A Very English Scandal wurde von Russell T Davies geschrieben und erzählt die außergewöhnliche wahre Geschichte von Jeremy Thorpe MP – dem ersten britischen Politiker, der wegen Verschwörung zum Mord vor Gericht stand – und seinem Ex-Liebhaber Norman Scott.

Werbung
  • Hugh Grant und Ben Whishaw treffen in einem dramatischen ersten Trailer zu A Very English Scandal aufeinander
  • Die wahre Geschichte hinter A Very English Scandal und der Jeremy-Thorpe-Affäre
  • Bleiben Sie mit dem Newsletter von auf dem Laufenden





Hier sind die Charaktere, die Sie treffen müssen – und die Schauspieler, die sie spielen…


Hugh Grant spielt Jeremy Thorpe

Wer war Jeremy Thorpe? Ein britischer Politiker, der im Old Bailey wegen Verschwörung und Anstiftung zum Mord angeklagt wurde. Das mutmaßliche Opfer war Norman Scott, ein ehemaliges Model und sein Ex-Liebhaber. Jeremy Thorpe MP war der Führer der Liberalen Partei und hatte große politische Ambitionen, lebte jedoch in Angst, seine homosexuellen Affären aufzudecken – und insbesondere seine Geschichte mit Scott.

Was hat Hugh Grant sonst noch erlebt? Zu Hugh Grants denkwürdigen Filmen, die vor allem für seine Comic-Rollen bekannt sind, gehören Notting Hill, Four Weddings and a Funeral, Bridget Jones’ Diary, Sense and Sensibility und Love Indeed. In A Very English Scandal trifft er auf seinen Paddington 2-Co-Star Ben Whishaw; Grant spielte im Film 2017 den hinterhältigen Phoenix Buchanan.


Ben Whishaw spielt Norman Scott

Wer ist Norman Scott? Ursprünglich bekannt als Norman Josiffe, lernte Scott Thorpe 1961 kennen, als er gerade 21 Jahre alt war und als Pferdepfleger arbeitete. Als unruhiger junger Mann mit einer Vorliebe für Tiere, ohne Familie, ohne Geld und einer Vorgeschichte von psychischen Erkrankungen, bat er Thorpe um Hilfe, als etwas schief ging – und die beiden Männer begannen eine Affäre. Aber die Dinge wurden sauer.

Der echte Norman Scott ist einer der wenigen noch lebenden Personen, die in die Thorpe-Affäre verwickelt sind. Er ist jetzt 78.



Was hat Ben Whishaw sonst noch erlebt? Sie kennen Ben Whishaw vielleicht als Tech-Genie und Erfinder Q aus den James-Bond-Filmen Skyfall und Spectre. Und wenn er Ihnen bekannt vorkommt, liegt das wahrscheinlich daran, dass er die Stimme von Paddington ist. Weitere Filmkredite sind Brideshead Revisited, Cloud Atlas, Suffragette und The Danish Girl. Im Fernsehen war er Danny in London Spy.


Alex Jennings spielt Peter Bessell

Wer war Peter Bessell? Einer der Hauptakteure in der Geschichte ist Peter Bessell MP, ein liberaler Politiker, der Thorpes Vertrauter und rechte Hand war. Er war einer der wenigen Menschen, die die volle Wahrheit über Thorpes homosexuelle Affären kannten, und nachdem er Mitte der sechziger Jahre vom Scott-Problem gehört hatte, wurde er zu einem Vermittler zwischen den beiden Männern. Er wurde Zeuge, wie Thorpe angeblich den Mord an seinem Ex-Liebhaber anstiftete.

Als Frauenheld und Kanzler mit einer Reihe von gescheiterten Geschäften hatte er eine komplexe Beziehung zu Thorpe und sagte schließlich im Prozess gegen ihn aus.

Was hat Alex Jennings sonst noch erlebt? Wenn Sie historische Dramen sehen, haben Sie Alex Jennings wahrscheinlich entweder als Aristokraten oder König gesehen. Der Schauspieler spielt König Leopold in Victoria und verbrachte die ersten beiden Staffeln von The Crown als Herzog von Windsor. Er hat auch Prinz Charles in The Queen gespielt.


Patricia Hodge spielt Ursula Thorpe

Wer war Ursula Thorpe? Jeremy Thorpes Mutter. Als reiche, beeindruckende Frau und hingebungsvolle Konservative trug sie ein Monokel, rauchte Zigarren und aß viele gekochte Eier. Sie war auch entschlossen, alles zu tun, um die Karriere ihres Sohnes voranzutreiben.

