Treffen Sie die Besetzung von Girlfriends auf ITV



Welcher Film Zu Sehen?
 




Kay Mellor – der Schöpfer von Fat Friends, In the Club und Love, Lies & Records – ist mit einer weiteren neuen Serie zurück: Girlfriends.



Das ITV-Drama folgt Linda, Sue und Gail, wie sie mit den Veränderungen und Verantwortlichkeiten kämpfen, die eine moderne Frau in der Sandwich-Generation mit sich bringt – mit anderen Worten, sie kümmern sich sowohl um ihre Enkelkinder als auch um ihre eigenen alternden Eltern.



Nach dem dramatischen und plötzlichen Tod ihres Mannes Micky entfacht Linda ihre Freundschaft mit ihren Jugendfreunden Sue und Gail wieder.



  • Love, Lies & Records-Star Mark Stanley: Ich möchte nicht, dass es sich anfühlt, als hätte ich den Job eines Trans-Schauspielers übernommen
  • Love, Lies & Records Review: Eine schwindelerregende Stunde oszillierender Emotionen
  • Überschattet Produzent Kay Mellor: Wir stehen am Rande einer Anorexie-Epidemie in Großbritannien
  • Wann läuft Freundinnen im Fernsehen?

Jede Frau hat ihre eigenen Hindernisse, die von Scheidung bis hin zu Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz reichen.



Aber das größte Problem von allen kommt, wenn Fragen zu den Umständen von Mickys Tod gestellt werden und die Freundschaft der Freundinnen auf die Probe gestellt wird.



Die Besetzung wird von einem Trio erfahrener britischer Schauspielerinnen angeführt – treffen Sie die untenstehenden Freundinnen, bevor die neue Serie am Mittwoch, den 3. Januar 2018 auf ITV beginnt.



Phyllis Logan als Linda Hutchinson

Linda war die meiste Zeit ihres Lebens eine Mutter, die zu Hause blieb, und ist ein bisschen technikfeindlich. Sie ist sehr auf ihren Mann Micky angewiesen, der der Ernährer ist und den ganzen Papierkram erledigt. Sie ist auch ein bisschen Hippie und gründete als Kind eine Band mit Gail und Sue, nachdem sie ein Jugendzentrum kennengelernt hatten.



Woher erkenne ich Phyllis Logan?

Logan ist vor allem für ihre Rollen als Maggie Smart in The Good Karma Hopsital und als Mrs Hughes in Downton Abbey bekannt. Sie hatte zahlreiche Auftritte in Silent Witness und war 1999 bei Holby City zu Gast. Zuvor spielte sie Lady Jane Felsham in der 80er-Serie Lovejoy.



Miranda Richardson als Sue Thackery

Die Herausgeberin eines Brautmagazins, Sue, ist glamourös und erfolgreich. Ihr Liebhaber ist auch ihr verheirateter Geschäftspartner John, mit dem sie das Magazin ins Leben gerufen hat. Im Laufe der Jahre hat Sue ihre Freundschaft mit Linda und Gail ein wenig vernachlässigt, um sich auf ihren Job zu konzentrieren.

Woher erkenne ich Miranda Richardson?

Vielleicht haben Sie Richardson in der Miniserie Mapp & Lucia von 2004 und in den diesjährigen Filmen Churchill und iBoy gesehen. Sie erhielt auch Oscra-Nominierungen für ihre Rollen in den 90er-Jahren-Filmen Damage und Tom & Viv.

Zoë Wanamaker als Gail Stanley

Gail hat ihr ganzes Leben lang hart gearbeitet und versucht, den Ruhestand zu genießen – aber sie sieht sich mit der Pflege ihrer betagten Mutter Edna und ihres Enkels dünn gesät. Sie arbeitet auch im Schichtdienst als Lutscherdame, um die Rechnungen zu bezahlen. Um das Ganze abzurunden, schließt Gail ihre Scheidung von ihrem zweiten Ehemann Dave ab.

Woher erkenne ich Zoë Wanamaker?

My Family muss die berühmteste Show von Wanamaker sein, in der sie die legendäre, schlampige Susan Harper spielte. Wanamaker trat auch als Fluglehrerin Madame Hooch in den Harry-Potter-Filmen auf. Als produktive Schauspielerin haben Sie sie vielleicht auch in der 90er-Serie Love Hurts oder in jüngerer Zeit in Agatha Christies Poirot und Mr Selfridge gesehen. Sie spielt auch in der neuen Sky-Serie Britannia mit, die 2018 veröffentlicht werden soll.

Tipp Der Redaktion