Das Fantasy-Drama Merlin, das von 2008 bis 2012 auf BBC One lief und die Karrieren von Schauspielern wie Colin Morgan und Katie McGrath startete, war ein ziemlich großer Hit auf der kleinen Leinwand – aber wussten Sie, dass einmal davon gesprochen wurde, es zu drehen? in einen Film?

Werbung

Ja, laut den Serienschöpfern Julian Murphy und Johnny Capps bestand wirklich die Möglichkeit, dass wir Merlin, Arthur und andere während der Blütezeit des Dramas in einem Abenteuer auf der großen Leinwand sehen würden, nur wegen einer Kombination aus schlechtem Timing und Unsicherheit über die Auswirkungen auf die TV-Show bedeutete, dass das Projekt nie fortgesetzt wurde.





Es wurde geredet, erzählte Murphy im Q&A-Teil unseres RT Watchalong von Merlins erster Episode (unten). Ich glaube nicht, dass wir uns so nahe gekommen sind. Aber der Appetit war da.

Kemono Jihen Stab 2

Wir haben viel darüber gesprochen, wann wir es machen würden, wie wir es machen würden, wie die Geschichte aussehen würde, was der Bogen sein würde, fügte Capps hinzu. Es gab viele Gespräche.

[Die TV-Show] war eine andere Einstellung – es waren Merlin und Arthur, die Zeitgenossen waren, und das war anders. Ihr hattet eine faszinierende, lustige, komplizierte Beziehung, und das muss das Herzstück unseres Films gewesen sein.

Aber zu dem Zeitpunkt, an dem wir es hätten schaffen können, hatte Guy Ritchie gerade mit der Entwicklung seines Arthurian-Films [King Arthur: Legend of the Sword, der schließlich 2017 veröffentlicht wurde] begonnen, und so bestand die Sorge, zu welcher Filmfirma [wir] ihn bringen würden .



Supergirl-Streaming

Es gab auch einige Bedenken darüber, was die Erstellung eines Films für die TV-Show bedeuten würde, mit der alles begann.

Das Problem mit dem Film war die Angst, dass es der Serie schadet, wenn Sie es tun, während die TV-Serie läuft? Was damals auf der ganzen Welt war und eine wichtige Show war, erzählte uns Capps während des Q&A.

Ich glaube, unser Gefühl war, wenn man einen Film dreht, muss man warten, bis die TV-Serie zu Ende ist, sagte Murphy.

wie alt ist harry potter

Colin Morgan und Bradley James in Merlin (BBC, HF)

Und an diesem Punkt … dauern Filme manchmal so lange, also hatten wir [die Serie] beendet, fuhr Capps fort. Und all die anderen Schauspieler machten andere Dinge, also wurde es irgendwie unmöglich.

Einen großen britischen Fantasy-Actionfilm zu machen, sei im besten Fall schwer, fügte Murphy hinzu. Es fehlte einfach der Schwung dazu. Aber es gab bei mehreren Gelegenheiten Gespräche, ja.

Laut den beiden Machern wäre es, selbst wenn es einen Merlin-Film gegeben hätte, nicht das Finale der Geschichte gewesen – vielmehr wäre er früher im Leben der Serie gekommen – und sie sagten, dass sie es am Ende nicht tun würden wollten mehr Merlin machen, als sie tatsächlich gemacht haben.

Wir haben es immer als fünf Jahre gesehen, sagte Capps, und für mehr hätten wir die Schauspieler nicht unter Vertrag nehmen können.

Es war eine Liebesarbeit, aber nach fünf Jahren, 13 Folgen jedes Jahr… am Ende waren wir ziemlich ausgebrannt, die Schauspieler und alle. Wir wollten die Serie auf Hochtouren verlassen und nicht zu einer dieser Serien gehören, die einfach immer weiter und weiter andauern und nach und nach ihr Publikum verlieren.

Wir alle fanden es richtig, an diesem Punkt zu beenden. An Staffel sechs war nicht zu denken.

Die jüngere Besetzung von Merlin L-R Angel Coulby (Guinevere), Bradley James (Arthur), Katie McGrath (Morgana), Colin Morgan (Merlin)

Obwohl dies beide Männer nicht davon abgehalten hat, sich zu fragen, was als nächstes passiert sein könnte, nachdem die Serie mit dem Tod von Arthur (Bradley James) endete, lebten Gwen (Angel Coulby) Königin von Camelot und Merlin jahrhundertelang weiter, während er auf die Rückkehr seines Königs wartete.

tottenham dortmund live im tv

Ja, natürlich denkst du darüber nach, und natürlich könntest du andere Serien ausgliedern, sagte Murphy .

Wir stellen uns vor, wie Camelot unter Gwens Herrschaft ist, und es wäre möglicherweise eine gute Fernsehserie!

fortnite jones

Merlin ist immer noch da draußen, aber ich hoffe, er schläft nicht so rau, wie er war, fügte Capps hinzu. Er hat irgendwo im West Country ein kleines Häuschen gefunden.

Aber ich denke, Sie müssen diese Dinge loslassen, schloss Murphy. Diese Serie war in diesem Moment, und die Art, darüber nachzudenken, ist … sieh dir diese Legende an, sieh dir an, wie reich sie ist, und finde die nächste Version davon.

Jemand anderes wird kommen und das außergewöhnliche, wundervolle Material dieser Legende nehmen und etwas Neues bauen.

Und wenn das passiert, sind wir sicher, dass die Menschen, die Merlin geliebt haben, bereit für eine weitere Reise nach Camelot sind.

Werbung

Alle fünf Serien von Merlin sind im BBC iPlayer zu sehen – sehen Sie sich unsere Liste der besten TV-Sendungen im BBC iPlayer an, oder Schau dir an, was sonst noch bei uns los ist Fernsehprogramm

Tipp Der Redaktion