Der Trailer zu Matrix Resurrections neckt erste Handlungsdetails, während Neo und Trinity Gedächtnisverlust erleiden



Welcher Film Zu Sehen?
 





Warner Brothers hat den ersten Trailer zum kommenden Blockbuster The Matrix Resurrections veröffentlicht – und es scheint ein episches Erlebnis zu werden.



Der dreiminütige Clip bietet Fans einen ersten Einblick in die Rückkehr von Neo (Keanu Reeves) und Trinity (Carrie-Anne Moss), neckt einige der ersten Handlungsdetails und gibt eine Vorschau auf alle möglichen explosiven Action-Sequenzen.



Der Trailer enthüllt, dass Neo und Trinity beide die Ereignisse der vorherigen drei Filme des Franchise irgendwie vergessen haben, wobei ersterer wieder seinen ursprünglichen Namen trägt: Thomas Anderson.



Im Gespräch mit einem von Neil Patrick Harris gespielten Therapeuten verrät Neo, dass er Träume hatte, die nicht nur Träume waren. Als er später in einem Café auf Trinity trifft, erkennt schockierenderweise keiner den anderen – aber es scheint definitiv eine Verbindung zwischen ihnen zu geben.



Wir bekommen auch einen ersten Blick auf den Charakter von Candyman-Star Yahya Abdul-Mateen II – der Morpheus auffallend ähnlich sieht – als er Neo begegnet und ihm eine rote Pille anbietet, bevor er ihm sagt, dass er fliegen soll.



Natürlich wäre es kein Matrix-Film ohne alle möglichen ausgefallenen Actionszenen, und dem Trailer nach zu urteilen, scheint Neo noch stärker zu sein als in der ursprünglichen Trilogie.



Der Trailer war zuvor auf der CinemaCon letzten Monat gezeigt und wurde sehr positiv aufgenommen, war aber bisher nicht öffentlich zugänglich.



Der Film, der am 22. Dezember 2021 in die Kinos kommt, ist eine Fortsetzung der ursprünglichen Matrix-Trilogie der Wachowskis und der erste Teil des Franchise seit The Matrix Revolutions vor fast zwei Jahrzehnten.

Mehrere Darsteller übernehmen ihre Rollen aus den vorherigen Filmen, darunter Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss und Jada Pinkett Smith, obwohl in der Besetzung kein Platz für Morpheus-Schauspieler Laurence Fishburn und Hugo Weavings schurkischen Agent Smith ist.



Zu Abdul-Mateen II und Harris kommen auch mehrere neue Gesichter, darunter Jessica Henwick, Jonathan Groff, Priyanka Chopra Jonas und Christina Ricci, die alle Schlüsselrollen übernehmen werden.

Lana Wachowski ist erneut Co-Autorin und Regisseurin – wobei auch der gefeierte Autor David Mitchell und Aleksandar Hemon als Drehbuchautor tätig sind – aber Lilly Wachowski ist diesmal nicht beteiligt.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wie zu erwarten, wurden bestimmte Details der Handlung unter Verschluss gehalten, aber Carrie-Ann Moss und Keanu Reeves haben in einem früheren Interview mit geärgert Reich Magazin, dass sie von den Drehbüchern sehr beeindruckt waren.

Als es mir mit unglaublicher Tiefe und all der Integrität und Kunstfertigkeit gebracht wurde, die man sich vorstellen kann, dachte ich: „Das ist ein Geschenk.“ Es war einfach sehr aufregend, sagte Moss .

Lana Wachowski hat ein wunderschönes Drehbuch und eine wundervolle Geschichte geschrieben, die mich ansprach, fügte Reeves hinzu. Das ist der einzige Grund, es zu tun. Wieder mit ihr zu arbeiten ist einfach unglaublich. Es war wirklich etwas Besonderes, und die Geschichte hat, denke ich, einige bedeutsame Dinge zu sagen, von denen wir etwas Nahrung schöpfen können.

Die vorherigen beiden Matrix-Fortsetzungen wurden von Fans und Kritikern gemischt aufgenommen, wobei viele Fans sowohl Matrix Reloaded als auch Matrix Revolutions verspotten – also drücken Sie die Daumen, dass dieses Warten das Warten wert ist.

The Matrix Resurrections wird voraussichtlich am Mittwoch, den 22. Dezember 2021 in den britischen Kinos erscheinen. Wenn Sie heute Abend etwas zum Anschauen suchen, schauen Sie sich unseren TV-Guide an oder besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten und Features zu erhalten.

Tipp Der Redaktion