Mit Jenna Coleman als Königin Victoria und Tom Hughes als ihrem Ehemann Prinz Albert hat das königliche Drama Victoria ein beeindruckendes Schauspieltalent.

Werbung

Von zurückkehrenden Talenten bis hin zu aufregenden Newcomern für die dritte Staffel ist es an der Zeit, die Monarchin, ihre Höflinge, ihre Diener und die Politiker des Tages einzuholen.





  • Die dritte Victoria-Serie wird diesen März endlich in Großbritannien ausgestrahlt
  • Alles, was Sie über die dritte Serie von Victoria wissen müssen
  • Jenna Coleman sagt, dass es einen Punkt geben wird, an dem sie Victoria verlassen muss

Hier sind alle Details zu den Schlüsselfiguren – und wo Sie die Schauspieler schon einmal gesehen haben…


Jenna Coleman spielt Königin Victoria

Jenna Coleman spielt Königin Victoria

gta san andreas definitive ausgabe betrügt xbox one
ITV

Wer ist Königin Victoria? In den actionreichen Jahren, seit sie den Thron geerbt und einen grübelnden deutschen Ehemann gefunden hat (Tom Hughes' Prinz Albert), hat Victoria sich durch mehrere Premierminister gearbeitet, mehrere Attentate überlebt und eine ganze Menge Kinder zur Welt gebracht . In der dritten Staffel wird Victoria von der Regierung unter Druck gesetzt, London zu ihrer eigenen Sicherheit zu verlassen, da sie Angst vor Revolutionen und Unruhen in London hat, während die Königin auch in ihrem Privatleben innerhalb der königlichen Ehe unter Druck steht.

Wo war Jenna Coleman noch? Sie ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, mit Matt Smith und Peter Capaldi in Doctor Who durch Raum und Zeit zu reisen, aber lange bevor sie die Tardis betrat, sorgte Jenna Coleman (damals Jenna-Louise Coleman) als Emmerdales Jasmin für Aufsehen. Sie tauchte auch in Dancing on the Edge auf, spielte Lydia Wickham in der Adaption von Death Comes to Pemberley aus dem Jahr 2013 und trat in der Kinoadaption von Jojo Moyes' Me before You auf. Zuletzt machte sie als trauernde Mutter Joanna in The Cry einen großen Eindruck.


Tom Hughes spielt Prinz Albert

Tom Hughes spielt Prinz Albert



Wer ist Prinz Albert? Der gutaussehende und schneidige Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, der Cousin ersten Grades der Königin, war für viele in der europäischen Elite die naheliegende Wahl für einen vernünftigen, stabilisierenden Einfluss auf die unberechenbare neue Königin. Aber ihr Weg zur Romanze war alles andere als glatt, und selbst jetzt, wo sie verheiratet und wild verliebt sind, ist ihre Beziehung oft stürmisch – besonders wenn es um Kinder geht.

Was hat Tom Hughes sonst noch erlebt? Der Mann, der Prinz von Jenna Colemans Königin werden sollte, tauchte zum ersten Mal im Casualty-Spin-off 1909 auf, bevor Ricky Gervais und Stephen Merchant ihn in ihrem Coming-of-Age-Film Cemetery Junction besetzten. Hughes spielte Bruce Pearson, einen frei lebenden, womanizing Teenager, der in Reading in den 1970er Jahren aufwuchs, eine Rolle, die ihn zweifellos auf seine Rolle in Sex, Drugs and Rock and Roll im Jahr 2010 vorbereitete. Sie haben ihn vielleicht in Hitchcock-Remake The Lady Vanishes gesehen. Und er spielte bereits 2013 an der Seite seiner Königin Jenna Coleman in Dancing on the Edge, bevor er sich im BBC-Spionagedrama The Game einen Namen machte.


