der Geiseln zu zeigen, um sich etwas mehr Zeit von der Polizei zu erkaufen. Raquel betritt die Münzstätte, um jeden von ihnen einzeln zu inspizieren, während sie Rio ein Video seiner untröstlichen Eltern zusteckt, die ihn bitten, sich selbst zu stellen. Als jüngstes Mitglied des Teams ist er versucht, aber vom Professor auf diese Taktik vorbereitet und beschließt, es nicht zu tun. Der Professor erzählt Berlin, dass er die Beweise gegen ihn als Strafe dafür gelegt hat, dass er den Befehl gegeben hat, Monica zu töten; Später stellt sich heraus, dass die beiden Brüder sind.

Der Professor und Berlin stellen sich als Brüder heraus.

Netflix

Raquel ist frustriert darüber, wie wenig Fortschritte die Polizei seit Beginn des Überfalls gemacht hat und glaubt, dass sich im Zelt ein Maulwurf befindet. Zu ihrem völligen Schock richtet sich ihr Verdacht schließlich auf Ángel, der sich des Käfers in seiner Brille nicht bewusst ist.

Nachdem Arturo herausgefunden hat, dass Monica am Leben ist, beginnt er einen weiteren Fluchtplan zu entwerfen und weist zwei seiner Geiseln an, Werkzeuge aus dem Keller – wo ein Loch durch den Boden gebohrt wird – in den Raum zu schmuggeln, in dem sie festgehalten werden. Allen Widrigkeiten zum Trotz funktioniert der Plan und eine kleine Gruppe von Geiseln befreit sich, macht Oslo mit einem bösen Schlag auf den Kopf handlungsunfähig und rennt zur Tür. Arturo trennt sich von ihnen, um Monica zurückzuholen, bekommt aber viel mehr, als er erwartet hatte.

Als er die Tür zum Safe öffnet, wird er Zeuge, wie Monica und Denver Sex haben – anscheinend kann die Behandlung einer Schusswunde ziemlich heiß werden – und lässt ihn schockiert und wütend zurück. Er versucht, gegen Denver zu kämpfen, wird aber schnell geschlagen und macht Denver auf die entkommenden Geiseln aufmerksam, um seine eigene Haut zu retten. Es ist zu spät, um sie vollständig aufzuhalten, als 17 Geiseln aus The Mint fliehen, aber die Bande ist in der Lage, das Loch in der Wand, durch das sie entkommen sind, dank des Hinweises zu versiegeln.

Auch äußerlich haben die Dinge eine dunkle Wendung genommen, da Ángel Raquels neuen Mann misstrauisch geworden ist, teils aufgrund des Zeitpunkts seiner Ankunft und teils, weil er auch in sie verliebt ist. Er verfolgt Salva – alias The Professor – zurück zu seinem Versteck und stiehlt einen Teelöffel mit seinen Fingerabdrücken, den er offiziell testen lässt. Es kommt eine Übereinstimmung mit Abdrücken zurück, die während einer der früheren Interventionen des Professors erhalten wurden, was bestätigt, dass Salva nicht der ist, für den er sich ausgibt.

Oslo wird bei einem von Arturos Fluchtplänen von einer Geisel schwer verletzt.

Netflix

Als Ángel jedoch davon erfährt, wurde er von Raquel entlassen und befindet sich inmitten eines selbstzerstörerischen Rauschrauschs. Er hinterlässt die ganze Nacht betrunkene Nachrichten auf ihrem Anrufbeantworter und füllt ihn vollständig aus, was bedeutet, dass er stattdessen auf ihrem Telefon zu Hause die Nachricht von Salvas Identität melden muss – die sie mit ihrer Mutter teilt. Er setzt sich hinter das Steuer eines Autos und wird bei einem Alkoholunfall am Steuer schwer verletzt.

Raquels Mutter Mariví hört Ángels Nachricht und versucht, ihre Tochter zu kontaktieren, kann sie jedoch nicht erreichen oder eine Nachricht hinterlassen, da ihr Posteingang vollständig gefüllt ist. Stattdessen ruft sie den Professor an, den sie zuvor in seiner Salva-Persönlichkeit getroffen hat, und bittet ihn, die Nachricht weiterzugeben, da sie glaubt, dass sie in einer Beziehung sind. Mariví ist erleichtert, die Informationen an jemanden weitergegeben zu haben, da sie an einer frühen Demenzerkrankung leidet und wusste, dass sie es sonst bald vergessen würde.

