Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Die zweite Episode von Kevin Harts Netflix-Miniserie True Story bietet einen überraschenden Cameo-Auftritt eines der beliebtesten Schauspieler des Marvel Cinematic Universe.

Anzeige

Das Drama spielt Hart als Stand-up-Comedian namens The Kid, der in eine dunkle Situation gerät, die seine boomende Karriere und seinen opulenten Lebensstil bedroht.





Episode zwei beginnt mit Hart in Handschellen in einem Verhörraum der Polizei und trägt einen orangefarbenen Gefängnisoverall, der zunächst wie eine Fortsetzung der Haupthandlung der Show erscheint.

Du steckst in großen Schwierigkeiten, sagt ihm ein Kriminalbeamter von der anderen Seite des Schreibtisches aus. Ich kann Ihnen helfen, aber Sie müssen mir genau sagen, was passiert ist, wenn Sie einen Deal ausarbeiten wollen ... haben Sie mich gehört?

So weit, so normal. Aber die Reaktion, die Harts Charakter gibt, macht die Zuschauer sofort darauf aufmerksam, dass dies nichts mit dem fundierten Krimidrama von True Story zu tun hat.

Sie müssen mir genau sagen, warum Sie Dr. Zane geholfen haben, die Bombe zu legen, antwortet er, kurz bevor seine Augen hellrot zu glühen beginnen, als er sich aus den Fesseln löst und den Schreibtisch quer durch den Raum wirft.

Nachdem Hart den Polizisten entwaffnet hat, kommt eine mysteriöse Gestalt in einer hellblauen Explosion durch die Wand gesprengt und tritt aus dem Staub und den Trümmern hervor, um zu enthüllen, dass es sich um keinen anderen als Chris Hemsworth (in einer fiktiven Superheldenrolle) handelt.



Die Menge im Kino beginnt bei seinem dramatischen Auftritt zu jubeln, was darauf hindeutet, dass dies ein Fan-Lieblingscharakter in der Welt von True Story ist, obwohl wir ihn nur für ein paar flüchtige Sekunden sehen.

Ja, du warst richtig, Kumpel, reibe es nicht ein, sagt Hemsworth in seinem normalen australischen Akzent und lächelt wissend in die Kamera.

Hart witzelt: Du konntest die verdammte Tür nicht benutzen?

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Was wir in dieser Szene tatsächlich sehen, ist ein Clip aus True Storys Film-in-einer-Show namens The Anti-Verse, einem Superhelden-Blockbuster mit Milliardeneinnahmen, der The Kid (Hart) zu einem internationalen Star gemacht hat.

Ein später in der Episode entdecktes Fake-Poster deutet darauf hin, dass der Film The Kid und Hemsworth als superstarkes Duo zur Verbrechensbekämpfung spielt, wobei ersteres Laseraugen prahlt und letztere Energiestöße abfeuert (ähnlich denen von Captain Marvel).

Der Namenscheck für einen unsichtbaren Charakter namens Dr. Zane könnte ein Hinweis auf den Schauspieler Billy Zane (Titanic) sein, der in True Story eine Nebenrolle als griechischer Gangster Ari spielt.

Natürlich ist dieser Cameo-Auftritt ein bisschen Selbstparodie für Hemsworth, der selbst zum Star katapultiert wurde, nachdem er als Thor in der MCU gecastet wurde und in vier Avengers-Filmen sowie drei Solofilmen auftrat (mit einem weiteren, Love and Thunder . kommt nächstes Jahr).

Lustigerweise ist dies nicht die einzige Marvel-Verbindung zu Netflix True Story, da in der Show Wesley Snipes als Harts älterer Bruder Carlton mitspielt, der in der Rolle des Vampir-Antihelden Blade großen Erfolg hatte.

Snipes' Amtszeit in der Rolle endete mit Blade: Trinity aus dem Jahr 2004, wobei der zweimalige Oscar-Preisträger Mahershala Ali in einem bevorstehenden Neustart-Set in der MCU (vor kurzem gehänselt im Eternals Abspannszene ).

Anzeige

True Story wird jetzt auf Netflix gestreamt. Sehen Sie sich mehr in unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion