Call the Midwife ist zurück – mit vielen weiteren herausragenden Auftritten der Stars der Show.

Werbung

Das BBC-Drama verfügt über eine riesige Besetzung, darunter Helen George, Leonie Elliott, Jenny Agutter, Judy Parfitt und Stephen McGann – und für die neue Staffel kehren alle üblichen Verdächtigen zurück. Die einzige vermisste Person ist Jennifer Kirby, die ihre Rolle als Krankenschwester Valerie Dyer aufgegeben hat, bevor die Dreharbeiten für das Weihnachtsspecial 2020 und Staffel 10 begannen.



Während die Kernbesetzung von Ruf die Hebamme von Woche zu Woche gleich bleibt, bringt jede Folge eine neue Sammlung von Gaststars. Zu Beginn der 10. Staffel (und des Jahres 1966) sind hier die Schauspieler, die Sie auf der Leinwand sehen werden – und die Charaktere, die sie spielen.

Helen George spielt Krankenschwester Trixie Franklin

Wer ist Krankenschwester Trixie Franklin? Trixie ist eine fähige und talentierte Hebamme, die heute zu den erfahrensten Mitgliedern des Teams gehört. In früheren Serien hat sie gegen Alkoholismus gekämpft, und wir haben gesehen, wie sie sich bemüht hat, nüchtern zu bleiben. Außerdem ist sie äußerst modebewusst und liebt schöne Dinge.

Wo war Helen George noch? Helen George ist seit dem ersten Tag bei Call the Midwife. Zu ihren weiteren TV-Auftritten gehörten Red Dwarf, Nativity Rocks!, Doctors und Hotel Babylon, und 2015 wurde sie mit ihrem Pro-Partner Aljaz Skorjanec Sechste in Strictly Come Dancing. Helen lernte auch ihren Partner Jack Ashton kennen, als sie in Call the Midwife mitwirkten; Er spielte den Reverend Tom bis zum Ende der siebten Serie und sie hatten 2017 eine Tochter, Wren.

Leonie Elliott spielt Krankenschwester Lucille Anderson

Wer ist Krankenschwester Lucille Anderson? Lucille stammt ursprünglich aus Jamaika und reiste 1960 allein nach England, um eine Ausbildung zur Krankenschwester zu machen. Nachdem sie sich qualifiziert hatte, wurde sie die erste westindische Hebamme, die jemals zu Nonnatus House kam – und kam in der verschneiten ersten Episode der siebten Serie an. Seitdem hat sie sich einen Ruf als talentierte, besonnene Hebamme mit Sinn für Humor und einem guten Herzen erworben – aber sie wurde von einigen ihrer Patienten und deren Familien mit Rassismus konfrontiert. Lucille hat einen starken christlichen Glauben und eine junge Liebeswerbung mit dem lokalen Mechaniker Cyril (Zephryn Taitte).

Was hat Leonie Elliott sonst noch erlebt? Call the Midwife war eine Breakout-Rolle für die junge Schauspielerin, aber sie war auch in der Black Mirror-Folge Hated in the Nation und im Fernsehfilm Killed by My Debt zu sehen. Zu Leonie Elliotts weiteren Credits gehören Casualty, Boogie Man und Damned sowie Lenny Henrys BBC-Komödie Danny and the Human Zoo. Als Kinderdarstellerin stand sie in Der König der Löwen und Annie auf der Bühne.

Stephen McGann spielt Dr. Patrick Turner

Wer ist Dr. Patrick Turner? Der örtliche Hausarzt, der eng mit dem Nonnatus House zusammenarbeitet. Er widmet sich seinem Job mit Hingabe und arbeitet unermüdlich, um den Menschen in Pappel zu dienen. Dr. Turner ist mit Shelagh verheiratet und hat vier Kinder.

Wo war Stephen McGann noch? Stephen McGann ist eigentlich mit der Schöpferin und Autorin von Call the Midwife, Heidi Thomas, verheiratet. Er ist auch der Bruder des Doctor Who-Schauspielers Paul McGann und wie sein Charakter Dr. Turner ist er ein Mann der Wissenschaft – er hat einen Master in Wissenschaftskommunikation studiert und ein Buch geschrieben, Flesh and Blood, das auf der persönlichen und medizinischen Geschichte von seine Familie. McGann spielte zuvor Sean Reynolds in Emmerdale.

