In den schäbigsten Nachrichten dieser Woche hat Mike Myers im Wesentlichen bestätigt, dass ein vierter Austin Powers-Film auf dem Weg ist.

Werbung

Es sieht nicht nur so aus, als ob es eine weitere Fortsetzung der Spionagekomödie geben wird, sondern Myers hat auch angekündigt, dass Dr. Evil zurückkehren wird.





  • Mike Myers hat Dr. Evil als ehemaliges Mitglied der Regierung von Donald Trump wiederbelebt
  • Austin Powers-Masken sind zu Halloween ausverkauft … und das alles dank Baby Driver
  • Newsletter von : Erhalten Sie die neuesten TV- und Unterhaltungsnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Er trat bei der Premiere seines neuesten Films Bohemian Rhapsody auf, sagte Myersers Online-Zugriff : Sie werden Dr. Evil bald irgendwo in der Kultur sehen.

Goldmember, der letzte Austin Powers-Film, ist 16 Jahre her, und Myers hat einen Großteil dieser Zeit damit verbracht, sich auf seine junge Familie zu konzentrieren. Sie brauchen lange zum Schreiben, das haben sie immer, aber… es sieht gut aus.

Was Regisseur Jay Roach betrifft, der alle drei Originalfilme von Austin Powers gedreht hat, sagte Myers, er sei super verrückt. Er macht gerade einen fantastischen Film, an dem er arbeitet.

Werbung

Anfang dieses Jahres brachte Myers Dr. Evil für einen Comedy-Sketch in Jimmy Fallons The Tonight Show zurück. Der Charakter wurde als ein von Donald Trump entlassenes Kabinettsmitglied dargestellt, der verärgert war, dass der Titel des Sekretärs des Bösen bereits an Steve Bannon gegangen war.



Tipp Der Redaktion