Kate Fleetwood spielt Victorias Schwester Feodora

Kate Fleetwood spielt Victorias Schwester Feodora

Wer ist Prinzessin Feodora von Leiningen? In der dritten Serie kehrt die mysteriöse Schwester der Königin unerwartet in Victorias Leben zurück. (Und ja, sie existierte: Die wahre Prinzessin Feodora von Leiningen war die geliebte ältere Halbschwester von Königin Victoria, die einen deutschen Prinzen geheiratet hatte und der Enge des Kensington Palace entkommen war, als Victoria noch jung war.) In diesem Drama ist Feodora nachtragend und sorgt für Spannungen im königlichen Haushalt, wenn sie zu Besuch kommt. Da lebt sie in einem bröckelnden, zugigen Schloss mitten in Deutschland und hat eine elende Zeit, Goodwin erklärt . Und Victoria ist Königin von England. Es kommt nicht so gut an.

Was hat Kate Fleetwood sonst noch erlebt? Die für den Tony und Olivier Award nominierte Schauspielerin Kate Fleetwood ist vor allem für ihre Bühnenarbeit bekannt, aber sie hat auch eine lange Liste von TV- und Film-Credits, darunter Harlots, Star Wars: The Force Awakens (wo sie einen First Order Officer spielte), A Touch of Stoff, Erwachen der Toten und Philomena.


Laurence Fox spielt Außenminister Lord Palmerston

Laurence Fox spielt Außenminister Lord Palmerston

Wer ist Lord Palmerston? Der charismatische und eigensinnige Außenminister Lord Palmerston ist ein wichtiger Akteur in der Politik dieser Ära und wird Victoria zu einem neuen Dorn im Auge. Er wird in Serie drei ankommen und es sieht so aus, als ob es viele Intrigen geben wird.

  • Treffen Sie Lord Palmerston, den farbenfrohen Außenminister, der mit Königin Victoria zusammenstieß

Was hat Laurence Fox sonst noch erlebt? Lewis-Star Laurence Fox verbrachte als DI James Hathaway mehr als ein Jahrzehnt damit, Verbrechen aufzuklären. Nachdem er 2015 das ITV-Morddrama verlassen hatte, spielte er in The Frankenstein Chronicles als Frederick Dipple, trat in einer Reihe von Theaterstücken auf und veröffentlichte sein Debütalbum Holding Patterns.


Lily Travers spielt Herzogin Sophie von Monmouth

Lily Travers spielt Herzogin Sophie von Monmouth

Wer ist die Herzogin von Monmouth? Die neue Herrin der Roben von Königin Victoria freut sich, Zeit im Palast zu verbringen – vor allem, weil es sie von ihrem grausamen und arroganten Ehemann, dem Duke of Monmouth, entfernt. Sophie ist vor Liebe ausgehungert, zumal ihr Gatte ihren geliebten kleinen Sohn ins Internat geschickt hat. Wer weiß, wo sie im Palast Trost finden könnte?

Was hat Lily Travers sonst noch erlebt? Sie trat in der Doctor Who-Folge 2017 Twice Upon a Time als Polly auf und spielte auch Lady Sophie im Film Kingsman: The Secret Service. Zu Travers’ Credits gehören auch Still Star-Crossed, Viceroy’s House, Me Before You und The Royals.


John Sessions spielt Premierminister John Russell

John Sessions spielt Premierminister John Russell

Wer ist Lord John Russell? Premierminister John Russell ist von 1846 bis 1852 an der Macht, einen Großteil der Zeit, die von der dritten Serie abgedeckt wird. Er ist ein Whig (wie Lord M), hat aber keine volle Kontrolle über seine Regierung und kämpft häufig mit seinem rebellischen Außenminister Lord Palmerston.

Was hat John Sessions sonst noch erlebt? Als Komiker haben Sie ihn vielleicht schon in Whose Line Is It Anyway gesehen? oder QI. Als Schauspieler trat er häufig im Fernsehen in Dramen wie Stella Street, The Loch, Outlander und Skins auf. Zu seinen Filmen zählen The Rack Pack, Florence Foster Jenkins und Pudsey the Dog.