Der Professor ist in Panik, als er herausfindet, wie nah er daran ist, erwischt zu werden, und fühlt sich so in eine Ecke gedrängt, dass er kurz erwägt, Raquels Mutter mit Gift zu töten, aber als er zu Hause ankommt, kann er es nicht durchziehen. Er ist in der Lage, die Nachricht von ihrem Anrufbeantworter zu löschen, und nachdem er ihren sich verschlechternden psychischen Zustand aus erster Hand miterlebt hat, erkennt er, dass sie keine Bedrohung für seinen Überfall darstellt. Als er gehen will, kehrt Raquel nach Hause zurück und die drei trinken zusammen etwas.

Dort wird ihr aufgrund früherer Beweise plötzlich klar, dass der Treffpunkt der Bande vor dem Raubüberfall in Toledo gewesen sein muss, und weist ihr Team an, sich alle nahe gelegenen 250 Hektar großen Anwesen mit einem Haus anzusehen. Eine solche Residenz wäre groß genug, um eine Bande aufzunehmen, während jedes laute Waffentraining der Jagd zugeschrieben worden wäre und keinen Alarm ausgelöst hätte. Tatsächlich finden sie das Landgut des Professors und Raquel bittet den Mann selbst, den sie noch immer nur als Salva kennt, unwissentlich, sie dorthin zu fahren, da sie selbst nicht dazu in der Lage ist.

Die erste Staffel endet dramatisch, als die Cops in Toledo eintreffen und ein Haus voller DNA-Beweise und Informationen über den Überfall der Gang entdecken – es sieht so aus, als wäre alles vorbei, Leute! Zumindest für eine Minute.

Der Professor wartet ängstlich in Raquels Auto, als die Polizei auf das Anwesen von Toledo eindringt.

Netflix

Im Auftakt der zweiten Staffel wird enthüllt, dass dies alles Teil des Plans von The Professor ist. Er wollte, dass die Polizei das Anwesen von Toledo entdeckte und füllte es mit wenig hilfreichen Informationen und irrelevanten DNA-Beweisen, um den Fortgang ihrer Ermittlungen zu stoppen. Aber als die Polizei ihren besten forensischen Ermittler, Raquels gewalttätigen Ex-Ehemann Alberto, hinzuzieht, findet er im Kamin ein kleines Fragment eines Fotos, das der Professor in der Nacht vor dem Überfall verbrannt hat und das ausreichen könnte, um ihn zu identifizieren.

Glücklicherweise ist The Professor immer noch vor Ort und bekommt Wind von dieser Entdeckung und eine perfekte Gelegenheit, die Dinge zu vermasseln, bietet sich an, als Alberto ihn zurück in die Stadt mitnimmt. Unterwegs gibt der Professor vor, eine Magenverstimmung zu haben und bittet ihn, anzuhalten, damit er sich um eine Ecke erleichtern kann, nutzt aber in Wirklichkeit diese Gelegenheit, um eine Ecke einer alten Zeitung im Müllcontainer abzureißen. Als er zum Fahrzeug zurückkehrt, provoziert er Alberto zu einem Kampf, macht aber mit dem Polizisten kurzen Prozess, indem er ihn in den Schwitzkasten nimmt, bis er ohnmächtig wird.

Der Professor tauscht dann das Fotofragment gegen die alte Zeitung aus, um seine Identität zu schützen. Als Alberto jedoch das Bewusstsein wiedererlangt, nimmt er ihn sofort wegen Übergriffs auf einen Polizisten fest und bringt ihn auf die Wache.

Zwischen dem Besuch bei Raquels Mutter, der Reise nach Toledo und nun der Verhaftung ist es lange her, dass die Bande in The Mint etwas von The Professor gehört hat – und sie machen sich Sorgen. Ein Schisma bildet sich, als Berlin, Helsinki, Nairobi und Moskau glauben, sie sollten noch etwas warten, bevor sie vom Plan abweichen, während Tokio, Rio und Denver den Glauben verloren haben, dass der Professor für sie durchkommt.

Letztendlich führt das Trio eine Meuterei gegen Berlin, hält ihn zurück und spielt russisches Roulette mit ihm, um ihn zu zwingen, den letzten Fluchtplan des Professors aufzugeben. Sie zerschlagen auch Flaschen mit seinen Medikamenten, die er dringend braucht, um einen unheilbaren Gesundheitszustand zu verlangsamen, der ihn bald töten wird. Moskau und Nairobi lösen die Pattsituation auf, aber diesmal gibt es kein Wasser unter der Brücke. Stattdessen schnallt Berlin Tokio an einen Trolley und rollt sie aus dem Gebäude, um in Polizeigewahrsam genommen zu werden, ohne ihr für den Überfall mehr zu trauen.

Tokyo wird festgenommen, nachdem es von Berlin aus The Mint ausgewiesen wurde.

