Hit-Reality-Serie RuPaul's Drag Race ist dieses Wochenende für seine 14. Saison zurück, mit einer neuen Besetzung von Queens, die ihr Werk Room-Debüt geben werden.



Während es erst acht Monate her ist, dass Symone zur Gewinnerin der Show 2021 gekrönt wurde, kehrt RuPaul zurück, um Amerikas nächsten Drag-Superstar zusammen mit ihren treuen Richtern Michelle Visage, Ross Mathews und Carson Kressley zu finden.

Natürlich wäre es kein Drag Race ohne Twist, das in der Premierenfolge der Serie stattfinden wird 'wird' die Fans nicht enttäuschen , sagte Visage kürzlich Fernseher im exklusiven Interview.





Die große Wendung ist nicht die einzige aufregende Sache der 14. Staffel, denn die Show umfasst zwei Transgender-Königinnen im Line-up sowie den allerersten heterosexuellen männlichen Cisgender-Kandidaten der Franchise.

Lesen Sie weiter für alles, was Sie über die Teilnehmeraufstellung der 14. Staffel von RuPaul's Drag Race wissen müssen.

Verpassen Sie nichts Besonderes. Erhalten Sie Newsletter direkt in Ihren Posteingang.

Melden Sie sich an, um das Neueste und Beste aus der Welt der Unterhaltung zu erhalten

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Alyssa Jäger

Alyssa Jäger

Zeitalter: 26



Instagram: @thealyssahunter

Alyssa Hunter ist eine 26-jährige Königin aus San Juan in Puerto Rico, wo sie regelmäßig bei den Festzügen dabei ist.

Ihr Name stammt von der Drag Race-Königin Alyssa Edwards, die sie als eine ihrer „größten Inspirationen“ und Miss Continental 2000 Danielle Hunter bezeichnet.

Was ihren Drag betrifft, beschreibt sich Alyssa als vielseitige Königin, „ein bisschen festlich“ mit viel Leidenschaft.

Angeria Paris Van Michaels

Angeria Paris VanMichaels

Zeitalter: 28

Instagram: @angeriavm

Angeria ist die „glamouröse Glocke des Südens“ des Wettbewerbs und stammt aus Atlanta in Georgia.

Die 28-Jährige ist eine Festzugskönigin und beschreibt ihren persönlichen Stil auf dem roten Teppich als „Land-a**b***h“.

Sie ist auch als Maskenbildnerin in Atlanta bekannt und plant, ihre wilde Mode und ihren ländlichen Charme in den Wettbewerb einzubringen.

Bosch

Bosch

Zeitalter: 28

Instagram: @hereisbosco

versace mörder

Bosco, bekannt als die Dämonenkönigin von Seattle, ist eine 28-jährige Kandidatin, die ihren Namen von ihrem Kindheitshund hat.

Sie beschreibt ihren Drag als „zu gleichen Teilen böse und nackt“, während das Motiv durch die meisten ihrer Outfits „nuttig“ ist.

Bosco, eine witzige, nicht-binäre Königin, die ursprünglich aus Montana stammt, steht ganz im Zeichen des Femme-Fatale-Glamours und arbeitete früher als Background-Tänzerin für weibliche Imitatoren.

Betty Daya macht

Betty Daya macht

Zeitalter: 25

Instagram: Tagbetty

Daya Betty ist eine zwei Meter große Kandidatin aus dem House of Methyd – der Familie der Königinnen von Crystal Methyd.

Ihr Name ist eine Hommage an ihre Kämpfe als Typ-1-Diabetikerin, während ihre Rocker-Looks der 80er oft aus allem Material bestehen, das sie in die Finger bekommen kann.

Die Missouri-Königin liebt es, sowohl mit den lustigen, verspielten Seiten des Lebens als auch mit den dunklen, beängstigenden Seiten zu spielen, wenn es um ihren Drag geht, und zeigt, dass sie zwischen zwei und zweieinhalb Meter hohe Absätze haben kann.

DeJa Skye

Verlasse Skye

Zeitalter: 31

Instagram: @dejaskye

Die Fresno-Königin DeJa Skye wird in Staffel 14 ihren kühnen, farbenfrohen Drag und ihre tödlichen Lippensynchronisationsfähigkeiten einbringen.

DeJa Skye, die ihren Namen von Beyoncés Deja Vu und einer Puzzle Place-Figur hat, in die sie verknallt war, ist ein Genie auf einer Nähmaschine, gibt aber zu, dass sie „keine Haare machen kann“.

DeJa Skye erklärt Drag zum „besten Job der Welt“ und beabsichtigt, sich im Wettbewerb durchzusetzen.

Jasmin Kennedy

Jasmin Kennedy

Zeitalter: 22

Instagram: @jasminekennedie

Jasmine Kennedie ist eine 22-jährige Königin, die in New York City lebt und einen „sehr pompösen“ Look hat, der auch von High Fashion inspiriert ist.

Pitahaya Drachme Flanell

Sie beschreibt sich selbst als „Showgirl“ und „Backflipping-Bimbo von New York City“, voller Energie und mit geschliffenen Looks vorbereitet.

Ihr Name war ursprünglich Jasmine Rikers, nach dem New Yorker Gefängnis, aber ihre Mutter sagte ihr, sie solle eine noble Drag Queen sein, also ging sie mit Jasmine Kennedy nach Jackie Kennedy.

Herrlich

Herrlich

Zeitalter: einundzwanzig

Instagram: @jorgeous_1

Die Kandidatin aus Nashville, Jorgeous, ist eine Latina-Tanzkönigin, die im Alter von 16 Jahren mit Drag begann und seitdem immer stärker wird.

Sie betrachtet sich selbst als „in erster Linie ein Showgirl“, das Flips und Dips im TexMex-Stil auf den Laufsteg bringt.

