Es waren zermürbende 10 Wochen in The Great British Bake Off 2018 – wir haben gesehen, wie der Eiffelturm einstürzte (sorry Terry), Backwaren blieben unvollendet und Paul Hollywood verteilte eine beispiellose Anzahl von Händedrucken.

Werbung

Aber an diesem Mittwoch, dem 30. Oktober, geht Bake Off zu Ende, wenn die drei Finalisten in drei letzten zermürbenden Herausforderungen gegeneinander antreten, um Hollywood und Richterkollegin Prue Leith zu beeindrucken.





Kim-Joy, Rahul und Ruby haben es bis zum Ende geschafft – aber wer gewinnt das Bake Off 2018-Finale am liebsten?

  • Hat jemand das Telefon von Prue Leith beschlagnahmt: Bake Off-Fans beten für keine Spoiler vor dem Finale 2018
  • Beim Finale des Great British Bake Off 2018 kochen Bäcker zum ersten Mal AUSSERHALB des Zeltes
  • Bake Off-Kandidat Terry schreibt einen emotionalen Brief, in dem er sich bei den Fans vor dem Finale 2018 bedankt

Hier finden Sie alles, was Sie über die wissen müssen letzten drei Bake-Off-Kandidaten.


Kim-Joy Hewlett

The Great British Bake Off 2018 – Rahul (Mark Bourdillon/Love Productions/Channel 4)

Alter: 30



Arbeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Von: Rotherham

Star Baker: Zweimal – Woche 2 und Woche 3

Der entzückende Rahul gewann die Herzen der Nation, als bekannt wurde, dass er anfing zu backen, um zu versuchen, Freunde zu finden, als er zum ersten Mal nach Großbritannien zog.

Doch obwohl er sich im Zelt der Träume als hochbegabt erwies, fehlte dem 30-Jährigen das Selbstvertrauen, um sich wirklich zu zeigen.

Er erklärte: Einer meiner Kollegen hat mich irgendwie dazu gedrängt, mich für Bake Off zu bewerben. Er hat mir so lange den Bewerbungslink geschickt, bis ich ihm sagte, dass ich angefangen habe, mich zu bewerben.

Ich denke, so ziemlich jeder, den ich kenne, wird überrascht sein. Sie wissen, dass ich backe, aber nicht in dem Maße, dass ich das Zelt betreten könnte.

Rahuls Bake Off-Highlight

Einfach so verdammt sympathisch sein. Rahul machte sich sofort zu einem Liebling der Fans, als er echte Aufregung zeigte, als er einen Fasan außerhalb des Zeltes sah.

Er verdiente sich in Woche 2 eine Reihe von Hollywood-Handshakes, als er seinen Schokoladen-Orangen-Schichtkuchen absolut nagelte und Paul und Prue erneut mit seinen Mango- und Cranberry-Chelsea-Brötchen beeindruckte.

Rahul war für einen Großteil des Wettbewerbs weiterhin Spitzenreiter, wobei seine herausragenden Backen jede Woche von den Richtern gelobt wurden, bis er in den letzten beiden Wochen des Wettbewerbs anfing, in der Bestenliste nach unten zu rutschen.

Bake Off-Moderatorin Sandi Toksvig hat den Star seitdem verteidigt und sagte, es fehle ihm an Selbstvertrauen. Könnte ihm der Gewinn von Bake Off den nötigen Schub geben?


Rubin Bhogal

The Great British Bake Off 2018 – Ruby (Mark Bourdillon/Love Productions/Channel 4)

Alter: 29

Arbeit: Projektmanager

Aus London

Star Baker: Zweimal – Woche 8 und Woche 9

Als dunkles Pferd im Wettbewerb galt Ruby nicht als Spitzenreiter, nachdem er sich Woche für Woche ständig durchgerungen hatte.

The Great British Bake Off (2018) Folge 3 – Noel mit Ruby

Aber die 29-Jährige drehte in den letzten zwei Wochen von Bake Off ihr Glück um und landete zweimal in Folge die begehrte Star-Bäcker-Position.

Ruby lernte während ihres Studiums das Backen und klebte ihren Mitbewohnern süße Leckereien auf, aber ihre Erinnerungen an das Backen reichen zurück, als sie als junges Mädchen ihrer Mutter half, Jalebis, eine traditionelle indische Süßigkeit, zuzubereiten.

Da ich so neu im Backen bin, wird es so viele Leute geben, die schockiert sein werden. Ich poste in den sozialen Medien nicht wirklich über mein Backen, also bin ich mir sicher, dass meine Freunde überrascht sein werden, sagt sie.

Rubys Bake Off-Highlight

Sie beeindruckte in Woche 8 mit ihrem Kagekone-Gebäck in menschlicher Form, aber es war ihr exquisites Pariser Gebäck in der Patisserie-Woche, das sie auszeichnete.

Ruby Bhogal, Bake Off (C4)

Ihre clevere Erdbeer-Minze-Millefeuille, süße Sucrée-Pastete und St. Honoré-Choux-Gebäck mit Schokolade und Haselnuss wurden von den Richtern verschlungen und ließ sie ins Finale segeln.

Werbung

The Great British Bake Off endet heute Abend um 20 Uhr auf Kanal 4.


Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter von RadioTimes.com an

Tipp Der Redaktion