Treffen Sie die Besetzung von Derek



Welcher Film Zu Sehen?
 




Ricky Gervais: Schöpfer von The Office, Extras und jetzt… Derek – ein bittersüßes Comedy-Drama über eine Gruppe von Menschen, die in einem Altenheim arbeiten. Das sagen die Stars der Serie – Gervais, Karl Pilkington, Kerry Godliman und David Earl – über ihre Charaktere und die Bedeutung der Sensibilisierung für ältere Menschen.





Derek Noakes gespielt von Ricky Gervais – ein einfacher, aber gutmütiger Mann, der mit seinem besten Freund Dougie in einem Altersheim arbeitet.



Warum haben Sie sich entschieden, über ein Pflegeheim zu schreiben?



Die Hälfte meiner Familie sind Pflegekräfte. Meine Schwester arbeitet mit Kindern mit Lernschwierigkeiten, meine Schwägerin arbeitet in einem Pflegeheim für Menschen mit Alzheimer und vier oder fünf meiner Nichten arbeiten in Altersheimen. Ich schreibe immer über das, was ich weiß.



Erzähl uns von deinem Charakter, Derek.



harry potter filme schauen

Er sieht die Dinge ganz anders als der Rest von uns. Er kann lustige Dinge sagen, weil er es mit Unschuld und Aufrichtigkeit tut. Er ist wie wir, als wir acht waren, bevor wir Lügen, Konkurrenz und Egoismus entdeckten und anfingen, die Klappe zu halten, wenn wir aufgeregt waren, falls es uncool aussah. Derek ist ungepflegt und die Leute entlassen ihn, aber er ist ziemlich perfekt, weil er das Einzige besitzt, was zählt, nämlich Freundlichkeit.



Es hört sich so an, als ob Freundlichkeit ein ziemlich wichtiger Bestandteil der Show ist…

Absolut. Wenn es ein Thema gibt, ist es Freundlichkeit. Freundlichkeit übertrumpft alles. Und deshalb müssen die Hauptfiguren Außenseiter und Verlierer sein. Sie alle müssen in allem mangelhaft sein, außer das Richtige zu tun. Sie sind immer noch bessere Menschen als Sie, wenn Sie nicht freundlich sind. Derek ist so unvoreingenommen, aber er durchschaut auch Bullshit. Er hat nur eine Agenda: Was ist das Richtige?: Er ist einfach gut und nichts nimmt seinen Blick vom Ball.



Es gibt ein starkes Zusammensein unter den Heimarbeitern und Bewohnern, nicht wahr?

Sie bekämpfen die Außenwelt. Ich habe viele rücksichtslose Eindringlinge, die ins Pflegeheim kommen. Ein Stadtrat kommt herein und es ist ihm offensichtlich egal, Söhne und Töchter bringen ihre Eltern ab und fangen sofort an, auf ihre Uhren zu schauen. Die Bewohner und Pflegekräfte sind eine große Familie.

Hast du Derek dann als gutes Vorbild gecastet?

Bestimmt. Superhelden bekämpfen das Böse und in Derek wollte ich einen Superhelden erschaffen, der mit gutem Beispiel vorangeht. Er hat Angst vor Spinnen, aber er würde nie einer schaden. Er ist der beste Mensch, den ich kenne. Er ist lustig und süß und freundlich und aufrichtig und hilfsbereit und enthusiastisch und ehrlich, und das übertrumpft alles, was er nicht ist. Ich liebe Derek!

Dougie gespielt von Karl Pilkington – Hausmeister, Busfahrer und Mitbewohner von Derek

Erzähl uns von deinem Charakter, Dougie…

Dougie ist ich, wenn ich kein Glück gehabt hätte. Obwohl er nicht viel Glück hatte, versucht er immer sein Bestes. Tief in seinem Inneren weiß er immer noch, dass das Leben im Grunde Quatsch ist, aber wir können nichts dagegen tun. So sehr er über seinen Job jammert, ein Teil von ihm mag ihn. Es gibt ihm ein Gefühl von Wert. Er hasst Schnorrer und Menschen, die ins Pflegeheim kommen, um vom Willen ihrer Angehörigen zu profitieren.