Ihr Drag-Name kommt von ihrem Geburtsnamen Jorge und dem Wort wunderschön.

Juni Jambalaya

Juni Jambalaya

Zeitalter: 29

wann endet die fortnite season kapitel 2 season 5

Instagram: @junejambalaya

Die in Kalifornien lebende June Jambalaya ist vor allem für ihre heftigen Tanzbewegungen, ihre verrückten Spagats und dafür, dass sie Senf auf ihre Nudeln gibt, bekannt.

June stammt ursprünglich aus Florida und begann ihre Drag-Karriere im Jahr 2018 in Los Angeles. Ihren Drag-Namen erhielt sie von einem Lehrer in der Schule.

Sie beschreibt sich selbst als „the Real Housewife of Drag“ und kombiniert High Fashion und urbanen Streetstyle, wenn es um ihre Looks geht.

Kerri Colby

Kerry Colby

Zeitalter: 24

Instagram: @kerricolby

Dallas-Königin Kerri Colby stammt aus West Hollywood und genießt in LA den Ruf, „diese B***h“ zu sein.

Sie ist neben Kornbread Jeté eine der beiden farbigen Transgender-Frauen, die in Staffel 14 antreten, während ihre Drag-Mutter Miss Continental 2012 Sasha Colby ist.

Die 24-Jährige sagt, dass sie sich bei der Namensfindung Kerri viel von den Kardashians inspirieren ließ, während Colby aus ihrem Drag House stammt.

Kornbrotwurf

Kornbrot der Snack Jete

Zeitalter: 29

Instagram: @kornbreadthewinnerjete

Die Bäckerei ist offiziell eröffnet mit Kornbread Jéte vor Ort! Die in LA lebende Kandidatin ist die Drag-Tochter von Calypso Jeté Balmain und eine der Transgender-Kandidatinnen der 14. Staffel.

Sie ist am besten dafür bekannt, in Sketchen auf dem YouTube-Kanal von Brandon Rogers zu erscheinen, und plant, das Spiel auf der Drag Race-Bühne zu spielen.

Kornbread sagt, dass sie „jederzeit 100-prozentige Authentizität“ bietet, und während viele sagen, dass es Zeit für eine große Königin ist, zu gewinnen, sagt sie: „Ich möchte nicht gewinnen, weil ich groß bin, ich möchte gewinnen, weil ich gegangen bin dort und schlug die ganze Konkurrenz aus.'

Dame Camden

Dame Camden

Zeitalter: 31

Instagram: @ladycamden

Lady Camden wurde in Großbritannien geboren und lebt heute in Kalifornien, hat ihren Namen jedoch von dem Bezirk im Norden Londons, in dem sie aufgewachsen ist.

Der 31-Jährige ist ein ehemaliger professioneller Balletttänzer, der bereit ist, Klasse und Popprinzessin auf dem Laufsteg zu servieren.

Sie beschreibt sich selbst als „goofy“, ist aber am nervössten für einen Braten oder irgendetwas anderes mit komödiantischem Schreiben.

Maddy Morphosis

Maddy Morphosis

Zeitalter: 26

Instagram: @maddymorphosis

Die Königin von North Carolina, Maddy Morphosis, ist die erste Kandidatin in der Geschichte des Drag Race, die ein heterosexueller Cisgender-Mann ist, und sie kann es kaum erwarten zu beweisen, dass sie auf der Drag Race-Bühne mit den Besten von ihnen mithalten kann.

Maddy Morphosis beschrieb Drag Race als den „größten Auftritt, den [sie] bisher hatte“, und begann 2017 mit Drag und sagt, dass sie mit sich selbst sehr konkurrenzfähig ist.

Maddy ist am nervössten wegen der Design-Herausforderungen und fügt hinzu, dass sie „nicht zu 100 Prozent begeistert“ davon ist, ein Outfit von Grund auf neu zu zaubern.

Orion-Geschichte

Orion-Geschichte

Zeitalter: 25

Instagram: @theorionstory

Game of Thrones Walk of Shame

Orion Story ist die erste Königin bei Drag Race, die Missouri repräsentiert, und plant, ihre Energie von Lana Del Rey in dieser Saison auf die Hauptbühne zu bringen.

Die 25-Jährige sieht sich selbst nicht als Festzugsmädchen, sondern beschreibt ihren Stil als „Vintage 60s Mod, Barbarella Vibes“.

Orion begann Drag, um sich ihrer Mutter nahe zu fühlen, mit der sie Drag Race sehen würde, und kann es kaum erwarten, ihren einzigartigen Drag-Stil auf die Hauptbühne zu bringen.

Willow-Pille

Willow-Pille

Zeitalter: 26

Instagram: @willowpillqueen

Chicago-Queen Willow Pill ist die Drag-Tochter der Gewinnerin der 11. Staffel Yvie Oddly, die ihr, wie sie sagt, gezeigt hat, „was es braucht, um eine tödliche, lustige Drag Queen zu sein“.

Die 26-Jährige hat eine chronische Nierenerkrankung, die Medikamente erfordert, was zu ihrem Nachnamen Pill inspirierte, während der Name Willow von der Figur Buffy the Vampire Slayer stammt, da sie „immer eine lesbische Hexe sein wollte“.

Willow beschreibt ihren Drag als „bezaubernd, ein bisschen psychedelisch und irgendwie verdreht zugleich“.

RuPaul's Drag Race erscheint am Freitag, den 7. Januar auf WOW Presents Plus in den USA und am Samstag, den 8. Januar in Großbritannien.

Wenn Sie nach mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an. Besuchen Sie unseren Entertainment-Hub für die neuesten Nachrichten.

Tipp Der Redaktion