La Comte St. Germain – Stanley Weber

Claire und Jamie begegnen diesem wohlhabenden Kaufmann in ihren frühen Tagen in Frankreich und verschwenden keine Zeit damit, ihn zum Feind zu machen.

Werbung

Klassisch am Conservatoire National in Paris ausgebildet, spielte Weber die Titelrolle in France 2s Louis XV und trat in dem von der Kritik gefeierten The First Day of the Rest of Your Life auf. Weitere Credits sind Borgia, Trap für Cinderella, Thérèse Desqueyroux mit Audrey Tautou und Henry V für die BBC.





Vielleicht haben Sie ihn auch neben Karen Gillan von Doctor Who in Not Another Happy Ending gesehen.

Louise De Rohan - Claire Sermonne

Claire braucht dringend gute Freunde in Paris und findet in dem Gesellschaftsmädchen Louise eine willige Gefährtin.

Claire Sermonne, die französische und russische Vorfahren hat, hat sich sowohl in Frankreich als auch in Russland als Schauspielerin auf der Bühne und im Fernsehen einen Namen gemacht. Als Absolventin des Konservatoriums der darstellenden Künste in Paris und des Moskauer Kunsttheaters absolvierte sie eine Ausbildung in Theater, Gesang und Tanz. Zu Sermonnes bedeutenden Auftritten zählen Rollen in der russischen Fernsehserie The Rights and Laws und in dem Kurzfilm Echo unter der Regie von Elie Wajeman.

Mary Hawkins – Rosie Day

Mary Hawkins ist eine schüchterne junge Engländerin, die Louise de Rohan unter ihre Fittiche genommen hat.

Sie kennen vielleicht die in Winchester geborene britische Schauspielerin Rosie Day aus dem BBC-Cop-Drama Cuffs, aber sie begann im Alter von nur fünf Jahren auf der Bühne zu spielen und trat in Produktionen wie Nicholas Hytners The Winter’s Tale und Trevor Nunns Summerfolk auf, beide am National Theatre. Zu ihren jüngsten Arbeiten zählen Caroline Steinbeis’ Pussy Riot am Royal Court und Blythe Stewart’s Velocity am Finborough Theatre.



Erscheinungsdatum von sora deutschland

Im Fernsehen haben Sie sie höchstwahrscheinlich in Homefront, Misfits und den Geschwistern der BBC gesehen. Als 2013 Screen International UK Star of Tomorrow tauchte sie auch in der romantischen Komödie All Roads Lead to Rome, Heart of Lightness, Ironclad: Battle for Blood und Paul Hyetts Horrortitel Howl auf.

Bonnie Prince Charlie – Andrew Gower

Claire und Jamie fliehen nach Frankreich, um den im Exil lebenden Prinzen Charles Stuart davon zu überzeugen, den zum Scheitern verurteilten Jakobitenaufstand von 1745 nicht anzustiften.

Being Human’s Cutler ist seit seinem Abschluss an der Oxford School of Drama im Jahr 2010 in einigen Fernsehserien aufgetaucht. Sie kennen ihn zum Beispiel als Monroes Andrew Mullery, The White Queen’s Lord Strange oder The Village’s Gilbert Hankin. Er trat auch in ITVs Black Work, Capital auf und spielte Caligula is A.D. The Bible Continues.

König Ludwig XV. – Lionel Lingelser

Der König von Frankreich könnte ein mächtiger Verbündeter sein, wenn Jamie und Claire seine Unterstützung für ihre Sache gewinnen können.

Lingelser ist ein aufstrebender Star der französischen Bühne und Leinwand und Absolvent des National Conservatory of Dramatic Arts in Paris. Lingelser spielt eine Hauptrolle in Jean Emmanuel Godarts demnächst erscheinendem Spielfilm Big House mit Gérard Depardieu. Es folgt Rollen in François Desagnat und Thomas Sorriaux’ Komödie Daddy Cool. Lingelsers umfangreiches Bühnenwerk umfasst die Hauptrolle in Molieres Les Fourberies de Scapin unter der Regie von Omar Porras und Marie-Aude Murails Oh Boy unter der Regie von Olivier Letellier. Der im Elsass geborene Schauspieler betreibt auch seine eigene Theatergruppe, das Munstrum Theater in Mulhouse.

Meister Raymond – Dominique Pinon

Der mysteriöse Apothekenbesitzer Master Raymond ist von Claires Riecher für Heilmittel beeindruckt und freundet sich schnell mit dem Zeitreisenden an.

Der in Frankreich geborene Schauspieler Dominique Pinon ist bekannt für seine Arbeit mit französischen Autoren und häufigen Kollaborateuren Marc Caro und Jean-Pierre Jeunet. Mit Caro und Jeunet drehte Pinon die postapokalyptische dunkle Komödie Delicatessen (1991), gefolgt von The City of Lost Children (1995).