Sie und Ricky haben jetzt schon einige Male zusammengearbeitet – wie hat er Sie für diese Rolle gewonnen?

Wir waren unterwegs, um etwas zu essen, und er sagte zu mir, ich mache diese neue Serie namens Derek. Hast du Lust dabei zu sein? Das sagt er immer. Ich antwortete: Es ist nett von Ihnen zu fragen, aber Sie wissen, dass ich kein Schauspieler bin. Warum nimmst du nicht jemanden, der weiß, wie es geht? Ich fühlte mich schuldig wegen der Idee, den Job von einem richtigen Schauspieler zu übernehmen.

Hast du vor, von nun an mehr Schauspielerei zu machen?

Nein. Dies ist kein neuer Arbeitsbereich für mich. Ich möchte kein Schauspieler werden. Ich fühle mich immer noch nicht als richtiger Schauspieler. Ricky ist ein brillanter Schauspieler. Obwohl ich in jeder Szene weiß, was auf ihn zukommt, macht er immer noch großartige Dinge, die mir einen Kloß im Hals hinterlassen. Ich weiß, dass es nur Schauspielerei ist, aber es bekommt immer noch eine großartige Reaktion. Immer wenn er das tut, denke ich immer, das kann ich nicht. Hier werde ich entdeckt!

Wie war es, mit Ricky und den anderen Schauspielern der Serie am Set zu arbeiten?

weiß ist keine farbe

Ich habe viel gelernt und es war eine tolle Erfahrung. Das Schwierigste ist, sich an die Zeilen zu erinnern und zu versuchen, nicht zu lachen. Ricky ist fest entschlossen, mich die ganze Zeit zum Lachen zu bringen – das muss die Crew verrückt machen! Ich glaube, ich kann mein Glück kaum fassen. Ich habe keine Qualifikationen, aber ich habe diese großartige Chance bekommen und möchte das Beste daraus machen.

Glauben Sie, dass Derek die Sicht der Gesellschaft auf ältere Menschen verändern kann?

Es ist ein schöner Gedanke, dass die Zuschauer nach dem Anschauen dieses Films auf einmal für alte Leute angenehmer sein könnten. Es wird wahrscheinlich nicht passieren. Aber wenn diese Show ein oder zwei Leute dazu bringt, ihre Sicht auf ältere Menschen zu ändern, wäre das gar nicht schlecht. Es bringt deine Emotionen durcheinander – es bringt dich zum Lachen und Weinen – und es gibt nicht viel davon.

Hannah gespielt von Kerry Godliman – der engagierten Managerin des Pflegeheims, die eine lange und enge Freundschaft mit Derek verbindet und in Tom verliebt ist.

Erzählen Sie uns von Ihrem Charakter…

Hannah ist die Leiterin des Pflegeheims. Sie ist sehr leidenschaftlich und hingebungsvoll für ihren Job und sie ist eine sehr liebevolle Person, die überhaupt nicht urteilen möchte und das macht sie zu einer sehr guten Betreuerin. Ich wäre gerne mehr wie Hannah.

Und was ist mit Hannahs Beziehung zu Derek?

Sie sind langjährige Freunde und haben immer gerne zusammengearbeitet. Sie liebt Derek. Sie haben eine sehr schöne Freundschaft und sie denkt, dass er ein großartiger Kerl ist. Ihre Zuneigung zu ihm ist wirklich süß. Was sie vor allem liebt, ist seine Selbstlosigkeit und sie wünscht sich, dass mehr Menschen wie er wären. Sie hat diese Zuneigung zu ihm entwickelt, die er enorm schätzt. Sie sind aufeinander angewiesen – Hannah hat nichts außerhalb der Arbeit.

tennis in paris spielplan

Also, gibt es eine Romanze zwischen ihr und Derek um die Ecke…?

Nein. Es ist eine platonische Ehe. Sein Verständnis davon ist nicht dasselbe wie Ihres oder meines, und sie könnte es nie erwidern. Aber es bleibt eine sehr süße Beziehung. Hannah hat ein bisschen Pech in der Liebe. Sie hat Lust auf Tom und phantasiert über eine Beziehung mit ihm, aber das existiert nicht jenseits ihrer Vorstellungskraft. Tom und Hannah haben große Angst davor, einen schrecklichen Fehler zu machen und sich gegenseitig zu verletzen. Du hättest sie erschießen können, wie sie sich wie eine glänzende, traditionelle Liebesgeschichte in die Arme springen. Aber diese Show ist nicht so.

