Das neue Drama von HBO und Sky Atlantic Westworld, eine Neuinterpretation des klassischen 70er-Jahre-Films, wird zu gleichen Teilen fesselnd und beunruhigend sein.

Werbung

In einem „Themenpark“ nach dem Vorbild des Wilden Westens helfen hyperrealistische Androiden reichen Kunden – oder Newcomern – ihre Fantasien in einer risikofreien Umgebung ohne Konsequenzen auszuleben. Das heißt, bis sich die Android-Hosts unregelmäßig verhalten ...



Hier finden Sie alles, was Sie über die Schlüsselfiguren wissen müssen und wer sie spielt, bevor die Serie heute Abend um 21 Uhr auf Sky Atlantic erscheint.


Sir Anthony Hopkins – Dr. Robert Ford

Wen spielt er?

Der Creative Director von Westworld, Dr. Robert Ford, ist scheinbar aus dem gleichen Stoff wie Jurassic Park-Chef John Hammond (Richard Attenborough) – vielleicht kein Zufall, da sowohl der Dinosaurierfilm als auch der ursprüngliche Westworld-Film von 1973 von Michael Crichton geschrieben wurden. Wie Hammond mit uralter Genetik herumspielt, hat Dr. Ford begonnen, seine Androiden neu zu programmieren, um zu träumen und auf alte Erinnerungen zuzugreifen.

Wo habe ich ihn gesehen?

Der 78-jährige Schwergewichtler ist besser bekannt für seine Großbildrollen und spielte denkwürdig als kannibalischer Serienmörder Hannibal Lecter in dem Film Das Schweigen der Lämmer.

Evan Rachel Wood – Dolores Abernathy

Wen spielt sie?

Dolores ist eine Schönheit des amerikanischen Westens, die entdeckt, dass ihr ganzes Leben nicht so ist, wie es scheint.

Wo habe ich sie gesehen?

Wood begann in jungen Jahren mit der Schauspielerei und spielte neben Kevin Bacon in Digging to China (1998). In jüngerer Zeit machte sie mit Rollen in Woody Allens What Works und als Vampirkönigin Sophie-Anne Leclerq in True Blood auf sich aufmerksam.

Ed Harris – der Mann in Schwarz

Wen spielt er?

Die Identität und Motivation des Revolverhelden sind geheimnisumwittert, aber der Mann in Schwarz – der eine ähnliche Figur wie Yul Brynners mysteriöser Gastgeber im Originalfilm spielt – ist ein Besucher von Westworld, der menschlich sein kann oder auch nicht.

Wo habe ich ihn gesehen?

Dies wird Harris nach seiner Rolle in The Truman Show, in der er den Schöpfer einer simulierten Fernsehsendung spielte, vertrautes Terrain sein, dessen Subjekt zu erkennen beginnt, dass er eine Lüge lebt. Der vierfache Oscar-Nominierte hat auch in Filmen wie Pollock, Apollo 13 und The Hours mitgespielt.

Jeffrey Wright – Bernard Lowe

Wen spielt er?

Bernard ist Leiter der Westworld Programming Division und schafft künstliche Menschen.

Wo habe ich ihn gesehen?

Werbung

Wright spielte in den Filmen von The Hunger Games als Tribut an Beetee Latier. Er spielte auch Balentin Narcisse in der Fernsehserie Boardwalk Empire und den CIA-Agenten Felix Leiter in den James-Bond-Filmen Casino Royale und Ein Quantum Trost.

Tipp Der Redaktion