BBC1-Spionagethriller The Night Manager geht an diesem Sonntag, den 6. März um 21 Uhr auf BBC1 weiter. Die Geschichte ist eine Adaption des Romans von John le Carré mit den besten und klügsten britischen Talenten, darunter Tom Hiddleston, Hugh Laurie und Olivia Colman. Erfahren Sie unten mehr über die Besetzung und die Charaktere.

fate anime reihenfolge
Werbung

Jonathan Pine – Tom Hiddleston

Hotelier, Nachtmanager, ehemaliger Soldat, Hundekörper der Reichen und Schönen: Jonathan Pine ist ein komplizierter Mann, der seine Geheimnisse unter einem oberflächlichen Glanz von Anmut und Diskretion verbirgt.





Pine wurde von der Geheimdienstoffizierin Angela Burr angeworben, um den höflichen britischen Waffenhändler Richard Roper auszuspionieren. Nachdem Pine Ropers Sohn bei einer inszenierten Entführung „gerettet“ hat, ist er kurz davor, in Ropers inneren Kreis einzudringen. Aber nicht jeder glaubt, dass er alles ist, was er zu sein scheint…

Tom Hiddleston hat ein vielversprechendes Jahr 2016 vor sich. Dystopische Fantasy High-Rise kommt bald in die Kinos, Hank Williams Biopic I Saw The Light soll auch kommen und er dreht derzeit für die Hauptrolle in der King Kong-Ursprungsgeschichte Kong: Skull Island. Wenn Sie die Schlagkraft eines Shakespeare-Schauspielers mit dem Fan-Appeal eines Marvel-Erzfeinds kombinieren, wissen Sie, dass Sie auf einer guten Sache sind.

Noch besser ist jedoch, dass er von der Welt der Spionage berauscht zu sein scheint. Ein Spion muss eine fast unnatürliche Fähigkeit besitzen, sich zu verbergen, sich vor den Augen zu verstecken und eine Fähigkeit zur Selbstauslöschung und Selbsterfindung, die an sich gefährlich ist, sagt er in einem Beitrag für die Radio Times. Was wird Hiddleston selbst in The Night Manager „erfinden“?

Richard Roper – Hugh Laurie

Elegant, vornehm, perfekt ausbalanciert und laut Kennern der schlimmste Mann der Welt. Die öffentliche Persönlichkeit von Richard Roper ist die eines erfolgreichen Geschäftsmanns und Philanthropen, aber hinter den Kulissen hat der Brite ein rücksichtsloses Waffenhandelsnetzwerk aufgebaut. Roper wird jede Seite unterstützen – solange der Preis stimmt.

Hugh Laurie hat wie seine Figur viele Gesichter. In Großbritannien jahrzehntelang als unbeholfener Narr in Blackadder oder Stephen Frys langjähriger Comic-Kollaborateur bekannt, erfand er sich 2004 neu, als er die Rolle des Dr. Gregory House in der langjährigen US-Medizinserie House übernahm. Seitdem ist er regelmäßig in der politischen Satire Veep zu sehen, aber dies ist seine erste britische Fernsehrolle seit 13 Jahren.



Er wollte unbedingt diese Rolle spielen und ging sogar so weit, echte Waffenhändler auszukundschaften, um die Suche nach der Rolle zu unterstützen. Leider war die BBC nicht so begeistert: Mir wurde gesagt, dass uns dies möglicherweise nicht nur rechtlich haftbar machen würde, sondern dass es angesichts der Art von Welt, in der diese Leute operieren, schlimmer werden könnte als rechtlich, sagte er. Dies sind zutiefst beängstigende Menschen und Sie möchten absolut nicht auf die falsche Seite geraten.

Angela Burr - Olivia Colman

Im Originalroman war diese Figur ein Mann, Leonard Burr. Aber in den eigenen Worten des Autors Le Carré: Wollten wir das 2015 wirklich? Ein weißer Mann mittleren Alters kämpfte gegen einen anderen weißen Mann mittleren Alters und benutzte einen dritten, jüngeren, weißen Mann mittleren Alters als Waffe seiner Wahl?

Nein, das haben wir nicht, also wurde Angela Burr geboren, eine schnörkellose Geheimdienstoffizierin, die unbedingt Roper für seine Verbrechen bezahlen wollte. Und Jonathan wird ihr dabei helfen.

