Auf einer Zuckerrohrplantage in den letzten Tagen der Sklaverei im Jamaika des 19. Jahrhunderts spielt The Long Song Tamara Lawrance als willensstarke junge Sklavin July und Hayley Atwell als ihre schreckliche Geliebte Caroline Mortimer.

Werbung

Mit weiteren Darstellern, darunter Lenny Henry und Jack Lowden, wurde dieses dreiteilige Drama – adaptiert von Sarah Williams aus Andrea Levys preisgekröntem Roman und unter der Regie von Mahalia Belo – vom 18. bis 20. Dezember 2018 auf BBC One ausgestrahlt. In den USA läuft die Serie derzeit auf Sonntags um 10/9c auf PBS .



  • Alles, was Sie über The Long Song wissen müssen
  • Bleiben Sie mit dem Newsletter von RadioTimes.com auf dem Laufenden

Hier sind die wichtigsten Charaktere, die Sie treffen müssen – und die Schauspieler, die sie spielen:

Tamara Lawrance spielt im Juli

Wer ist Juli? Eine junge Sklavin, die auf Amity, einer jamaikanischen Zuckerrohrplantage, lebt. Als Kind von der Seite ihrer Mutter genommen, von den Feldsklaven getrennt und in Marguerite umbenannt, ist sie im Haupthaus als Zofe von Miss Caroline erzogen worden. Juli hat einen unzerbrechlichen Geist und Überlebenswillen und findet Humor in den dunkelsten Momenten.

Was hat Tamara Lawrance sonst noch erlebt? Seit ihrem professionellen Debüt vor ein paar Jahren hat die Schauspielerin einen beachtlichen Lebenslauf aufgebaut. Sie spielte in der dritten Serie von No Offense von Channel 4 in der Rolle der Bonnie Sands und war auch in The Split und Undercover zu sehen. Lawrance spielte eine Hauptrolle in dem BBC-Fernsehfilm King Charles III aus dem Jahr 2017 als Prinz Harrys revolutionäre Freundin und spielte Molly in On Chesil Beach. Zu ihren Bühnenauftritten zählen Ma Raineys Black Bottom, Unreachable (mit Matt Smith), Twelfth Night (mit Tamsin Greig) und King Lear (mit Ian McKellen).

Was hat Tamara Lawrance mit Juli zu tun? Am Anfang ist sie schelmisch, rebellisch und ziemlich mutig. Sie ist viel stärker und mutiger als ich mich selbst betrachte und sie hat einen wirklich auffallenden Geist. Sie hat diese… bewundernswerte Qualität – sie kann einfach überleben und sie weiß, wie sie weitermachen muss, aber im Nachhinein weiß ich nicht, ob sie sich dessen bewusst ist.

Sie ist eigentlich ein echtes Traumaprodukt.

Hayley Atwell spielt Miss Caroline Mortimer

Wer ist Frau Caroline? Miss Caroline ist die Schwester des Plantagenbesitzers John Howarth. Nachdem sie verheiratet war, lebt sie jetzt bei Amity und verlässt sich für praktische Hilfe und Kameradschaft vollständig auf ihre Sklavin July (oder Marguerite). Eine seltsame und extrem verunsicherte Frau, die von den anderen weißen Frauen in der Nachbarschaft herabgeguckt wird und voller Selbstmitleid und Angst ist.

Was hat Hayley Atwell sonst noch erlebt? Marvel-Fans erkennen sie vielleicht als Peggy Carter, die seit 2011 in den Captain America-Filmen Ant-Man, Avengers: Age of Ultron, Marvels Agents of SHIELD und ihrer eigenen Spin-off-TV-Serie Agent Carter mitgewirkt hat. Hayley Atwell spielte auch in The Duchess, The Pillars of the Earth, Howards End und Christopher Robin mit.

Doña Croll spielt den alten Juli

Wer ist der alte Juli? The Long Song ist eine Adaption des Romans von Andrea Levy, der als Memoiren aus dem 19. Jahrhundert von einer älteren Jamaikanerin geschrieben wurde, die auf ihre Jugend in den letzten Tagen der Sklaverei zurückblickt – und den schwierigen Übergang in die Freiheit. In der TV-Adaption sehen wir, wie die alte Julie ihre Geschichte mit Füllfederhalter und Tinte schreibt und innehält, um über ihr Leben nachzudenken.

Was hat Doña Croll sonst noch erlebt? Die in Jamaika geborene britische Schauspielerin war im Fernsehen als Emerald Fox in EastEnders, Pearl McHugh in Family Affairs und Vera Corrigan in Doctors zu sehen. Sie ist auch eine gefeierte Theaterschauspielerin und spielte 1991 in einer Produktion von William Shakespeares Antony und Cleopatra die erste schwarze Kleopatra auf der britischen Bühne.

Lenny Henry spielt Godfrey

Wer ist Gottfried? Ein Haussklave, der 45 Jahre lang auf der Plantage von Amity gearbeitet hat. Er hat einen ironischen Humor und freut sich an kleinen Rebellionen – wie zum Beispiel, schmutzige Bettlaken auf den Tisch zu legen, anstatt die schöne Bettwäsche.

Was hat Lenny Henry sonst noch erlebt? Sir Lenny Henry ist ein englischer Stand-up-Comedian sowie Schauspieler, Sänger, Autor, Fernsehmoderator, Universitätskanzler und Mitbegründer der Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief. Als Sohn jamaikanischer Einwanderer tritt er seit den 1970er Jahren auf und trat kürzlich in Broadchurch, The Syndicate und Danny and the Human Zoo auf.

Jordan Bolger spielt Nimrod

Wer ist Nimrod? Ein befreiter Sklave, der Amity oft besucht, insbesondere um Juli zu sehen (und mit ihm zu flirten). Bis zum Sklavenaufstand und dem Baptistenkrieg von 1831 scheint ihre Beziehung ein unmöglicher Traum zu sein.

Was hat Jordan Bolger sonst noch erlebt? Jordan Bolgers bemerkenswerteste Rolle ist Jesaja Jesus in Peaky Blinders. Zu seinen weiteren Credits zählen Into the Badlands, The 100 und In the Dark.

Jack Lowden spielt den neuen Aufseher Robert

Wer ist Robert? Ein charmanter Neuankömmling auf Jamaika, der den Job des Aufsehers auf der Amity-Plantage übernimmt. Er hat eine scheinbar revolutionäre Entschlossenheit, die Plantage für Sklaven und Besitzer im Zeitalter nach der Abschaffung zu verbessern, Ideen, die sowohl July als auch ihre Geliebte Caroline Mortimer faszinieren.

Was hat Jack Lowden sonst noch erlebt? Der Schauspieler spielte 2016 als Nikolai Rostov in War & Peace. Seitdem spielte er Tony Benn in Großbritannien, Lord Henry Darnley in Mary Queen of Scots und den RAF-Kampfpiloten Collins in Dünkirchen. Er ist auch ein Olivier-preisgekrönter Bühnenschauspieler mit Theaterstücken wie Ghosts und Chariots of Fire.

Sharon Duncan-Brewster spielt Kitty

Wer ist Kitty? Julis Mutter. Sie wurde vom schottischen Aufseher für Sex benutzt und wurde mit seinem Kind schwanger, aber ihre Tochter wurde ihr weggebracht, als sie erst sieben Jahre alt war. Kitty bleibt eine Feldsklavin, arbeitet auf der Zuckerrohrplantage und vermisst verzweifelt ihre Tochter July.

Was hat Sharon Duncan-Brewster sonst noch erlebt? Die Schauspielerin spielte Crystal Gordon in dem ITV-Gefängnisdrama Bad Girls. Seitdem ist sie in EastEnders (als Trina Johnson), Doctor Who Episode The Waters of Mars (als Maggie Cain), Star Wars Film Rogue One (als Senator Pamlo), Gurke (als Maureen) und Top Boy (als Lisa) aufgetreten. Duncan-Brewster mag Videospielfans auch bekannt vorkommen, da sie die Stimme von Catherine Hunter in FIFA 17, FIFA 18 und FIFA 19 ist.

Ayesha Antoine spielt Molly

Wer ist Molly? Ein Sklave auf der Amity-Plantage und ein Freund von July.

Wo war Ayesha Antoine noch? Die Schauspielerin ist vor allem als Rachel Baptiste in Holby City und Poppy Silver in Grange Hill bekannt. Sie spielte auch eine Gastrolle in der Doctor Who-Folge Midnight, in der sie Dee Dee Blasco spielte.

Zur weiteren Besetzung gehören:

  • Leo Bill als Carolines Bruder und Plantagenbesitzer John Howarth
  • James Richards als Ansu Kabia
  • Clarisse Albrecht als Mary Ellis
  • Luis Bryan Mesa als Byron
  • Jo Martin als Hannah
  • Joy Richardson als Miss Rose
  • Leighton Hudson als Benjamin
  • Kara-Leah Fernandes als junge Juli
  • Madeleine Mantock als Miss Clara

In Großbritannien wurden die drei Teile von The Long Song vom 18. bis 20. Dezember 2018 auf BBC One ausgestrahlt.

Werbung

In den USA startete die Serie am Sonntag, 31. Januar, um 10/9 Uhr auf PBS, wobei wöchentliche Folgen ausgestrahlt wurden.

Tipp Der Redaktion