Netflix

Während sich dieses ganze Drama abspielte, erstickte Helsinki Oslo aus Gnaden mit einem Kissen, da das Kopftrauma seines Cousins, das er während Arturos Fluchtversuch erlitten hatte, ihn schwer hirngeschädigt und unfähig gemacht hatte, sich zu bewegen oder zu kommunizieren.

Zurück auf der Polizeistation sitzt der Professor noch immer in Untersuchungshaft und bittet darum, auf die Toilette zu gehen. Auf der Herrentoilette quetscht er sich absichtlich den Unterleib, um den Anschein zu erwecken, Alberto habe ihn verprügelt, und nutzt dann seinen Anruf, um Raquel zu kontaktieren. Als sie ankommt, ist sie entsetzt über seine Verletzungen und verlangt, dass Alberto ihn freilässt, sonst würde sie ihn wegen Brutalität anzeigen. Er akzeptiert ihre Forderung und erlaubt dem Professor, noch ein wenig länger vom Radar zu bleiben.

Als er in sein Versteck zurückkehrt, wird er von den Ereignissen in der Münzstätte erschüttert. Nachdem Rio droht, den gesamten Raubüberfall zu zerreißen, versichert ihm der Professor, dass er einen Weg finden wird, Tokyo zu befreien, um ihn wieder ins Team zu bringen.

Raquel macht sich an einen weiteren Versuch, den Professor auszurotten, erzählt der lokalen Presse, dass Ángel aus seinem Koma erwacht ist und deutet an, dass er ihnen bald wichtige Informationen geben wird – dies ist eine Lüge, die den Professor ins Krankenhaus locken soll. Er durchschaut die Täuschung, will aber sicher sein, dass Ángel noch immer bewusstlos ist, also setzt er einen gefälschten Casting-Aufruf für einen Clown-Job ab und weist die Bewerber an, sich ins Krankenhaus zu begeben. Er verkleidet sich auch als Krone und fügt sich in die verwirrte Menge ein, bevor er ein Kind bittet, in Ángels Zimmer mit einem Plüschtier mit einer Kamera im Inneren zu gehen. Dabei bekommt er seine Bestätigung, dass diese ganze Geschichte eine Falle war.

Er geht zurück zu seinem Versteck, lässt das Clown-Outfit fallen und geht zu Raquel für ein weiteres Date. Zu diesem Zeitpunkt ist klar, dass sie beide eine Verbindung haben, und The Professor hofft aufrichtig, mit ihr wegzulaufen, nachdem der Überfall abgeschlossen ist. Während sie damit beschäftigt sind, von ihrem zukünftigen Leben zu träumen, entdeckt Raquel ein leuchtend orangefarbenes Haar auf Salvas Jacke und erkennt, dass er einer der Clowns gewesen sein muss, die vorhin bei der verpfuschten Operation anwesend waren – plötzlich weiß sie, dass er der Drahtzieher ist, den sie verfolgt hat die ganze Zeit.

Raquel konfrontiert den Professor mit seinen Lügen.

Netflix

Raquel nimmt den Professor fest, aber anstatt ihn auf dem Revier anzuzeigen, nimmt sie ihn mit auf sein Landgut in Toledo, um ihn über den Raub und ihre Beziehung zu verhören. Dies setzt ihn außer Gefecht, aber glücklicherweise war der Plan, Tokio von der Polizei zu befreien, bereits früher an diesem Tag in Gang gesetzt worden.

Der Professor hatte Söldner geschickt, um sie abzufangen, als sie ins Gefängnis transportiert wurde, und versprach, sie bei einem Rendezvous-Punkt persönlich zu begrüßen, erwies sich jedoch nach seiner unerwarteten Verhaftung als Nichterscheinen. Als die Polizei näher rückt und nirgendwo anders hingehen kann, beschließt Tokyo, zu The Mint zurückzukehren, und gibt Rio einen Hinweis auf ihre bevorstehende Ankunft mit einem Codewort, das nur von ihnen verstanden wird. In einer der kultigsten Szenen der Show fährt Tokio auf einem Motorrad zurück ins The Mint, aber Moskau wird von der Polizei abgeschossen, nachdem es ihr die Tür geöffnet hat.

Die Polizei weigert sich, medizinische Hilfe zu schicken, um Moskau zu behandeln, während der ehemalige Bergmann ein Angebot ablehnt, außerhalb der Münzstätte geflickt zu werden, da er nicht ins Gefängnis zurückkehren möchte. Trotz aller Bemühungen stirbt Moskau an seinen Verletzungen und kann sich von seinem Sohn Denver emotional verabschieden. Es ist ein besonders schmerzlicher Verlust für die Bande, da der Tunnel, den sie gebaut haben – der von The Mint zum Versteck des Professors führt – fast fertig ist.

Raquel lässt den Professor widerstrebend gehen, da sie ihn aufgrund ihrer gemeinsamen romantischen Bindung nicht erschießen kann, wird aber von ihren Kollegen als Komplizin betrachtet, die sie zwingen, ihre Waffe und ihr Abzeichen abzugeben. Sie stiehlt Ángels Abzeichen aus dem Krankenhaus und benutzt es, um CCTV-Aufnahmen zu erhalten, die sie zum Lagerhaus des Professors führen.

Nairobi inspiziert ihr Werk, während sich die Gang darauf vorbereitet, The Mint zu verlassen.

Netflix

In der Mint befinden wir uns im Endspiel. Die Polizei geht in die Offensive und stürmt mit feuergewehren Waffen in das Gebäude, während die Bande versucht, das Geld, das sie gedruckt haben, in ihren Fluchttunnel zu bringen. Insgesamt verfügen sie über eine sehr respektable Summe von 984 Millionen Euro, die jedoch deutlich unter ihrem ursprünglichen Ziel liegt.

Der Professor überzeugt Raquel, den Aufenthaltsort seines Verstecks ​​nicht preiszugeben, und gewinnt sie auf seine Seite. Sie überredet ihn, sie ins Krankenhaus gehen zu lassen und einen frisch erwachten Ángel zu bitten, über das, was er weiß, zu schweigen, ein gefährlicher Schachzug, der funktioniert, aber sie in Gewahrsam bringt. Während sie verhört wird, gibt sie den Standort des Verstecks ​​des Professors auf, als die Polizei droht, ihre Tochter ihr wegzunehmen.

Die Räuber begeben sich in den Fluchttunnel und tauchen im Versteck auf, wo ihr Geld in Fässern in einem großen Bierlaster versteckt ist. Monica beschließt, sich der Gang anzuschließen, nachdem sie Denver versichert hat, dass ihre Gefühle für ihn nicht das Ergebnis des Stockholm-Syndroms sind, sondern in Wirklichkeit eine ehrliche Liebe. Berlin bleibt zurück, um das Polizeikommando abzuwehren, wo er schließlich bei einem Schusswechsel getötet wird. Sie verlassen das Versteck wenige Minuten vor dem Eintreffen der Polizei und zerstreuen sich dann mit ihrem jeweiligen Vermögen über die ganze Welt.

Ein Jahr später, Raquel – die sich einer Strafanzeige entzog, aber die Polizei verließ – trifft sich wieder mit The Professor auf den Philippinen, nachdem sie einem Hinweis gefolgt war, den er auf einer Postkarte hinterlassen hatte.

Der Bank of Spain-Überfall (Staffeln 3-5)

Rio und Tokio leben seit zwei Jahren in einem tropischen Paradies.

Netflix

Zwei Jahre sind seit dem Raub der Royal Mint vergangen, und die Räuber leben in verschiedenen Teilen der Welt ein Leben in Freizeit und Luxus. Tokio und Rio zogen auf eine winzige, abgelegene tropische Insel, völlig abseits der Hektik des modernen Lebens. Aber nachdem sie zwei Jahre lang am Strand gelegen und aus Kokosnüssen getrunken hat, sehnt sich Tokyo nach mehr Aufregung in ihrem Leben und sagt Rio, dass sie die Zivilisation verlassen wird. Er ist am Boden zerstört von der Entscheidung, ihr ein auf dem Schwarzmarkt gekauftes unregistriertes Telefon zu geben, das es ihnen ermöglichen soll, in Kontakt zu bleiben, ohne von den Behörden abgeholt zu werden.

Leider entpuppen sich die Geräte als Blindgänger und ihre Kommunikation wird sofort von Europol aufgenommen, wobei Tokio der Verhaftung nur knapp entgangen ist und Rio in Gewahrsam genommen wird, als die Polizei seinen tropischen Zufluchtsort schwärmt. Bevor sie getrennte Wege gingen, hatte der Professor jedem Mitglied der Gang einen Betreuer zugewiesen, den sie kontaktieren sollten, falls sie jemals in Schwierigkeiten geraten sollten. Tokyo transportiert sie nach Thailand, wo sie mit dem Professor wiedervereinigt wird und ihm erzählt, was passiert ist.