Laura Main spielt Shelagh Turner

Wer ist Shelagh Turner? Als wir sie zum ersten Mal trafen, war sie Schwester Bernadette – aber dann gab sie auf, Nonne zu sein und verließ den Orden, um Dr. Turner zu heiraten. Die Turners haben jetzt vier gemeinsame Kinder (Adoptivkinder und leibliche) und Shelagh arbeitet weiterhin eng mit Nonnatus House zusammen; Sie springt oft als Hebamme ein oder hilft mit, wenn Hilfe benötigt wird.

Was hat Laura Main sonst noch erlebt? Laura Mains Schauspielkarriere war hauptsächlich im Theater, nachdem sie im Alter von 11 Jahren zum ersten Mal in einer Produktion von The Sound of Music mitspielte; Kürzlich spielte sie Prinzessin Fiona auf der UK-Tour von Shrek The Musical. Im Fernsehen spielte sie DC Alison Bain in ITVs Murder City und spielte Rebecca Howlett in der TV-Miniserie The Mill.

Linda Bassett spielt Krankenschwester Phyllis Crane

Wer ist Krankenschwester Phyllis Crane? Schwester Phyllis Crane ist ein bisschen wie eine Streitaxt, hat aber einen trockenen Witz. Sie ist eine fleißige, engagierte Hebamme, die alles tut, um ihre Patienten zu schützen und ihnen zu dienen. Phyllis steht Trixie besonders nahe und führt auch eine Gruppe von Pfadfindern an.

Was hat Linda Bassett sonst noch erlebt? Linda Basset wurde für ihre Leistung als Ella Khan im Film East Is East von 1999 für eine BAFTA nominiert – eine Rolle, die sie in der Fortsetzung West Is West wiederholte. Seitdem spielte sie Malka Rosen in Spies of Warsaw, Queenie in Lark Rise to Candleford und Mrs Smike in The Life and Adventures of Nick Nickleby. Andere Credits sind The Reader, Calendar Girls und Sense & Sensibility.

Jenny Agutter spielt Schwester Julienne

Wer ist Schwester Julienne? Der große Boss im Nonnatus House. Sie wird von ihrem Hebammenteam hoch respektiert, das ihrem Urteilsvermögen und ihrer Führung vertraut. Mutter Mildred ist ihre Vorgesetzte, aber im Nonnatus-Haus führt sie die Nonnen des Ordens.

Was hat Jenny Agutter sonst noch erlebt? Nachdem sie ihre Karriere als Kinderdarstellerin in The Railway Children und East of Sudan begonnen hatte, gewann Jenny Agutter einen Emmy für ihre Leistung in The Snow Goose von 1971 und einen BAFTA für den Film Equus von 1977. Sie spielte in Logan’s Run, Amy, An American Werewolf in London und vielen mehr – aber nachdem sie Hollywood in den 1990er Jahren verlassen hatte, zog sie nach Großbritannien und trat erneut in The Railway Children auf – diesmal als Mutter in einer TV-Adaption von 2000. Zu ihren neueren Credits gehörten Manchmal Always Never (neben Bill Nighy), Queen of the Desert, Captain America: The Winter Soldier und Avengers Assemble.

Judy Parfitt spielt Schwester Monica Joan

Wer ist Schwester Monica Joan? Schwester Monica Joan ist Teil von Call the Midwife, seit sie die Türen des Nonnatus House geöffnet hat, um uns für Episode eins willkommen zu heißen. Sie war eine der ersten Frauen, die sich in Großbritannien als Hebamme qualifizieren konnte, ist aber jetzt im Ruhestand und leidet an Demenz. Schwester Monica Joan lebt weiterhin im Nonnatus-Haus, wo ihre ehemaligen Kollegen sich liebevoll (und manchmal mit Verzweiflung) um sie kümmern. Sie ist von ihren Einschränkungen und ihrer geistigen Verwirrung betrübt und muss sich nützlich fühlen. In Staffel 10 erlebt sie eine spirituelle Krise.

Wo war Judy Parfitt noch? Zu Judy Parfitts BAFTA-nominierten Auftritten gehören Maria Thins in Girl With A Pearl Earring und Mildred Layton in The Jewel In The Crown. Zu den neueren Credits der 84-Jährigen gehören Up the Women, The Game und Little Dorrit – in denen sie Mrs Clennam spielte.

Megan Cusack spielt Nancy Corrigan

Wer ist Nancy Corrigan? Die Hebamme-Schülerin Nancy Corrigan macht im Rahmen ihres Studiums eine Ausbildung im Nonnatus-Haus. Sie ist Irin und wurde von katholischen Nonnen in einem Waisenhaus aufgezogen. Nancy ist freundlich und gesprächig, aber manchmal liest sie den Raum nicht.

Was hat Megan Cusack sonst noch erlebt? Dies ist eine ihrer ersten Rollen auf der Leinwand, nach einem Auftritt in Ärzte und einer Rolle in einer verfilmten Version von Tschechows Der Kirschgarten. Wenn Sie sich fragen, ob Megan ein Mitglied der berühmten Cusack-Schauspielerfamilie ist, ja, das ist sie. Zu ihren Tanten gehören Sinead und Niamh Cusack, und ihr Onkel ist Jeremy Irons.

Zephryn Taitte spielt Cyril Robinson

Wer ist Cyril Robinson? In Serie acht engagierte Phyllis einen Mechaniker, um ihr Auto zu reparieren – und während Cyril vor dem Nonnatus House an dem Auto arbeitete, sah er Lucille zum ersten Mal und verliebte sich Hals über Kopf in sie. Er ist Einwanderer aus Guyana, studiert abends Bauingenieurwesen und genießt die westindische Gesellschaftsszene. Cyril und Lucille erfreuen sich einer langsamen Werbung und sie hat ihn ermutigt, seine Stimme als Prediger zu finden.

Wo war Zephryn Taitte noch? Er spielte Dorian in der TV-Serie Brothers with No Game und war auch in The Hour und Doctors zu sehen. Zu Zephryn Taittes Bühnenwerk gehören Nora: A Doll’s House, Trust und The Tempest.

Ella Bruccoleri spielt Schwester Frances

Wer ist Schwester Frances? Schwester Frances war in der achten Staffel neben Schwester Hilda eine Neuling im Nonnatus House. Damals hatte diese junge Nonne gerade erst ihr Gehorsamsgelübde abgelegt und sich dem Orden angeschlossen, als sie Gott als Hebamme nach Pappel dienen sollte. Schwester Frances war verängstigt und unsicher, hat aber jetzt begonnen, Selbstvertrauen zu gewinnen, und in Staffel 10 kommt sie wirklich zur Geltung.

Wo war Ella Bruccoleri noch? Tatsächlich hat die Schauspielerin bereits in einer Folge von The Last Kingdom eine Nonne gespielt – und in der TV-Serie Genius einen Auftritt als Dienstmädchen.

Fenella Woolgar spielt Schwester Hilda

Wer ist Schwester Hilda? Eine relativ neue Ankunft aus dem Mutterhaus des Ordens, die ins Nonnatus-Haus geschickt wurde, um als Hebamme zu arbeiten. Sie kannte das East End bereits und war während des Krieges bei der WAAF und zuvor Krankenschwester gewesen – so kam sie voller Zuversicht an. Als sie in Pappel ankam, musste sie ihre herrischen Neigungen zügeln… dennoch bleibt Schwester Hilda eine praktische, enthusiastische und fröhliche Person.

Was hat Fenella Woolgar sonst noch erlebt? Kürzlich spielte sie Margaret Hamilton in Renée Zellwegers Judy Garland Biopic Judy – und war in den Filmen Victoria & Abdul und Mr Jones zu sehen. Nachdem sie 2003 in Stephen Frys Film Bright Young Things zum ersten Mal die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen hatte, spielte sie seitdem in Home Fires, Harlots, Mr Turner, Scoop, Vera Drake und War & Peace mit. Fenella Woolgar übernahm auch die Rolle der Agatha Christie in Doctor Who.

Georgie Glen spielt Miss Higgins

Wer ist Miss Higgins? Miss Higgins ist die Empfangsdame in Dr. Turners Praxis. Sie ist beeindruckend und herrisch, aber auch gutherzig. Sie hat sich langsam mit Schwester Phyllis Crane verbunden.

Wo war Georgie Glen noch? Georgie Glen ist eine dieser Schauspielerinnen, deren Gesicht überall war. Vor kurzem spielte sie Prinzessin Dianas Großmutter Ruth Lady Fermoy in The Crown sowie Lady Grenford in Hetty Feather, Pat in Sally4Ever, Sue in Behind her Eyes, Rose Kennedy in dem Oscar-nominierten Film Jackie und die Äbtissin in Les Misérables. Sie war auch lange Zeit als Head of History Audrey McFall in der Waterloo Road tätig.

Cliff Parisi spielt Fred Buckle

Wer ist Fred Buckle? Ein Handwerker, der zum Ladenbesitzer wurde. Er ist mit Violet verheiratet, und jetzt hat sich der verwaiste junge Mann Reggie mit Down-Syndrom zu ihnen gesellt. Die Hebammen können sich immer auf Fred verlassen, egal was passiert.

Was hat Cliff Parisi sonst noch erlebt? Die berühmteste Rolle des Schauspielers ist die des Rick Minty Peterson in EastEnders, eine Rolle, die er acht Jahre lang innehatte. Seitdem ist er in Hollyoaks, Midsomer Murders und Shakespeare & Hathaway zu sehen. Er spielte auch in 2019 I’m a Celebrity… Holt mich hier raus! (obwohl er nicht sehr weit gekommen ist).

Annabelle Apsion spielt Violet Buckle

Wer ist Violet Buckle? In der vierten Staffel heiratete Violet – eine Witwe ohne eigene Kinder – Fred, und in der sechsten Serie schloss sich Reggie der Familie an. Violet ist Schneiderin, die ihren eigenen Laden hat und sich stark für die lokale Gemeinschaft engagiert, Veranstaltungen und Festivals organisiert und immer versucht, zu helfen, und jetzt geht sie einen Schritt weiter und ist Stadträtin.

Wo war Annabelle Apsion noch? Die Schauspielerin spielte als Monica Gallagher in Shameless und als Joy Wilton in Soldier Soldier. Zu Weihnachten 2018 war sie als Betty Calloway in Torvill & Dean im Fernsehen zu sehen, und in den letzten Jahren war sie in The Village, Holby City, The Halcyon, Father Brown und Doc Martin zu sehen.

Daniel Laurie spielt Reggie Jackson

Wer ist Reggie Jackson? Reggies erster Auftritt in Call the Midwife kam in Serie sechs. Seine Mutter war vor kurzem gestorben und hatte ihn als Waise zurückgelassen, und die Nonnen und die Gemeinde sprangen ein, um ihm zu helfen. Er hat das Down-Syndrom und ist jetzt die Station von Fred und Violet Buckle; zusammen sind sie eine liebevolle und liebevolle Familie. Im Weihnachtsspecial 2020 wird er von Percivals Circus fasziniert.

Was hat Daniel Laurie sonst noch erlebt? Vor kurzem spielte er Sheemie in The Dark Tower, Adam Beecher in Vera und Zach in Finding Alice (neben Keeley Hawes). In der TV-Serie Back im Jahr 2016 spielte er die Rolle des Jamie in der TV-Serie Stella und zwei Jahre zuvor leitete er die Besetzung der Radio-4-Adaption von Charles Dickens’ Barnaby Rudge.

Miriam Margolyes spielt Mutter Mildred

Wer ist Mutter Mildred? Ursprünglich als aufrichtige und unermüdliche Schwester des Ordens beschrieben, wurde Schwester Mildred Mutter Mildred, als sie von den Nonnen als ihre neue Mutter Oberin gewählt wurde (was Schwester Julienne äußerst erleichtert zurückließ, nach Pappel zu fliehen, ohne die Spitzenaufgabe übernehmen zu müssen). Seit ihrer Rückkehr aus Hongkong im Weihnachtsspecial 2018 hat Mutter Mildred sporadische und unvergessliche Auftritte gemacht; Sie hat eine große Persönlichkeit und einen Sinn für Humor und ist außerdem äußerst gesprächig. Im Weihnachtsspecial 2020 trat sie nicht auf, aber sie bleibt Teil der Show.

Wo war Miriam Margolyes noch? Viele Leute werden sie in erster Linie als Professor Sprout aus den Harry-Potter-Filmen erkennen – die Professorin für Kräuterkunde und Leiterin des Hufflepuff-Hauses. Miriam Margolyes gewann eine Bafta für ihre Rolle in The Age of Innocence (1993) und spielte auch in Bucket, Miss Fishers Murder Mysteries, Trollied, Rake und Bottersnikes & Gumbles mit. Sie war auch die Krankenschwester in Romeo + Julia (mit Leonardo DiCaprio und Claire Danes).

Alice Brown spielt Angela Turner

Wer ist Angela Turner? Die Tochter von Patrick und Shelagh Turner. Sie wurde als Baby in Serie vier adoptiert und bekam einen älteren Bruder in Timothy Turner (Max Macmillan); Seitdem hat sich die Familie um einen neuen kleinen Bruder und eine weitere Adoptivschwester, May, erweitert.

Wo war Alice Brown noch? Alice spielt die kleine Angela Turner, seit sie erst acht Monate alt ist. Zurück in der sechsten Serie, erzählte Alices Vater Radiozeiten Wie sie schließlich involviert wurde: Annabel, meine Frau, kannte gerade jemanden in der Produktion und Alices Ankunft fiel mit der Handlung zusammen. Da hat es einfach angefangen. Er fügte hinzu: Habe ich jetzt irgendein Interesse daran, dass sie ein Kinderschauspieler ist? Null Zinsen. Um ehrlich zu sein, werden wir ihr die Folgen einfach gerne vorspielen, wenn sie älter ist und sie an ihrem Hochzeitstag in Verlegenheit bringen, und natürlich hat sie jetzt einen ganz netten Notgroschen auf ihrem Sparkonto.

April Rae Hoang spielt May

Wer ist Mai? May Tang kam zum ersten Mal im Weihnachtsspecial 2018 in den Armen von Miriam Margolyes ‘Mutter Mildred, die mit einer Gruppe chinesischer Flüchtlingskinder, die zur Adoption nach Großbritannien geschickt worden waren, im Nonnatus House auftauchte. Leider scheiterte Mays Vermittlung und ihre Familie konnte sie nicht abholen – Patrick und Shelagh Turner nahmen sie als Pflegekind auf. Sie beschlossen dann, sie als Tochter zu adoptieren, obwohl es in der neunten Serie eine unerwartete Entwicklung gab, als ihre leibliche Mutter wieder auftauchte und sich weigerte, ihre elterlichen Rechte zu unterschreiben; die Verabschiedung steht noch aus. May ist mit ihrer gleichaltrigen Schwester Angela am besten befreundet.

Was hat April Rae Hoang sonst noch erlebt? Call the Midwife ist ihr erster Auftritt auf dem Bildschirm.

Max Macmillan spielt Timothy Turner

Wer ist Timothy Turner? Das einzige Kind von Patrick Turner und seiner verstorbenen Frau. Seit sein Vater Shelagh wieder geheiratet hat, hat er drei jüngere Geschwister gewonnen: Angela, May und Teddy. Timothy ist derzeit im Internat unterwegs, daher taucht er in der neunten Serie nicht viel auf.

Was hat Max Macmillan sonst noch erlebt? Der junge Schauspieler ist ein langjähriger Star von Call the Midwife, der zum ersten Mal im Weihnachtsspecial 2012 aufgetreten ist. Abgesehen von dieser Rolle hat er 2019 Peter Stemp im Film Das Lied der Namen gespielt.

Jennifer Kirby spielt Krankenschwester Valerie Dyer (Staffeln 6-9)

Wer ist Krankenschwester Valerie Dyer? Val Dyer stammt aus Pappel, ist in der Gegend aufgewachsen und kennt das East End gut. Zuvor diente sie als Krankenschwester in der Armee, bevor sie nach Hause zurückkehrte, um als Bardame und dann als Hebamme zu arbeiten. In der achten Staffel hatte Val ein traumatisches Erlebnis, als sie herausfand, dass ihre eigene Großmutter Elsie Dyer (Ann Mitchell) die illegale Abtreiberin in der Gegend war, und in der neunten Staffel wurde ihre Großmutter im Gefängnis krank – und starb schließlich zu Hause.

Was hat Jennifer Kirby sonst noch erlebt? Val in Call the Midwife war eine der ersten Rollen von Jennifer Kirby auf der Leinwand, aber sie hatte auch eine beeindruckende Bühnenkarriere bei der Royal Shakespeare Company, bevor sie sich dem Drama anschloss.

Jennifer Kirby hat aufgehört Call the Hebamme vor dem Weihnachtsspecial 2020 und der Serie 10, also Val Dyer wurde jetzt aus der Show geschrieben .

Ann Mitchell spielt Vals Oma Elsie Dyer (Staffel 8-9)

Wer ist Elsie Dyer? Schwester Valerie Dyers geliebte Großmutter. In Serie acht entdeckte Val, dass Elsie die illegale Abtreiberin war, die in Poplar operiert hatte – und sie musste die qualvolle Entscheidung treffen, sie der Polizei zu stellen. Elsie verbüßt ​​jetzt eine Gefängnisstrafe hinter Gittern, aber sie liebt ihre Enkelin immer noch und möchte sie unbedingt besuchen.

Wo war Ann Mitchell noch? Die Schauspielerin spielt die unverblümte Cora Cross in EastEnders. Bekannt wurde sie erstmals in den 1980er Jahren als Dolly Rawlins in der Krimiserie Widows. 2018 machte sie einen Cameo-Auftritt als weitere Figur in Steve McQueens Filmversion und im folgenden Jahr spielte sie Gwen in der Komödie Year of the Rabbit.

Nicky Goldie spielt Tante Flo (Staffel 8-9)

Wer ist Tante Flo? Nein nicht Das Tante Flo – wir reden hier nicht euphemistisch über die Menstruation. Diese Tante Flo ist die Verwandte von Val Dyer, und sie war mit Vals Großmutter Elsie Dyer in das Abtreibungsgeschäft involviert.

Was hat Nicky Goldie sonst noch erlebt? Die Schauspielerin tauchte kürzlich als Mrs Coppins in Agatha Christies The Pale Horse auf. Sie war auch in The League of Gentlemen, Coronation Street, The Bill und Doctors.

Lee Armstrong spielt Dr. Kevin McNulty (Staffel 9)

Wer ist Dr. Kevin McNulty? Ein Assistenzarzt aus einfachen Verhältnissen. Er ist gewissenhaft und fleißig und musste hart arbeiten, um dorthin zu gelangen, wo er ist. Kevin beschattet hauptsächlich Krankenschwester Val Dyer. Nachdem er Dr. Turner beeindruckt hatte, wurde er wieder eingeladen, in der Praxis des Hausarztes zu arbeiten.

Was hat Lee Armstrong sonst noch erlebt? Der Schauspieler spielte einen Grenadier in Dünkirchen und trat auch in Coronation Street, Doctors, Endeavour und Midsomer Murders auf. Auf der Bühne spielte er in The Odyssey und spielte die Hauptfigur Albert Narracott in War Horse am National Theatre.

Juliet Oldfield spielt Maureen (Staffel 8-9)

Wer ist Maureen? Cousine von Krankenschwester Valerie Dyer. Wir trafen sie zum ersten Mal in Serie acht, aber seitdem sind die Familienbeziehungen angespannt, als Val half, ihre Oma ins Gefängnis zu bringen, weil sie als illegale Abtreibung tätig war.

Wo war Juliet Oldfield sonst noch? Kürzlich spielte sie an der Seite von Lennie James die Rolle der Shelley Imms in der TV-Serie Critical. Andere TV-Rollen umfassen Camilla in Top Boy und Claire Bolt in Silent Witness, während Filmkredite The Hooligan Factory, The Marker und The Knot umfassen.

Yennis Cheung spielt Esther Tang (Staffel 9)

Wer ist Esther Tang? Mays leibliche Mutter. Sie war drogenabhängig und ließ ihre Tochter wiederholt im Waisenhaus zurück; Es wurde vermutet, dass sie gestorben ist, und May wurde zur Adoption freigegeben.

Wo war Yennis Cheung noch? Cheung hatte eine kleine Rolle im James-Bond-Epos Skyfall von 2012 und ist seitdem in Silent Witness, Stan Lees Lucky Man und ITVs Strangers mit John Simm zu sehen.

Trevor Cooper spielt Sergeant Aubrey Woolf (Staffel 7-9)

Wer ist Sergeant Woolf? Der Gesetzeshüter Sergeant Woolf tauchte zum ersten Mal im Weihnachtsspecial 2017 auf – wo er mit Krankenschwester Crane aneinandergeriet, aber auch ihr leidenschaftlichster Bewunderer wurde. Obwohl sie seine Aufmerksamkeit nicht erwiderte, fand Sergeant Aubrey Woolf in der achten Serie ein neues Liebesinteresse und begann eine Beziehung mit Miss Millicent Higgins. Diese aufkeimende Beziehung fand ein trauriges Ende, als seine Gesundheit nachließ und er wegziehen musste, um bei einem Verwandten zu bleiben.

Was hat Trevor Cooper sonst noch erlebt? Trevor Cooper war ein großer Hit als Len Clifton in der BBC Three-Komödie This Country. Die Serie wird von seiner Nichte Daisy und seinem Neffen Charlie Cooper geschrieben und erstellt und spielt auch seinen Bruder Paul in der Hauptrolle, also ist es eine echte Familienangelegenheit. Zu seinen weiteren Credits gehören Doctor Who, Outnumbered und Inside No 9.

Werbung

Call the Midwife wird sonntags um 20 Uhr auf BBC One fortgesetzt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Fernsehprogramm um herauszufinden, was sonst noch los ist.

Tipp Der Redaktion