Nennen Sie die Heidi Thomas-Adaption der Hebamme von Louise May Alcotts geliebtem RomanKleine FrauStars eine Besetzung von frischen neuen Gesichtern sowie bekannte Schwergewichte der Schauspielwelt.

Werbung
  • Heidi Thomas: Little Women zu adaptieren war ein Traum dream
  • Wie unterscheidet sich die Little Women der BBC von Louisa May Alcotts Originalroman?
  • Die Zuschauer von Little Women sind über die neueste BBC-Adaption gespalten

Hier sind die Charaktere, die Sie kennen müssen – und die Schauspieler, die sie spielen:





die besten fußball trikots

Maya Hawke – Jo March

Wen spielt sie? Josephine Jo March ist der Charakter, mit dem sich die Leute normalerweise identifizieren, wenn sie Little Women zum ersten Mal lesen. Als zweitältestes Kind ist sie stark und eigensinnig mit einem schnellen Temperament. Sie ist auch ein Wildfang. Jo behauptet ihre Unabhängigkeit und verfolgt auch ihre eigene Karriere als Schriftstellerin.

Wo habe ich sie schon einmal gesehen? Maya Hawke ist die Tochter von Hollywoods Uma Thurman und Ethan Hawke, also hat sie einen starken schauspielerischen Stammbaum! Dies ist ihre erste Filmrolle bei ihrem Schauspieldebüt. 19 Jahre alt, wurde sie in New York geboren.

Jeder möchte Jo sein – es ist ihr unabhängiger Geist, ihr Mangel an Selbstbewusstsein; Sie ist frei, unbeholfen und seltsam, sagt Hawke. Ich teile ihre Unbeholfenheit; Ich kann kaum noch laufen wie ein normaler Mensch, ich stoße an alles und zerbreche Dinge und kippe und stolpere. Ich teile auch ihre Neugier und ihren Lerneifer.

Meine Eltern sind Schauspieler und ich bin der älteste meiner Geschwister – ich habe drei jüngere Schwestern und einen Bruder, der mein bester Freund ist. Wir sind eine eng verbundene, komplizierte Familie, aber wir verbringen viel Zeit zusammen, obwohl wir in verschiedenen Häusern leben. Wir sind eine wilde Gang!

Ich wusste nicht immer, dass ich handeln wollte. Ich wollte Farmer werden, Englischprofessor oder Archäologe. Aber eine der März-Frauen zu spielen ist etwas ganz Besonderes, weil man selten so abgerundete weibliche Charaktere sieht, die ihre eigenen Fehler sehen, in sich gekehrt sind und hart daran arbeitenwachsen, ändern und großzügiger und freundlicher sein. Sie erinnern uns daran, dass wir die Erlaubnis haben, uns neu zu erfinden.




Annes Elwy – Beth March

Wen spielt sie? Im Roman ist Beth 13 Jahre alt, als die Geschichte beginnt. Sie wird als freundlich, süß, sanft, schüchtern und ruhig beschrieben. Sie hat auch musikalisches Talent, bleibt aber lieber im Haushalt und bei ihren Schwestern, als sich in die Welt hinauszuwagen.

Wo habe ich sie schon einmal gesehen? Dies ist eine Break-out-Rolle für Annes Elwy, 25, die kürzlich die Rolle der jungen Irma in Philip K Dicks Electric Dreams spielte. Trotz ihres amerikanischen Akzents in der Serie wurde sie tatsächlich in Südwales geboren.

Beth ist die stille Schwester, aber sie sieht alles, erklärt sie. Sie ist im Einklang mit den Emotionen aller und spürt ihren Schmerz und das kann überwältigend sein. Deshalb ist Musik so wichtig; es hilft ihr, sich auszudrücken.

cam finger weg staffel 2 instagram

Willa Fitzgerald – Meg March

Wen spielt sie? Meg March ist die älteste der vier Schwestern – im Roman ist sie bereits 16, als die Geschichte beginnt. Ihre Talente sind häuslich, und sie ist auch sehr schön: die kleine Model-Frau. Sie ist als Gouvernante für die Könige, eine wohlhabende einheimische Familie, angestellt.

Wo habe ich sie schon einmal gesehen? Willa Fitzgeralds Lebenslauf umfasst Scream, Gotham, Alpha House und Royal Pains. Sie ist 26 und wurde in Tennessee geboren.

Meg ist die älteste Schwester, sie muss am schnellsten erwachsen werden, um ihren Schwestern ein Vorbild zu geben, aber es gibt auch Momente in der Geschichte, in denen sie in die Kindheit zurückfällt, die sie vielleicht nicht ganz hatte, sagt Fitzgerald. Ich bin schnell erwachsen geworden und auch sehr frühreif. Meg ist auch diejenige, die am meisten daran interessiert ist, zu spielen und so zu tun, als ob sie die wahre Schauspielerin der Schwestern ist.


Kathryn Newton – Amy March

Wen spielt sie? Amy ist die jüngste Schwester – sie ist 12, als der Roman beginnt, obwohl die TV-Serie sie etwas älter macht. Sie ist die Künstlerin der Familie, kann aber auch eitel und egozentrisch sein, mit der Unfähigkeit, alles aus der Perspektive anderer zu sehen.

Werbung

Wo habe ich sie schon einmal gesehen? Kathryn Newton mag die jüngste der March-Schwestern spielen, aber die Schauspielerin selbst ist die erfahrenste. Sie spielte Claire Novak in Supernatural, Joanie Clark in Halt and Catch Fire und Abigail Carlson in Big Little Lies. Sie hat auch eine Rolle in dem von der Kritik gefeierten Film Lady Bird. Im Alter von 20 Jahren wurde sie in Kalifornien geboren.

Die Leute können zu Amy hart sein, aber sie war schon immer meine Lieblingsschwester im März, sagt die Schauspielerin. Sie wird so missverstanden. Sie hat ihren Traum vom Reisen und Künstler werden wahr und das hat mich geprägt. Wenn du jung bist, sagen dir die Leute immer: „Nein, das kannst du nicht.“ Amy sagte: „Warum nicht?“

Sie fügt hinzu: Um mich darauf vorzubereiten, sie zu spielen, habe ich angefangen, mir alte Bilder von mir anzuschauen und mir dieMusik und das Lesen der Bücher, die ich mit 12 gemacht habe. Wenn du so jung bist, hast du deine Emotionen immer zur Hand. Amy ist sehr dramatisch und alles, was sie tut, bedeutet ihr in diesem Moment die Welt – wenn du mit 12 nicht auf eine Party gehen kannst, ist das das Ende der Welt!

Tipp Der Redaktion