Der Professor ruft das alte Team sowie drei neue Mitglieder, Palermo (ein alter Freund Berlins), Bogota und Marseille, ein, um einen noch größeren Raubüberfall zu planen, um Rio zu befreien und dem korrupten Establishment einen Schlag zu versetzen. Dieses Mal ist das Ziel die Bank von Spanien, wo die Goldreserven des Landes in einem Hochsicherheitstresor aufbewahrt werden. Ermutigt durch ihre Erfolge in der Vergangenheit und unterstützt durch ihre riesigen Reichtümer, beginnt der Raubüberfall auf dramatische Weise mit riesigen Luftschiffen, die die ikonische Salvador-Dali-Maske tragen, die über Madrid fliegen und Geld vom Himmel regnen lassen.

Mit Hilfe eines Elite-Teams von Computer-Hackern in Pakistan ist The Professor in der Lage, von Bildschirmen in der ganzen Stadt zu senden und der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass Rio illegal auf internationalem Territorium festgehalten und gefoltert wird (das stimmt übrigens – das arme Rio!). Große Teile der Öffentlichkeit sind bereits große Fans der Dali-Gang, daher braucht es wenig Überzeugungsarbeit, um sie für sich zu gewinnen, während das Geld auch für chaotische Szenen auf den Straßen von Madrid sorgt und die Armee zum Einsatz bringt.

Dies ist genau die Antwort, die die Bande erwartet hatte, also fangen sie die Kommunikation der Polizei ab und rollen sich als gefälschte Militäreinheit ein, um ihnen freien und einfachen Zugang zur Bank von Spanien zu ermöglichen. Die Kontrolle über das Gebäude zu übernehmen, erweist sich aufgrund des hartnäckigen Sicherheitschefs des Gouverneurs, César Gandía, als schwierig, der die Bande in der Anfangsphase ihres Plans fast besiegt, aber schließlich in der Lage ist, ihn zu umzingeln und ihn mit den anderen Geiseln gefesselt zu lassen. Bei der vorangegangenen Schießerei bleibt Palermo jedoch teilweise blind, nachdem ihm winzige Glassplitter in die Augen geraten sind. Die Dinge haben (wieder) einen holprigen Start.

Nairobi spielt eine führende Rolle bei der Bergung des Goldes aus dem überfluteten Safe.

Netflix

Nairobi und Bogota machen sich daran, den mit Gold gefüllten Safe zu knacken, der bei einem Einbruch mit Wasser überflutet werden soll. Glücklicherweise sind sie mit Tauch- und Schweißausrüstung vorbereitet, wodurch eine Luftschleuse zwischen dem Safe und dem Raum draußen entsteht, die einen sicheren Transport des Goldes ermöglicht. Entschlossen, diesen Überfall nicht wie der erste eskalieren zu lassen, plant Colonel Tamayo, das Militär sofort zu einem Angriffsschlag zu schicken. Die Bande kann diese Intervention stoppen, nachdem sie sich Zugang zu einem zweiten Tresor hinter dem Gold verschafft hat, in dem Staatsgeheimnisse aufbewahrt werden, und droht, sie an die Presse weiterzugeben.

Da Raquel nun mit dem Professor unter einer Decke steckt, wird eine neue Unterhändlerin hinzugezogen: Alicia Sierra, eine schwangere Polizeiinspektorin, die auch für Rios barbarische Folter verantwortlich war. Sie ist in der Lage, Dissens zwischen The Professor und Raquel zu säen, während die Spannungen auch innerhalb der Bank nach einem Konflikt zwischen Nairobi und Palermo wachsen. Sie mag ihn nicht, da er angefangen hatte, mit ihrem guten Freund Helsinki zu schlafen, als sich die Gang auf den Überfall vorbereitete, aber vernachlässigt seine Gefühle und respektiert ihn nicht.

Sierra gibt falsche Staatsgeheimnisse an die Medien weiter, um die Bedrohung durch die Bande zu neutralisieren, da dies bedeutet, dass weder die Öffentlichkeit noch die Presse wissen würden, welche echt und welche erfunden sind. Die Polizei beginnt mit der Vorbereitung eines weiteren Streiks am Ufer, von dem The Professor und Raquel nach einem kurzen Kommunikationsausfall gerade noch Wind bekommen. Sie informieren die Bande, die in der Lage ist, den eingesandten Trupp zu überlisten. Dieser jüngste Misserfolg überzeugt die Polizei, der Forderung der Bande nachzugeben, indem sie Rio an die Bank von Spanien entlässt, im Austausch für die sichere Rückkehr ihres Trupps und 40 weiterer Geiseln.

Rio freut sich über die Wiedervereinigung mit Tokio, ist aber durch die erlittene Folter traumatisiert.