Was hat Patricia Hodge sonst noch erlebt? Wenn sie nicht mit den Olivier Awards auf der Bühne stand, ist Patricia Hodge als Penny in der Fernsehserie Miranda und Mrs Pelham in Downton Abbey auf unseren Bildschirmen zu sehen. Für ihre Rolle im Hotel du Lac erhielt sie eine Bafta-Nominierung.


Blake Harrison spielt Andrew Newton

Wer war Andrew Newton? Der kleine Flugzeugpilot, der nach 16 Pints ​​angeblich zugestimmt hat, Scott für 10.000 Pfund zu töten. Von seinen Freunden mit dem Spitznamen Hühnerhirn, schaffte er es nur, den Hund seines beabsichtigten Opfers, eine Deutsche Dogge namens Rinka, zu erschießen.

Was hat Blake Harrison sonst noch erlebt? Mitgliedern einer bestimmten Generation wird Blake Harrison für immer als Neil Sutherland aus The Inbetweeners bekannt sein. Seit dem Ende der Sitcom spielte er Karl in Jodie Whittakers Drama Trust Me, DS Spencer Gibbs in Prime Suspect 1973 und Dave in The Increasingly Poor Decisions of Todd Margaret.


Monica Dolan spielt Marion Thorpe

Wer war Marion Thorpe? Jeremy Thorpe heiratete wenige Jahre nach dem Tod seiner ersten Frau Caroline Allpass bei einem Autounfall die österreichische Konzertpianistin Marion Stein (die Gräfin von Harewood). Marion war beeindruckend und loyal und stand ihm während des gesamten Prozesses und für den Rest seines Lebens zur Seite.

Was hat Monica Dolan sonst noch erlebt? Die Schauspielerin spielte in W1A als Tracey Pritchard. Sie war Tess Wall in The Casual Vacancy, Alice More in Wolf Hall und Janet McIntyre in der Agatha Christie-Adaption The Witness for the Prosecution.


Paul Freeman spielt Sir Joseph Cantley

Wer war Sir Joseph Cantley? Der ehrenwerte Sir Joseph Donaldson Cantley war außerhalb der juristischen Welt so wenig bekannt, als er ausgewählt wurde, den Prozess gegen Thorpe zu leiten, dass keine der Nachrichtenagenturen ein Bild von ihm hatte. Er galt als etablierter Mann und ein bisschen Snob und seine Zusammenfassung ist berüchtigt geworden. später gefälscht von Peter Cook .

Was hat Paul Freeman sonst noch erlebt? Wenn Paul Freemans Gesicht bekannt vorkommt, liegt das wahrscheinlich daran, dass er in allem aufgetaucht ist – obwohl er kein bekannter Name ist. Er war der Bösewicht Belloq in Raiders of the Lost Ark, Rev Philip Shooter in Hot Fuzz und The Architect in Da Vincis Demons. Er spielte Andrew Booth in Monarch of the Glen und Professor Moriarty in Michael Caine Comedy Without a Clue. Interessanterweise wurde die Rolle von Joseph Cantley laut Regisseur Stephen Frears zuerst Sir Ian McKellen angeboten.


Jonathan Hyde spielt David Napley

Wer war David Napley? Anwalt von Jeremy Thorpe.

Was hat Jonathan Hyde sonst noch erlebt? Eine der denkwürdigsten Rollen des australischen Schauspielers war Van Pelt (oder Sam Parrish) in Jumanji. Zu den jüngsten Projekten gehören Tokyo Trial, The Strain und MI-5. Er spielte Martin Charteris in The Queen, eine Rolle, die später von Harry Haddon-Paton in The Crown gespielt wurde.


Adrian Scarborough spielt George Carman QC

Wer war George Carman QC? Jeremy Thorpes Anwalt. Trotz seines starken Alkoholkonsums legte er im Old Bailey einen beeindruckenden Auftritt hin und riss die Zeugen der Anklage in Stücke.

Werbung

Was hat Adrian Scarborough sonst noch erlebt? Der Schauspieler ist vielleicht am bekanntesten für seine Rollen in The King’s Speech, Gavin & Stacey und Upstairs Downstairs – wo er den Butler Mr. Pritchard spielte. Kürzlich war er in den Fernsehserien Blunt Talk und Miranda sowie im Film On Chesil Beach zu sehen.

Tipp Der Redaktion