Nicholas Audsley spielt den Duke of Monmouth

Nicholas Audsley spielt den Duke of Monmouth

Wer ist der Herzog von Monmouth? Sophies grausamer Ehemann. Er ist überkritisch und abweisend, und alle um ihn herum sind überrascht, wie er seine junge und schöne Frau behandelt.

Was hat Nicholas Audsley sonst noch erlebt? Er spielte Lord Strange in The White Princess und war auch in Foyles War, Silent Witness und Midsomer Murders zu sehen.


David Burnett spielt Joseph Weld

David Burnett spielt Joseph Weld

Wer ist Joseph Weld? Ein neuer Lakai im Buckingham Palace. Er will gefallen, ist aber von seinem neuen Chef, dem mürrischen Penge, verblüfft, der diesen strammen jungen Mann sofort nicht mag. Die Herzogin von Monmouth fühlt sich jedoch zunehmend zu ihm hingezogen – und er ist in sie verknallt.

Was hat David Burnett sonst noch erlebt? Neben seiner Zeit auf der Bühne in Antony and Cleopatra, Julius Caesar und Titus Andronicus der Royal Shakespeare Company trat David Burnett in Endeavour, Prey und Manhunt auf.


David Newman spielt Henry Cole

David Newman spielt Henry Cole

Wer ist Henry Cole? Eine treibende Kraft hinter der Great Exhibition, der bahnbrechenden internationalen Ausstellung von 1851. Diese riesige Veranstaltung fand im Londoner Hyde Park statt, wo der Crystal Palace als prächtiges – aber temporäres – Bauwerk errichtet wurde. Es beherbergte Industrie- und Kulturausstellungen aus der ganzen Welt. Cole arbeitete eng mit Prinz Albert zusammen, um den Traum zu verwirklichen.

Was hat David Newman sonst noch erlebt? Zu den jüngsten Auftritten zählen Stephen Proctor in A Discovery of Witches, Dr. Adrian Croxley in Endeavour und Richard Löwenherz in The Windsors.


Ellen Evans spielt Adelheid

Ellen Evans spielt Adelheid

Wer ist Adelheid? Feodoras 16-jährige Tochter, die die Nichte ihrer Königin Victoria macht. In Victoria von ITV wird Adelheid (alias Heidi) in den Buckingham Palace eingeladen, um sich ihrer intriganten Mutter Feodora anzuschließen, die große Pläne für ihre Zukunft hat. Kann die eifersüchtige Schwester der Queen der jungen Heidi eine passende Ehe arrangieren?

Die echte Prinzessin Adelheid war Feodoras fünftes von sechs Kindern, und ihre Aussichten auf eine Heirat waren Gegenstand großer Intrigen. 1852 machte Louis Napoleon, nachdem er sich zum Kaiser von Frankreich ernannt hatte, Adelheids Eltern Feodora und Ernest einen Heiratsantrag. Seine Motive waren politisch: Er hoffte auf eine engere Allianz mit England, da Adelheid Victorias Nichte war, und die Heirat mit einem König könnte seiner Herrschaft Legitimität verleihen. Obwohl dies für Adelheid ein hochkarätiges und gewinnbringendes Match gewesen wäre, waren Königin Victoria und Prinz Albert von der Idee entsetzt – und Adelheids Eltern lehnten das französische Angebot schließlich ab. Vier Jahre später heiratete Adelheid stattdessen Friedrich VIII., Herzog von Schleswig-Holstein.

Was hat Ellen Evans sonst noch erlebt? Die junge Schauspielerin spielte eine Teenagerin in Der Tod Stalins.


Hilton McRae spielt Combe

Hilton McRae spielt Combe

Wer ist Combe? George Combe war ein schottischer Anwalt, der während der viktorianischen Ära mehr als 20 Jahre lang die phrenologische Bewegung anführte und ein einflussreiches Buch mit dem Titel The Constitution of Man schrieb. Bei der Phrenologie werden die Beulen am Schädel gemessen, um mentale Merkmale zu bestimmen, da die Konturen des Schädels anscheinend etwas mit der Persönlichkeit einer Person zu tun hatten. Sie wurde inzwischen entlarvt und gilt als Pseudowissenschaft, aber die Phrenologie war zu ihrer Zeit sehr beliebt.

Was hat Hilton McRae sonst noch erlebt? Der schottische Schauspieler ist bekannt für seine Arbeit auf der Bühne, im Fernsehen und im Film. Zu den jüngsten Screen-Credits gehören Darkest Hour, The Sense of an Ending und A Private War. Er hatte auch einen kurzen Auftritt als Arvel Crynyd im Star Wars-Film Die Rückkehr der Jedi-Ritter.


Sabrina Bartlett spielt Abigail Turner

Sabrina Bartlett spielt Abigail Turner

Wer ist Abigail Turner? Schneiderin Abigail ist auch Chartistin mit einem festen Moralkodex und starken politischen Meinungen. Ihre Handarbeit bringt sie in Kontakt mit Skerrett und dem Palast, und während der dritten Serie schließt sie sich dem Stab der Königin an.

Was hat Sabrina Bartlett sonst noch erlebt? Sie können Sabrina Bartlett für ihren Auftritt im Finale der sechsten Staffel von Game of Thrones als Dienerin von Arya Stark erkennen. Zu ihren weiteren Rollen gehören Sophia in Da Vincis Demons, Prinzessin Isabella in Knightfall und Keren Smith in Poldark.


Jordan Waller spielt Lord Alfred Paget

Jordan Waller spielt Lord Alfred Paget

Wer ist Lord Alfred Paget? Im wirklichen Leben war er ein Höfling und liberaler Politiker, der mehrere Jahre als Chief Equerry und Clerk Marshall der Queen verbrachte. Diese Version von Lord Alfred Paget hatte eine unerlaubte Liebesbeziehung mit Edward Drummond, die jedoch ein tragisches Ende fand, als Drummond in der zweiten Serie getötet wurde.

Was hat Jordan Waller sonst noch erlebt? Jordan Waller war wahrscheinlich vielen kein bekanntes Gesicht, als er sein Victoria-Debüt gab, mit einer Hintergrundrolle in dem Film Love and Friendship zu seinem Namen. Seitdem ist er im Film Darkest Hour als Randolph Churchill zu sehen.


Adrian Schiller spielt Geld

Adrian Schiller spielt Geld

Wer ist Penge? Der schonungslos zynische Penge stellte fest, dass seine bequeme Position als Chefsteward (unter Conroys Leitung etabliert) über Nacht verschwand, als Baroness Lehzen in Serie eins übernahm. Eine erbitterte Feindschaft war geboren und das Paar kämpfte einen unerbittlichen Kampf. Lehzens fehlgeleiteter Wunsch, „Ökonomien“ zu machen, stand Penges reaktionären und manchmal korrupten Vorstellungen von der Palastverwaltung gegenüber. Lehzen mag weg sein, aber Penge bleibt so mürrisch wie eh und je.

Was hat Adrian Schiller sonst noch erlebt? Vielleicht haben Sie Victorias Penge in Die Schöne und das Biest mit Dan Stevens und Emma Watson gesehen. Aber Sie sind ihm wahrscheinlich schon einmal in Being Human, Going Postal, Silk oder The Hollow Crown begegnet. Er spielte auch Onkel in Doctor Who Episode The Doctor's Wife, trat als David Lloyd George in Suffragette auf und tauchte in BBCs Undercover auf.


Tommy Knight spielt Brodie

Tommy Knight spielt Brodie

Wer ist Brodie? Brodie, das jüngste Mitglied des Haushalts, ist ein Diener mit großen Ambitionen, voranzukommen, vielleicht sogar Lakaien zu werden, und lernt eifrig Deutsch und Shakespeare, um sich weiterzuentwickeln.

Was hat Tommy Knight sonst noch erlebt? Doctor Who-Fans werden Tommy Knight als Luke Smith aus The Sarah Jane Adventures kennen, aber Sie können ihn auch als Kevin Chalk aus der Waterloo Road, Glues Mordopfer, Caleb ‚Cal‘ Bra oder Dealer Dan aus You, Me and The Apocalypse erkennen.