Netflix

Erinnern Sie sich an Arturo Román? Dieses Ärgernis eines Mannes hat seine Erfahrung als Geisel zu einer Medienkarriere gemacht, ein Buch veröffentlicht und Motivationsreden in ganz Spanien gehalten. Als die Dali-Bande zurückkehrte, wurde er von der Polizei als Berater hinzugezogen und sitzt seit Beginn des Überfalls auf die Bank of Spain Daumen drehend im Polizeizelt. Als Rio die Bank betritt und die ausgewählten Geiseln gehen, sieht Arturo eine Chance, Monica zu finden – die seinen Sohn mit Denver großgezogen hat – und neues Material für seine Gespräche zu entwickeln. Zur Verwirrung der Polizei rennt er in die Bank, als sich die Türen schließen, um wieder eine Geisel zu werden.

Auf Anweisung von Sierra platzierte die Polizei ein Abhörgerät in Rios Körper, während er bewusstlos war, in der Hoffnung, dass der Käfer unentdeckt bleibt und ein wichtiges Werkzeug ist, um den Raubüberfall zu beenden. Der Professor war jedoch davon ausgegangen, dass er im Falle einer Rückgabe von Rio abgehört würde und hatte seine Bande so darin geschult, ein solches Gerät zu entfernen. In der Zwischenzeit weist er die Gang an, normal zu sprechen, da er nicht möchte, dass die Polizei weiß, dass er ihnen einen Schritt voraus ist.

Bevor Rio operiert wird, trennt sich Rio von Tokio – ein Schritt, der teilweise durch PTSD motiviert sein könnte, das er seit seiner Folterzeit hatte. Der Vorgang verläuft reibungslos und das Gerät wird intakt entfernt, sodass die Bande Spaß daran haben kann, sich mit der Polizei anzulegen und sie in die falsche Richtung zu rennen, bevor sie es schließlich zerstört.

Nachdem einige Probleme mit dem Auto der Polizei eine ungefähre Schätzung ihres Aufenthaltsortes gegeben haben, werden der Professor und Raquel auf einer Drohne gesichtet und die Polizei macht sich auf den Weg zu ihrem Standort. In diesem Fall sollte jeder einen hohen Baum erklimmen und sich in den Ästen tarnen, aber Raquel hat Mühe, ihre Kletterausrüstung zu bearbeiten und ist gezwungen, den Professor im Wald zu verlassen und auf einer nahe gelegenen Farm Zuflucht zu suchen, wo sie schnell ist von den Besitzern entdeckt.

Zunächst planen sie, sie der Polizei zu übergeben, die jedem, der sie finden kann, Millionen anbietet. Aber Raquel stützt sich auf ihre Erfahrung in der Polizei, um zu erklären, dass sie dieses Geld wahrscheinlich nie wirklich sehen werden und dass der Professor ihnen noch mehr bieten könnte. Leider dauert diese ganze Interaktion zu lange und während Raquel kurz davor ist, sie für sich zu gewinnen, trifft die Polizei ein, bevor sie kann.

Zurück in der Bank versucht Sierra, Nairobi zu verwandeln, indem sie ihren Sohn herausbringt, für den sie vor einigen Jahren das Sorgerecht verloren hat, nachdem sie wegen Drogenhandels festgenommen worden war. Seitdem wünscht sie sich verzweifelt, wieder mit ihm vereint zu sein, und so gelingt es dieser Taktik, Nairobi aus der Fassung zu bringen und sie zum Fenster zu ziehen, wo Sierra einem Scharfschützen befiehlt, ihr in die Brust zu schießen. Dadurch schafft sie eine Gelegenheit für einen weiteren Angriff und nutzt den verzweifelten Zustand des Teams aus.

Nairobi wird von einem Scharfschützen am Fenster der Bank von Spanien erschossen.

Netflix

Währenddessen glaubt der Professor auf der Farm, dass Raquel von der Polizei illegal erschossen wurde, nachdem er über ihren gemeinsamen Hörer eine Hinrichtung gehört hatte. In Wirklichkeit war dies eine Täuschung mit den gleichen hinterhältigen Taktiken, die die Bande zuvor bei der Polizei angewendet hatte, aber der Professor wird dies erst einige Zeit später erfahren. Durch den Verlust seines geliebten Partners am Boden zerstört, autorisiert er die Bande, tödliche Gewalt gegen ihre Angreifer anzuwenden, was die Polizei überrascht und sie dazu veranlasst, ihren Vormarsch zu unterbrechen.

