Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Pünktlich zu Weihnachten erscheint ein neuer Aardman-Kurzfilm auf Netflix – mit Robin Robin erzählt die herzerwärmende Geschichte eines kleinen Vogels, der sich auf die Suche macht, um sich der Familie von Mäuseeinbrechern zu beweisen, die sie großgezogen haben.

Anzeige

Wie zu erwarten, konnte das beliebte Stop-Motion-Animationsstudio einige große Namen gewinnen, um den Charakteren ihre Stimme zu verleihen – lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die Besetzung wissen müssen.





Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Bronte Carmichael spricht Robin

Netflix/Getty

Wer ist Robin? Die Hauptfigur des Films, Robin, wird als kleiner Vogel mit einem sehr großen Herzen beschrieben. Aufgewachsen von einer Familie von Mäuseneinbrechern, wird Robin sich ihrer Unterschiede bewusst und macht sich auf den Weg, um den Mäusen ihren Wert zu beweisen – und dabei viel über sich selbst herauszufinden.

beschwören 2 haus

Wo war Bronte Carmichael noch? Jungstar Carmichael hat eine Reihe von Filmcredits zu ihrem Namen – darunter Rollen in Darkest Hour, On Chesil Beach und Christopher Robin. Sie trat auch als Martha in zwei Episoden der letzten Staffel von Game of Thrones auf und hat eine regelmäßige Rolle als Skye in der Science-Fiction-Serie Nightflyers.

Adeel Akhtar spricht Papa Maus

Netflix/Getty

Wer ist Papa Maus? Der Anführer des Mäuse-Einbrecher-Clans, der Robin aufgezogen hat, Dad Mouse, wird von Schauspieler Adeel Akhtar als ein bisschen unbeholfen und ein bisschen tollpatschig beschrieben.

Was hat Adeel Akhtar sonst noch erlebt? Akhtar hat viele TV- und Film-Credits und wurde besonders für seine Rollen als Wilson Wilson in Utopia und als Shazad in dem Fernsehfilm Murdered by My Father gelobt. Weitere aktuelle Credits sind Rollen in Filmen wie The Nest, Enola Holmes, Everybody’s Talking About Jamie und Ali and Ava sowie eine Hauptrolle in der Netflix-Serie Sweet Tooth.



Gillian Anderson spricht Cat

Netflix/Getty

Wer ist Katze? Der Bösewicht des Stücks, Cat, wird als bedrohliche, aber sehr coole Katze beschrieben – die nichts mehr möchte, als Robin zu verschlingen.

Wo war Gillian Anderson noch? Anderson hat in ihrer Karriere eine Reihe ikonischer Rollen gespielt – von Special Agent Dana Scully in Akte X und DSU Stella Gibson in The Fall bis zu Jean Milburn in Sexualerziehung und Margaret Thatcher in The Crown. Filmkredite umfassen The Last King of Scotland, Viceroy's House und The House of Mirth, während sie Eleanor Roosevelt in der kommenden Showtime-Serie The First Lady spielen wird.

Richard E. Grant spricht Elster

Netflix/Getty

Wer ist Elster? Eine geizige alte Elster, der Robin auf ihrer Reise begegnet. Elster hat ein Haus voller glitzernder Dinge, die er gestohlen hat, und ein ungewöhnliches Herz aus Gold. Er will unbedingt den funkelnden Stern von der Spitze eines örtlichen Weihnachtsbaums stehlen und bittet Robin bei seinem Vorhaben um Hilfe.

Was hat Richard E. Grant noch erlebt? Grant ist einer der beliebtesten Schauspieler des Landes. Zu seinen berühmtesten Rollen gehören die Titelfigur in der Kultkomödie Withnail and I und seine Oscar-nominierte Rolle als Jack Hock in Can You Ever Forgive Me?. Weitere Filmkredite sind How to Get Ahead in Advertising, Hudson Hawk, The Player, Bram Stokers Dracula, The Age of Innocence, Spice World, Gosford Park, The Iron Lady, Logan, Star Wars: The Rise of Skywalker und Everybody's Talking About Jamie.

Amira Macey – Michael spricht Dink

Wer ist Dink? Dink ist das jüngste Mitglied der Mäusefamilie, mit der Robin aufgewachsen ist.

Was hat Amira Macey-Micahel sonst noch erlebt? Macey-Michaels einziger anderer Kredit ist der Film Out of Orbit.

Steve Jobs Partner
Anzeige

Robin Robin wird ab 24. November auf Netflix verfügbar sein – cSchauen Sie sich unseren Guide zu den besten TV-Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an oder werfen Sie einen Blick in unseren TV Guide. Besuchen Sie unseren Film-Hub für weitere Neuigkeiten und Funktionen.

Tipp Der Redaktion