Anna Wilson-Jones spielt Emma Portman

Anna Wilson-Jones spielt Emma Portman

Wer ist Emma Portmann? Im Gegensatz zu ihrem dämlichen Ehemann ist Emma Portman trocken und klug, Eigenschaften, die sie zu einer der vertrauenswürdigsten Vertrauten von Lord Melbourne machten. Ihre Verbindungen sicherten ihr einen Platz als Königin Victorias Lady in Waiting in der ersten Serie, aber als Lord M die Politik verließ und die Regierung von Robert Peel das Ruder übernahm, stand Emma vor neuen Herausforderungen.

Was hat Anna Wilson-Jones sonst noch erlebt? Für Spaced-Fans ist sie Sarah und Sugar Rush-Fans kennen sie als Anna, aber hast du Anna Wilson Jones in einer anderen TV-Serie entdeckt? Monarch of the Glen vielleicht? Asche zu Asche? Oder vielleicht sogar Hotel Babylon? Ihr Lebenslauf auf der Leinwand ist ziemlich umfangreich, mit Rollen in New Blood, Black Mirror und DCI Banks, um nur einige zu nennen.


Alex Jennings spielt König Leopold

Alex Jennings spielt König Leopold

Wer ist König Leopold? Als König der Belgier ist Leopold ein Intrigant und ein etwas überheblicher Onkel seiner Nichte Königin Victoria und seines Neffen Prinz Albert. Er war maßgeblich daran beteiligt, sie in der ersten Serie zusammenzubringen. In der zweiten Serie stellte die Schriftstellerin Daisy Goodwin die Frage, ob er Alberts biologischer Vater sein könnte, und ließ den Prinzen entsetzt, dass er insgeheim unehelich sein könnte. Während wir in der dritten Serie nicht viel von Leopold sehen, taucht er in Episode sechs wieder auf.

  • War Prinz Albert wirklich der uneheliche Sohn seines Onkels Prinz Leopold?

Was hat Alex Jennings sonst noch erlebt? Alex Jennings ist ein dreimaliger Gewinner des Olivier Award, aber er hat erkennbare Streifzüge in kleine und große Bildschirme unternommen. Er hat frühere königliche Erfahrung, indem er die Rolle von Prinz Charles in The Queen und Prince Edward in The Crown übernahm und mit seiner Interpretation von Alan Bennett in The Lady in the Van ein literarisches Königtum spielte. Andere bemerkenswerte Auftritte sind Rollen in Silk, Whitechapel und Belle.


Pandora Clifford spielt Lord Palmerstons Frau Emily

Pandora Clifford spielt Lady Palmerston

Wer ist Emily Palmerston? Lord Palmerstons Frau, die zufällig auch die jüngere Schwester von Lord M war.

Emily heiratete ursprünglich Earl Cowper, einen ruhigen und introvertierten Mann, der Politik meidete und bis zu seinem Tod eine lange Zeit des Niedergangs und der Krankheit erlitt. Im Gegensatz dazu wurde Emily – bemerkenswert für ihre Schönheit und ihren Charme – Schirmherrin des exklusiven Almack’s Club und stürzte sich in die gesellschaftliche Szene der Regency. Ihre Geselligkeit brachte sie in Kontakt mit dem berüchtigten Frauenhelden Lord Palmerston und sie begannen angeblich eine Beziehung. Als Emilys erster Ehemann 1837 starb, konnten die beiden endlich heiraten. Die frischgebackene Lady Palmerston war bereits 52 Jahre alt und hatte fünf Kinder aus ihrer ersten Ehe, obwohl Gerüchten zufolge eine Tochter von ihrem damaligen Liebhaber Palmerston gezeugt wurde. Sie und Palmerston hatten eine enge Liebesbeziehung und sie war eine kluge politische Akteurin, die seine Karriere unterstützte.

Obwohl die Palmerstons die Königin im wirklichen Leben nicht auf ihrem irischen Anwesen beherbergten, als sie das Land 1849 besuchte, war Lady Palmerston mit Königin Victoria bekannt und speiste viele Male mit ihr in England.

Was hat Pandora Clifford sonst noch erlebt? Die Schauspielerin hatte kürzlich Auftritte in Fearless, Press und Doctors.


Edwin Thomas spielt Mr. Caine

Edwin Thomas spielt Mr. Caine

Wer ist Herr Caine? Berties neuer Lehrer, der große Fortschritte beim Unterrichten des zukünftigen Königs zu machen scheint. Aber ist das alles für ihn?

Was hat Edwin Thomas sonst noch erlebt? Vielleicht haben Sie ihn in Midsomer Murders, The Happy Prince oder Endeavour gesehen.


Laura Morgan spielt Florence Nightingale

Laura Morgan spielt Florence Nightingale

Wer ist Florence Nightingale? Sie haben mit ziemlicher Sicherheit von Florence Nightingale gehört, die in der Victoria-Episode Foreign Bodies auftaucht. Sie war Sozialreformerin, Statistikerin und Krankenschwester, die in den 1850er Jahren während des Krimkrieges berühmt wurde, in dem sie die Versorgung von verwundeten Soldaten organisierte.

  • Hat London einen Cholera-Ausbruch erlitten – und hat Queen Victoria Florence Nightingale getroffen?

Wo war Laura Morgan noch? Zu den Filmkrediten der Schauspielerin gehören Maggie Cotton im Serienmörderdrama Dark Angel und Joan of Arc in The Hollow Crown.


Sam Swainsbury spielt Dr. John Snow

Sam Swainsbury spielt Doktor Snow

Wer ist Doktor Schnee? Der schönste Moment des Arztes kam, als er 1854 in Soho, London, die Quelle eines Cholera-Ausbruchs aufspürte. Er ist auch bekannt für seine Arbeiten zu Anästhesie und medizinischer Hygiene, die zu einem großen Verständnis der Wissenschaft hinter Krankheiten führen.

Was hat Sam Swainsbury sonst noch erlebt? Der Schauspieler spielte in der TV-Serie Mum als Jason und als Kevin Russell in Fearless. Zu den Credits gehören auch Call the Midwife, Doctors, Atlantis und ein kleiner Teil in Thor: The Dark World. Sam Swainsbury spielt neben Daniel Mays, James Purefoy und Tuppence Middleton in dem Film Fisherman's Friends.


Nell Hudson spielt Skerrett

Nell Hudson spielt Skerrett

Wer ist Skerrett? Diese Figur basiert lose auf einem echten Mitglied des Servierpersonals des Buckingham Palace und tauchte auf mysteriöse Weise kurz nachdem Victoria auf Empfehlung des Chiswick Institute Königin wurde. Sie wurde Assistentin von Jenkins (gespielt von Eve Myles), der stacheligen Ankleide der Königin, und stieg schnell in den Reihen auf. Ihre Beziehung zu Palastkoch Francatelli sorgte in den ersten beiden Serien für viel Drama – aber auf den Vorschaufotos für die dritte Serie sieht es so aus, als hätten sie endlich ihr Glück gefunden…

  • Victoria-Star Nell Hudson spricht über Skerretts Storyline der dritten Serie [SPOILER]

Was hat Nell Hudson sonst noch erlebt? Outlander-Fans werden Hudson als Laoghaire MacKenzie kennen, die schlaue junge Frau, die von Sam Heughans Jamie verachtet wird. Davor war sie relativ neu in der Szene, mit einer Rolle in Holby City und einigen Kurzfilmrollen.


Ferdinand Kingsley spielt Francatelli

Ferdinand Kingsley spielt Francatelli

Wer ist Francatelli? Charles Elme Francatelli basiert auf einem echten Koch in Victorias Haushalt, ist italienischer Abstammung, aber in London aufgewachsen und hat in Frankreich Kochkunst studiert. Er verließ den Palast am Ende der zweiten Serie, aber Skerrett konnte ihn überreden, zurückzukehren und die beiden verlobten sich schließlich während des Weihnachtsspecials.