Die Gang nutzt diese Zeit, um Nairobis Leben zu retten; Sie bittet darum, der Polizei entlassen zu werden, damit ihre Operation von Fachleuten durchgeführt werden kann, und die Gang streitet sich darüber, ob dies die richtige Vorgehensweise ist. Am Ende macht Tokyo den Schluss, dass sie das Verfahren selbst in der Bank durchführt und ihm gleichzeitig die Führungsrolle von Palermo abnimmt. Der Professor wird von Marseille abgeholt und kehrt zu seinen Aufgaben als Raubüberfall zurück und arrangiert einen 48-stündigen Waffenstillstand mit der Polizei, der Nairobi etwas mehr Erholungszeit gibt.

Palermo ist wütend über Tokios Putsch und stürmt fast vollständig aus der Bank, was den Raub zum Scheitern gebracht hätte, aber Helsinki kann ihn aufhalten und ihn mit den Geiseln auf einen Stuhl halten. Mit Tokyos Hilfe erkennt der Professor, dass Raquel nicht tot ist und wahrscheinlich im Polizeizelt vor der Bank festgehalten wird, also bricht er in die Wohnung von Colonel Tamayos Assistent Antoñanzas ein und überredet ihn, ihr eine Nachricht zu schicken.

Raquel steht kurz vor dem Untergang, als Sierra ihr eine reduzierte Haftstrafe anbietet und droht, ihre Mutter und ihre Tochter zu finden, die vor dem zweiten Überfall mit ihr auf der Flucht auf den Philippinen gelebt hatten. Glücklicherweise erreicht sie die Nachricht von Antoñanzas gerade noch rechtzeitig, die ihr versichert, dass der Professor daran arbeitet, sie über den sogenannten Paris-Plan herauszuholen. Dies sagt ihr genau, was sie auch tun muss: auf Zeit warten.

Raquel (auch bekannt als Lisbon) erhält während der Haft eine Nachricht von The Professor.

Netflix

Um jeden Preis wieder das Kommando zu übernehmen, beginnt Palermo mit dem zurückhaltenden Sicherheitschef Gandía intrigant und weist ihn an, seine Handschellen zu lösen, indem er sich den Daumen ausrenkt, aber nur, wenn Rio Wache hat, da er richtigerweise davon ausgeht, dass das jüngste Mitglied der Bande dies tun wird zu traumatisiert sein, um eine Waffe abzufeuern. Gandía entkommt dem Geiselraum und läuft in der Bank von Spanien frei herum. Zuerst kommt er in Nairobis Aufwachraum an, wo er versucht, sie mit einem Kissen zu ersticken. Sie wehrt sich, sticht ihm mit einer Nadel in den Nacken, was ihn dazu bringt, in einen geheimen Panikraum zu fliehen – und trennt unterwegs die Kameras des Professors.

Gandía kontaktiert Tamayo im Polizeizelt über ein Telefon im Panikraum, wird jedoch aufgrund des oben erwähnten 48-stündigen Waffenstillstands, über den die Presse ausführlich berichtet hat, entmutigt, einen Angriff von innen zu starten. In seiner Rolle als Maulwurf angekommen, gibt Antoñanzas dem Professor einen Hinweis auf Gandías taktischen Vorteil, aber als er die Informationen an Tokio weiterleitet, wird sie vom Sicherheitschef bewusstlos geschlagen und in seinen Panikraum zurückgebracht, wo sie zurückgehalten wird. Er informiert die Bande und die Geiseln über die Entführung Tokios über das Intercom-System der Bank, was Arturo die Zuversicht gibt, erneut zu planen – aber diesmal will niemand mit ihm zusammenarbeiten, da er eine seiner Mitgeiseln unter Drogen setzt und sexuell angreift , Amanda.

Wieder bei Bewusstsein, aber in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt, geht Nairobi mit Bogota zurück zum Tresor, wo sie das Hauptziel des Raubüberfalls angeführt hatte: Spaniens Goldreserven einzuschmelzen und sie von großen Barren in winzige Pellets zu verwandeln. Die Operation läuft relativ gut, aber sie haben noch einen langen Weg vor sich, bis die Arbeiten abgeschlossen sind. Nachdem sie eine mitreißende Rede gehalten hat, um die Moral zu stärken, kehrt Nairobi in ihr Zimmer zurück.

Nairobi geht hinunter zum Tresor, in dem Spaniens Goldreserven eingeschmolzen werden, um ihre verängstigten Arbeiter zu beruhigen (oben).

Netflix

Der Rest der Gang versucht Gandía zu jagen, hat aber nicht viel Glück. Der furchterregende Feind entdeckt Rio und Denver, die einen Aufzug betreten und wirft eine Granate mit ihnen hinein, als sich die Tür schließt. Glücklicherweise können sie überleben, indem sie ihre kugelsicheren Helme und Westen über der Bombe stapeln, aber es ist sehr knapp. Gandía entkommt durch die Lüftungsschlitze und geht in Nairobis Zimmer, setzt sie in einen Schwitzkasten und beabsichtigt, sie als Druckmittel einzusetzen.