Olivia Colman ist das dritte Schlüsselelement dieser beneidenswerten britischen Besetzung. Wie Laurie pendelt die Bafta-prämierte Schauspielerin leicht zwischen Drama und Komödie, nachdem sie von ihrer Breakout-Rolle in der Peep Show zu Schwergewichtsauftritten in Broadchurch, Accused und dem Film Tyrannosaur gewechselt ist. Die Dreharbeiten zur dritten Serie von Boradchurch sollen im Mai beginnen. Lustige Tatsache: Nachdem sie die Rolle von Angela übernommen hatte, entdeckte Olivia, dass sie ihr drittes Kind erwartete und ihre Schwangerschaft in das Drehbuch aufgenommen wurde.

Jed Marschall – Elizabeth Debicki

Jed, die Freundin von Richard Roper, glaubt, in ihrem neuen, rätselhaften – und reichen – Liebhaber eine Sicherheit gefunden zu haben. Sie trinkt seinen Champagner, teilt sein Bett und spielt mit seinem Sohn. Aber Jed ist kein auffälliger Prominenter; Sie mag so tun, als sei mit der Welt alles in Ordnung, aber Jonathans Erscheinen zwingt sie, sich der Realität von Roper zu stellen.

Die australische Schauspielerin Elizabeth Debicki spielte 2013 in Guy Ritchie-Film The Man From UNCLE mit und war zuvor an Baz Luhrmanns Verfilmung von F. Scott Fitzgeralds The Great Gatsby beteiligt. Sie soll im investigativen Thriller The Tale auftreten.

Major Lance Corcoran – Tom Hollander

Corcoran, kurz „Corky“, ist Ropers rechte Hand. Alle zwielichtigen Papiere sind von ihm unterschrieben und hinterlassen keine Papierspur, die zu Roper selbst führen könnte. Er ist auch zutiefst misstrauisch gegenüber jedem, der versucht, sich in Ropers inneren Kreis einzuschleichen – insbesondere Pine.

Von der Mitgestaltung der Comedy-Serie Rev bis zum Auftritt im Disney-Blockbuster Fluch der Karibik kann Tom Hollander fast alles tun. 2014 spielte er Dylan Thomas im BBC-Fernsehfilm A Poet in New York und wird in ITVs kommendem Julian Fellowes-Drama Doctor Thorne die Hauptrolle spielen.

Daniel Roper - Noah Jupe

Der kleine Daniel Roper ist der Augapfel seines Vaters Richard. Seitdem er von Pine im Restaurant gerettet wurde, ist Danny von dem neuen Mitglied der Gruppe vernarrt.

Der Kinderschauspieler Noah Jupe ist bereits in ITVs Downton Abbey und Sky Atlantics Penny Dreadful aufgetreten, und es kann keine schlechte Schauspielausbildung gewesen sein, Hugh Laurie als Vater auf der Leinwand zu haben.

Sandy Langbourne – Alistair Petrie

Sandy ist einer von Ropers vertrauten inneren Kreisen, aber familiäre Probleme drohen, seine Nützlichkeit für das Unternehmen zu überschatten. Ist er ein schwaches Glied?

Der Cranford- und Emma-Schauspieler Alistair Petrie war kürzlich in der dritten Episode der Sherlock-Serie The Sign of Three zu sehen. Er soll im BBC1-Drama Undercover auftreten.

Caroline Langbourne – Natasha Little

Caroline Langbourne ist wie Jed durch ihre andere Hälfte in Ropers Geschäfte verwickelt. Wenn ihr Ehemann Sandy ihrem Kindermädchen Augen macht, könnte sie ermutigt werden, indiskret zu sein ...

Natasha Little ist derzeit im BBC3-Drama Thirteen zu sehen, aber sie ist am besten für ihre Bafta-nominierte Rolle als Becky Sharp in der BBC-Adaption Vanity Fair bekannt. 2015 spielte sie auch Liz Cromwell, die Ehefrau von Thomas Cromwell, in der Wolf Hall.

Juan Apostol - Antonio de la Torre

Der spanische Anwalt Apostol (kurz „Apo“) ist eine wichtige Verbindung in Ropers neuestem und größtem Geschäft.

Der Schauspieler Antonio de la Torre war 2014 in dem mehrfach preisgekrönten spanischen Thriller Marshland zu sehen, und britische Kinobesucher haben ihn möglicherweise auch in Pedro Almodóvars Grenzüberschreitungshit I’m So Excited!

Joel Steadman – David Harewood

Der US-Agent Joel Steadman, Chief Officer des US-Direktoriums für Verteidigungshandelskontrollen, ist Angela Burrs wichtigster Verbündeter bei der Pine-Operation mit dem Codenamen 'Limpet'. Aber wie lange können die beiden ihre Bosse aus der Schleife heraushalten?

Der britische Schauspieler David Harewood hat es sich zur Gewohnheit gemacht, sich als amerikanischer Spion auszugeben, nachdem er denkwürdig den CIA-Direktor David Estes in Homeland gespielt hat. Er ist derzeit auch Teil der Kernbesetzung der US-Superheldenserie Supergirl.

Geoffrey Dromgoole – Tobias Menzies

Geoffrey Dromgoole ist The Establishment, aus dem gleichen Stoff wie Pines Erzfeind Richard Roper. Der britische Geheimdienstdirektor hat die Macht, Roper zu quetschen – oder ihn alternativ durchs Netz schlüpfen zu lassen. So oder so ist Politik Mord.

Game of Thrones-Star Tobias Menzies ist an dieses Spionagespiel gut gewöhnt, da er im Bond-Film Casino Royale als Ms Assistent Villiers aufgetreten ist. Neben Game Of Thrones hat Menzies auch eine wiederkehrende Rolle in der Amazon-Serie Outlander.

Raymond Galt – Jonathan Aris

Galt, einer von Dromgooles Untergebenen, scheint das Geheimdienstnetzwerk von Angela Burr nicht ernst zu nehmen – aber hinter den Kulissen interessiert er sich tatsächlich sehr.

Vom Detektiv bis zum Spion ist Jonathan Aris am besten dafür bekannt, den forensischen Wissenschaftler Philip Anderson in Sherlock zu spielen, der zum Verschwörungstheoretiker wurde. Kürzlich war er auch in BBC2s Spionagethriller The Game über den Kalten Krieg zu sehen.

Harry Palfrey – Neil Morrissey

Harry Palfrey, ein weiterer zweifelhafter Unterstützer von Dromgoole, ist die einzige Figur im Roman von The Night Manager, die in einem anderen von Le Carrés Büchern auftaucht. Er tritt auch in The Russia House auf.

Neil Morrissey hat seit Men Behaving Badly einen langen Weg zurückgelegt, von seiner Stimme als Bob in Bob the Builder bis hin zu einem korrupten Polizisten im BBC-Polizeithriller Line of Duty. Seinen letzten TV-Auftritt hatte er dieses Weihnachten, als er Russell Howards Dad in A Gert Lush Christmas Special spielte.

Rex Mayhew – Douglas Hodge

Der Whitehall-Bürokrat Rex Mayhew hat Erfahrung mit den höchsten Ebenen des britischen Geheimdienstes, aber er ist nicht ganz einer der großen Jungs. Er schickt Angela Burr Informationen, wenn er glaubt, dass sie ihrem Fall helfen könnten, aber die wahre Macht liegt in den Händen anderer.

Der fünffache Olivier-nominierte Schauspieler und Regisseur Douglas Hodge spielt nicht nur die Bühne: Er hat eine regelmäßige Rolle als Bartholomew Rusk im Sky Atlantic-Drama Penny Dreadful und spielte neben Sherlock-Star Andrew Scott im ITV-Drama The Town.

Rob Singhal – Adeel Akhtar

Rob Singhal ist einer von Angelas Kollegen, der in einem eiskalten Büro in Victoria mit wenigen Ressourcen und wenig Geduld für die Operation festsitzt.

Adeel Akhtar ist vor allem für das dystopische C4-Drama Utopia und die Terrorsatire Four Lions von Chris Morris bekannt. Kürzlich war er in der BBC1-Dramaadaption Capital und dem BBC1-Krimi River zu sehen.

Sophie Alekan - Aure Atika

Sophie, die Geliebte des ägyptischen Spielers Freddie Hamid, wählt den Hotelier Jonathan Pine als potentiellen Verbündeten in den trüben politischen Gewässern des Arabischen Frühlings. Sie überreicht ihm wertvolle Dokumente zur sicheren Aufbewahrung. Es hat sie ihr Leben gekostet…

Aure Atika ist eine französische Schauspielerin, die dem britischen Publikum vor allem durch ihre Rolle als Königin Isabella im historischen Epos World Without End von Channel 4 und dem französischen Indie-Film The Beat That My Heart Skipped aus dem Jahr 2005 bekannt ist.

Werbung

The Night Manager wird am Sonntag, den 6. März um 21 Uhr auf BBC1 fortgesetzt

dc chronologische reihenfolge

Tipp Der Redaktion