Was hat Ferdinand Kingsley sonst noch erlebt? Bei einem solchen Nachnamen mag man sich fragen, aber ja, Ferdinand ist tatsächlich Ben Kingsleys Sohn. Definieren Sie ihn jedoch nicht mit seinem Nachnamen – er hat sich mit Rollen in The Hollow Crown, Ripper Street, Borgia, Agatha Christies Poirot und Dracula Untold seinen eigenen Weg in der Schauspielwelt gemacht.


Vincent Regan spielt König Louis Philippe

Vincent Regan spielt König Louis Philippe

Wer ist König Louis Philippe? Als wir Louis Philippe zum ersten Mal trafen, war er als König von Frankreich in seinem Element (und wenn Sie bemerkt haben, sieht er jetzt etwas anders aus – das liegt daran, dass er ursprünglich von dem Schauspieler Bruno Wolkowitch gespielt wurde). Bei Ausbruch der Französischen Revolution musste er auf seine Krone verzichten und verließ Paris verkleidet, nannte sich Mr. Smith und floh nach England. Jetzt ist er gedemütigt, seine Beziehung zu Victoria hat sich stark verändert.

  • Wer war König der Franzosen Louis Philippe I. – und hat er sich mit Königin Victoria zerstritten?

Wo war Vincent Regan noch? Dies ist nicht das erste Mal, dass er einen König spielt: Er war König Simon in The Royals. Der Schauspieler spielte auch Jasper Tudor in The White Princess, Chief Superintendent Jones in Snatch, Dominic Carter in Undercover und Dion in Atlantis. Derzeit spielt er als Mason Elliot in der TV-Serie Delicious.


Peter Bowles spielt den Herzog von Wellington

Peter Bowles spielt den Herzog von Wellington

Wer ist der Herzog von Wellington? Der Tory-Anführer war ein guter Freund der Königin und hielt Ausschau nach ihr, wenn Kräfte innerhalb seiner eigenen Partei gegen sie vorgingen. Er leistete weiterhin Anleitung und Unterstützung in der zweiten Serie.

Was hat Peter Bowles sonst noch erlebt? Er ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, dass er To The Manor Borns Richard DeVere spielt, aber Peter Bowles' Lebenslauf auf der Leinwand erstreckt sich auf das Herrenhaus und darüber hinaus. Der Star von The Irish RM, Rumpole of The Bailey, Perfect Scoundrels, The Bounder und Lytton’s Diary hat sich im britischen Fernsehen einen Namen gemacht. Und Sie haben ihn wahrscheinlich auch als Gaststar in The Sarah Jane Adventures und Citizen Khan gesehen.


CJ Beckford spielt Cuffay

CJ Beckford spielt Cuffay

Wer ist Cuffay? Ein Chartistenführer, der die Schüchternheit einiger in der Bewegung ablehnte. Der echte Cuffay war der Sohn eines ehemaligen Sklaven und einer Britin und war gemischtrassig.

Was hat CJ Beckford sonst noch erlebt? Abgesehen von einer Handvoll Kurzfilmen und einem kurzen Auftritt in Venus vs Mars ist CJ Beckford ein Neuling auf unseren Bildschirmen.


Kerr Logan spielt Patrick Fitzgerald

Kerr Logan spielt Patrick Fitzgerald

Wer ist Patrick Fitzgerald? Ein irischer Chartist, der sich mit der Näherin Abigail anfreundet.

Werbung

Was hat Kerr Logan sonst noch erlebt? Der Schauspieler machte erstmals als Matthos in Game of Thrones auf sich aufmerksam. Er spielte auch Conor in London Irish, Failey in My Family and Other Strangers und James McDermott in Alias ​​Grace. Vor kurzem trat er in den TV-Shows Strike und Genius auf.

Tipp Der Redaktion