Vielleicht haben Sie ihn in Alien: Resurrection (1997), Amélie (2001), A Very Long Engagement (2004), Micmacs (2009) und The Young and Prodigious T.S. Spivet (2013). Pinon ist auch im Theater sehr präsent und gewann 2004 den Molière als bester Schauspieler. Zu seinen jüngsten Bühnenwerken gehören Rollen in Christophe Lidons La Tempête und Laurent Frechurets Adaption von Richard III.

Jared Fraser – Robert Cavanah

Jamies Cousin Jared ist Weinhändler und der Mann in Frankreich, zu dem die beiden fliehen.

Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent Cavanah hat einen Finger in jedem Kuchen und einen ziemlich guten Lebenslauf dafür. Adam Carnegie vom Royal hatte auch Rollen in Cracker, Blue Dove, Cadfael, Hamish MacBeth, Kavanagh QC, Rose and Maloney, Rebus, Silent Witness, Highlander: The Raven, Casualty, DCI Banks, Waterloo Road, The Bill, The Governor, Die Borgias UND Hatfields und McCoys.

Er tauchte sogar in EastEnders als Vicki Fowlers älterer Freund auf.

RÜCKKEHR

Claire Randall Fraser - Caitriona Balfe

Unsere zeitreisende Heldin ist zurück und lebt mit ihrem Mann im Frankreich des 18. Jahrhunderts. Welche Anstrengungen werden sie unternehmen, um zu verhindern, dass die Schlacht von Culloden jemals stattfindet?

Die irische Schauspielerin und Model Caitriona Balfe ist wahrscheinlich am besten für ihre Outlander-Rolle bekannt, aber sie ist auch in Escape Plan neben Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone, Now You See Me, J.J. Abrams Super 8, sowie Bryan Singer und Jason Taylors limitierte digitale Serie H+.

Jamie Fraser – Sam Heughan

Ein geistig verletzter, aber entschlossener Jamie übernimmt das Weingeschäft seines Cousins, während er und Claire versuchen, die schicksalhafte Schlacht von Culloden zu verhindern.

Heughan war 12 Jahre lang Jobb-Schauspieler, bevor Outlander ihm seinen großen Durchbruch gab. Er war in River City, Island at War, The Wild West, Party Animals, Midsomer Murders, Rebus und zuletzt in Any Human Heart als Lieutenant McStay zu sehen.

Zu seinen TV-Filmen zählen Breaking the Mould, A Very British Sex Scandal und First Light für BBC2. Für seinen Auftritt als Prinz Ashton, Sohn von Sir Roger Moore, in A Princess for Christmas für Hallmark Channel wurde er für einen Grace Award nominiert.

Black Jack/Frank Randall – Tobias Menzies

Claires Ehemann kehrt in Serie zwei zurück, aber werden wir seinen bösen Vorfahren wiedersehen? Nur die Zeit wird zeigen, ob der Peiniger des Paares zurückkehrt – obwohl er Jamies Träume verfolgt.

Der britische Schauspieler Menzies ist wahrscheinlich am besten für seine Rollen in Game of Thrones, The Night Manager und Casino Royale bekannt. Er tauchte auch in BBCs Rome, Catastrophe, The Shadow Line, Black Mirror, The Thick of It und The Honourable Woman auf.

Er soll bald wieder auf die große Leinwand kommen, in Underworld: Next Generation neben Kate Beckinsale und Charles Dance.

Murtagh Fraser – Duncan Lacroix

Jamies Pate und Gefährte schließt sich dem Paar in Frankreich an – aber er weiß nicht, warum sie tun, was sie tun … und er ist nicht glücklich darüber.

Der erfahrene Bühnen- und Filmstar Duncan Lacroix hat in Vikings, Game of Thrones, Reign, Primeval, A Terrible Beauty und Cromwell von RTE Television in Irland mitgewirkt.

Er ist vor allem für seine umfangreiche Bühnenarbeit bekannt, als er Malvolio in Shakespeares Twelfth Night im Project Arts Centre in Dublins Temple Bar spielte. Zu Lacroixs vielfältigen Theaterrollen gehören The Merry Wives of Windsor mit den DU Players im Trinity College, Dublin, Macbeth, The Librarian in Underneath the Lintel, Ben in The Dumb Waiter, James in The Morning After Optimism und Max Schimmelfennig in The Ones Who Kill Shooting Sterne.

Werbung

Outlander-Serie 2 wird sonntags exklusiv in Großbritannien auf Amazon Prime Video gestreamt

Tipp Der Redaktion