Zurück in das brutale England des neunten Jahrhunderts, wir gehen! In der zweiten Staffel beginnt Uhtred seine Reise nach Norden, um den Tod von Earl Ragnar zu rächen und das Land seiner Vorfahren in Bebbanburg zurückzuerobern – aber er wird in eine Rettungsmission mit einem alten Feind verwickelt. Währenddessen ist König Alfred immer noch auf der Mission, die Königreiche Englands zu vereinen.

Werbung
  • The Last Kingdom Serie 3 bestätigt – historisches Drama exklusiv auf Netflix ausgestrahlt
  • Der Trailer zu The Last Kingdom Staffel 3 bedeutet den Untergang für König Alfred
  • Wo wird Das letzte Königreich gedreht?

Erwarten Sie mehr Tote, Verrat und rücksichtslose politische Manöver.



Lernen Sie die Besetzung der zweiten Staffel von The Last Kingdom kennen:


Alexander Dreymon als Uhtred von Bebbanburg

Alexander Dreymon spielt Uhtred, unseren widersprüchlichen Protagonisten. Aus sächsischem Adel geboren, aber als Däne aufgewachsen, als sein Vater im Kampf besiegt wird, entpuppt er sich als natürlicher Krieger und Anführer. Er wird von dem dringenden Bedürfnis getrieben, seine Heimat in Bebbanburg, Northumbria, zurückzuerobern, und basiert teilweise auf Uhtred dem Kühnen aus dem 11. Jahrhundert.

Der Schauspieler selbst spielte auch in BBC2 Special Christopher and His Kind neben Doctor Whos Matt Smith und in American Horror Story: Coven als Luke Ramsey.


Tobias Santelmann als Ragnar der Jüngere

Ragnar der Jüngere ist der Sohn von Earl Ragnar, dem dänischen Kriegsherrn, der Uhtred adoptierte, nachdem er ihn als Junge im Kampf gefangen genommen und zunächst als Sklave gehalten hatte. Trotz einer manchmal kämpferischen Beziehung zu seinem Bruder Uhtred kann Ragnar auch äußerst loyal und fair sein.

Tobias Santelmann ist Norwegisch-Skandinavisch, mit Hauptrollen in Norwegens Freigesprochen und The Heavy Water War. Er war auch in Eyewitness, Rhesus und Leave Me Alone sowie in dem internationalen Oscar-nominierten Film Kon-Tiki zu sehen.


Emily Cox als Brida

Wie Uhtred wurde auch Brida von Earl Ragnar als Sklavin genommen. Sie hatten später eine Beziehung, aber Brida hatte ihr Kind fehlgeschlagen – und ging zusammen mit Ragnar dem Jüngeren. Sie ist grimmig und im Gegensatz zu Uhtred ist sie Alfred völlig entgegengesetzt – stattdessen nimmt sie ihr adoptiertes dänisches Erbe an.

Die österreichische Schauspielerin Emily Cox spielte kürzlich Claudia in Homeland und war auch in der TV-Serie Jerks sowie im deutschen Langzeitdrama Tatort zu sehen.


Ian Hart als Beocca

Beocca ist ein sächsischer Priester, der gesehen hat, wie Uhtred von einem Jungen zum Mann wurde, nachdem er ihn zunächst umgetauft hatte, nachdem sein Name von Osbert geändert wurde. Er ist ein Schüler von Alfreds Sache, der Uhtred als Erwachsener wieder trifft und immer noch hofft, seinen heidnischen Glauben zu heilen.

Werbung

Wenn Sie erwarten, dass Ian Hurt jetzt jeden Moment einen Turban auspackt und sein groteskes Gesicht auf seinem Hinterkopf enthüllt, liegt das daran, dass er den von Voldermort besessenen Professor Quirrell in Harry Potter und der Stein der Weisen gespielt hat. Er war auch in Boardwalk Empire, The Bridge, No Surrender und The Hound of the Baskervilles zu sehen.

Tipp Der Redaktion