Wie war die Zusammenarbeit mit Ricky und Karl?

Es war brillant. Ricky arbeitet sehr schnell, so dass es im Handumdrehen vergehen kann. Er kam mit wirklich gut geformten Charakteren an – sie waren von Anfang an sehr gut ausgearbeitet, aber wir können immer noch viel improvisieren. Ricky ist so kreativ – es ist eine Freude, seine ganze Welt genießen zu können. Ich kannte Karl vorher nicht, aber er ist der unprätentiöseste Mensch, den ich je getroffen habe. Ich weiß nicht, wie er so unberührt geblieben ist.

Sehen Sie eine lange Zukunft für Derek?

Absolut. Es geht nicht nur um Derek und Hannah, es geht um alle Bewohner. So viele liebenswerte Charaktere leben im Pflegeheim und sie alle haben erstaunliche Geschichten. Es könnte überall hingehen und es gibt noch endlose Geschichten zu erzählen. Wir sind besessen von der Jugend in diesem Land, daher ist es großartig, eine Show wie diese zu sehen, die ältere Menschen feiert.

was heißt hd ready

David Earl spielt Kev – Dereks sabbernde, arbeitslose Freund, der im Altenheim herumhängt, verzweifelt Sex mit jeder verfügbaren Frau haben will, ohne Hoffnung darauf, dies zu tun…

Erzähl uns alles über Kevin.

Kev ist ein Bullshit. Er ist faul, aber ziemlich selbstbewusst. Er ist wie ein Hund, den niemand streichelt. Er sitzt einfach in der Ecke und will gestreichelt werden, wird aber einfach ignoriert. Und er ist richtig dreckig – es macht großen Spaß, rund um die Uhr über unhöfliche Bits zu sprechen! Ich würde meine eigenen Eltern nicht an einen Ort schicken wollen, an dem jemand wie Kev arbeitet! Aber er hat auch eine weichere Seite und achtet auf Derek.

Kommt Kev mit Dereks Mitbewohner Dougie klar?

Kev und Dougie streiten die ganze Zeit, aber sie sind immer noch wie Brüder. Wenn jemand Dougie das Leben schwer macht, wird Kev einspringen, weil es sich wie eine brüderliche Sache anfühlt. Sie gehen sich gegenseitig auf die Nerven, aber sie werden sich immer verteidigen.

Sie haben als Stand-up-Comedian und Gärtner gearbeitet – was hat Sie dazu bewogen, zur Schauspielerei zu wechseln?

Ricky hat mir eine Gelegenheit gegeben, und du musst es versuchen, nicht wahr? In meinem Kopf bin ich immer noch Gärtner. Wenn dir also ein Job in einer Sitcom angeboten wird, denkst du, ich probiere es aus und dann gehe ich wieder in die Gartenarbeit. Ich sehe mich nicht unbedingt als Schauspieler, aber Ricky lässt mir viel Spielraum und es macht ihm nichts aus, wenn ich ab und zu etwas durcheinander bringe. Es besteht kein Druck, es beim ersten Take zu nageln. Ich liebe die Schauspielerei. Wenn Sie es richtig machen, macht es großen Spaß. Es ist auch besser als einen Graben zu graben, was ich für den Rest meines Lebens mache.

Funktioniert es, eine Komödie in einem Pflegeheim spielen zu lassen?

Ich kann nicht glauben, dass noch nie zuvor eine Sitcom über ein Pflegeheim geschrieben wurde. Es scheint die perfekte Situation zu sein. Alle Bewohner haben diese großartigen Geschichten und haben das erstaunlichste Leben gelebt. Ältere Menschen werden oft vergessen. Ich hoffe, dies könnte einigen Leuten helfen, ihre Meinung über ältere Menschen zu ändern.

Derek ist ab dem 30. Januar 2013 mittwochs um 22 Uhr auf Kanal 4 zu sehen.

Tipp Der Redaktion