Währenddessen arbeitet The Professor hart an verschiedenen Plänen, entdeckt den Ort des Panikraums der Bank und schickt Marseille nach Algerien, um Beweise für die Foltertaktiken von Sierra in Rio zu finden.

Gandía schießt ein großes Loch durch eine Tür und zwingt Nairobis Kopf hindurch, während sie gleichzeitig ihre Hände festhält. Dies gibt ihm einen Platz, um mit der Gang zu verhandeln und droht, sie zu töten, wenn sie ihm nicht die Flucht erlauben. Da sie keine andere Möglichkeit haben, gehorchen sie widerstrebend und Gandía geht mit seiner Waffe immer noch auf Nairobi gerichtet. Tragischerweise hält er sein Wort zurück und erschießt Nairobi, bevor er in seinen Fluchtraum flieht. Denver wirft eine Granate in seine Richtung und die Explosion schleudert Gandía Schrapnell in den Rücken, aber es reicht nicht aus, um ihn am Abrutschen zu hindern. Nachdem die Bande den Panikraum ausfindig gemacht hat, unterbricht die Bande ihre Telefonleitung, um Gandía zu isolieren, während Tokyo ihn KO schlägt, als er sie befreit, um seine Wunden zu behandeln.

Die neue Strategie des Professors besteht darin, die Polizei mit Krisen zu bombardieren, die sie vom Überfall selbst ablenken. Er tut dies, indem er auf Rios illegale Folter durch die spanischen Behörden aufmerksam macht und unbestreitbare Beweise dafür liefert, dass es tatsächlich passiert ist, was Oberst Prieto auf einer Pressekonferenz demütigt und beschämt. Tamayo sagt Sierra, dass sie keine Gefängnisstrafe sehen wird, um die Folter zu überwachen, aber sie muss die volle Verantwortung übernehmen, um die Glaubwürdigkeit der Polizei und der Streitkräfte zu schützen. Sie ist nicht glücklich darüber, dass ihr Ruf beschmutzt wird, also entscheidet sie sich stattdessen dafür, alle mit sich zu ziehen, und erzählt der Presse, dass jede hochrangige Persönlichkeit der Streitkräfte und der Regierung ihre Arbeit billigt.

Sierra ist nicht bereit, die volle Verantwortung für Rios Folter zu übernehmen.

Netflix

Der Professor macht die Öffentlichkeit auch darauf aufmerksam, dass Raquel auch im Polizeizelt vor der Bank von Spanien illegal festgehalten wurde, wo sie noch immer nicht offiziell angeklagt oder in Gewahrsam genommen wurde. Dies zwingt sie, ein Transferfahrzeug zu arrangieren, das sie ins Gefängnis bringt, was dem Professor die Möglichkeit gibt, einen ausgeklügelten Ausbruch zu orchestrieren. Seine Mitarbeiter fangen Raquels Transporter ab und schmuggeln sie an Bord eines gefälschten Polizeihubschraubers. Die Bande zwingt Gandía, von Tamayo ein Rettungsfahrzeug zu verlangen, das schnell eines bestellt, wodurch das Fahrzeug, das Raquel trägt, sie ohne jeglichen Verdacht am Ufer absetzen kann.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um in diesem Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Black Friday 2021 und Cybermontag 2021 Führer.

Der Professor und die Bande feiern ihre Ankunft als großen Sieg, wieder einmal zuversichtlich, dass der Überfall gelingen wird. Dies ist jedoch nur von kurzer Dauer, da Sierra seit ihrer Entlassung einige Off-the-Book-Untersuchungen in The Professor anstellt und sein Versteck erfolgreich lokalisiert hat. Seltsamerweise scheinen Polizeidetektive nur in der Lage zu sein, das kriminelle Genie zu finden nach sie werden gefeuert. Wie auch immer, während er die sichere Rückkehr von Raquel feiert, wird er von Sierra überrascht, die eine Waffe an seinen Kopf zieht und ihm sagt: Schachmatt.

Um zu sehen, wie er aus diesem herauskommt, sehen Sie sich die fünfte Staffel von Money Heist, Teil eins an, die am Freitag, den 3. September auf Netflix gestartet wurde. Wenn Sie mit Spoilern gefüllte Details zum Money Heist Staffel fünf, Teil eins endet , einschließlich des neuesten Charakters, der in der Show getötet wurde, lesen Sie hier unsere vollständige Aufschlüsselung.

Werbung

Die Staffeln 1-4 von Money Heist können auf Netflix gestreamt werden. Sehen Sie sich mehr in unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion