Das Herzstück der ersten drei Phasen des Marvel Cinematic Universe waren die sechs Edelsteine, die als Infinity Stones bekannt sind.

Werbung

Jeder Stein hat eine besondere Kraft und während des letzten Jahrzehnts der Marvel-Filme haben verschiedene Charaktere versucht, sie zu benutzen, um eine schreckliche Zerstörung des Universums zu bewirken.





Topverdiener erste Liga

Wie Benicio Del Toros Charakter The Collector sagt: Vor der Schöpfung selbst gab es sechs Singularitäten. Dann explodierte das Universum und die Überreste dieser Systeme wurden zu konzentrierten Barren geschmiedet… Infinity Stones.

In Avengers: Infinity War hat der große Böse Thanos erfolgreich alle sechs Steine ​​​​erworben, um seinen Infinity Gauntlet zusammenzubauen, was ihm die Möglichkeit gibt, die gesamte Realität zu kontrollieren und schließlich seinen Plan umzusetzen, die halbe Galaxie auszulöschen. Ja, Spoileralarm – er hat es geschafft.

  • Was kann uns Captain Marvel über die Handlung von Avengers: Endgame sagen?
  • Samuel L Jackson klärt endlich das größte Geheimnis aus Avengers: Infinity War

Zuvor tauchten die Steine ​​jedoch in den vielen Filmen in der MCU mehrmals auf unterschiedliche Weise auf, und es ist leicht, den Überblick zu verlieren, welcher Stein was tut und woher sie kamen. Also dachten wir, wir würden Sie mit allem, was Sie über die Infinity Stones wissen müssen, vor dem letzten Versuch der Avengers, sie von Thanos in Avengers: Endgame zurückzuholen, informieren.

wann ist royal rumble 2021

Name: Der Seelenstein



AKA: N / A

Farbe: Orange

wahre Blutbahn

Zum ersten Mal gesehen: Avengers: Infinity War

Jetzt: Thanos' Handschuh

In der MCU: Der Ort oder die Identität des Seelensteins blieb in der MCU viele Jahre lang ein Rätsel (mit vielen Theorien darüber, wo und was er sein könnte), aber in Avengers: Infinity War wurde enthüllt, dass der Seelenstein auf einem mysteriösen Ort aufbewahrt wurde Planet namens Vormir die ganze Zeit.

Joanne Linville Unternehmen

Nachdem er Gamora erpresst hatte, ihn dorthin zu bringen, bestand Thanos den Steintest (vom Red Skull verwaltet), indem er seine Adoptivtochter opferte und später mit dem schwer fassbaren Stein in der Hand weit weg aufwachte.

Was tut es? Über den Seelenstein ist sehr wenig bekannt, obwohl der Rote Schädel ihn als eine gewisse Weisheit und Empfindungsfähigkeit im Vergleich zu den anderen fünf beschreibt, und viele halten ihn für den gefährlichsten des Sets. Insbesondere verwendet Thanos es (zusammen mit dem Power Stone), um während eines Kampfes auf Titan etwas von der Magie von Doctor Strange zu kontern, was darauf hindeutet, dass es einige mystische Qualitäten hat.

Da Thanos alle sechs Steine ​​​​in Avengers: Infinity War vereint, bleibt abzuwarten, wie die überlebenden Helden in Endgame gegen ihre Macht bestehen können. Wenn die volle Macht der Avengers Vergangenheit und Gegenwart ihn nicht besiegen konnte, welche Chance haben dann die Überreste des Teams?

Zumindest wissen wir jetzt, wann wir es erfahren…

Werbung

Avengers: Endgame kommt am Donnerstag, den 25., in die britischen Kinos April

Tipp Der Redaktion