Marcella Staffel 3 hat uns eine ganz neue Version des geliebten Charakters vorgestellt, da sie als Keira eine brandneue Identität annimmt.

Werbung

Der Undercover-Detektiv kehrte im Januar 2021 auf unsere Bildschirme zurück, drei Jahre, seit britische Zuschauer Marcella zuletzt auf unseren Fernsehbildschirmen gesehen haben. Die letzten beiden Folgen der dritten Staffel von Marcella werden ausgestrahlt T Dienstag, 2. März 2021 – die erste um 21 Uhr auf ITV und dann die zweite um 22:45 Uhr nach den Nachrichten.





00 00 bedeutung

In der achtteiligen dritten Staffel ist Marcella zurück, sie ist blond, sie trägt diese Narbe, aber anfangs ist sie fast nicht wiederzuerkennen, auf einer Undercover-Mission, um eine kriminelle Familie in Belfast zu infiltrieren. Alle acht Folgen der Serie werden dann auf dem ITV Hub zu sehen sein.

Die Serie spielt Anna Friel als gefolterte Polizeidetektivin, die aufgrund ihrer dissoziativen Identitätsstörung gewaltsame Blackouts erleidet, aber das hält sie nicht davon ab, gegen einige wirklich verdrehte Mörder anzutreten.

Der dritte Ausflug für Marcella ist eine Abwechslung zu dem, was wir bisher gesehen haben, und taucht tiefer in ihre komplizierte Psyche und das verheerende Trauma darin ein. Die zweite Staffel endete mit einem verheerenden Cliffhanger, bei dem unsere gefolterte Detektivin ihr altes Leben hinter sich ließ.

Es war beabsichtigt, es irgendwie neu zu erfinden, erklärte Marcella-Schöpfer Hans Rosenfeldt. Wir wollten etwas anderes machen und sehen, ob wir die Serie neu erfinden können, aber es trotzdem zum dritten Kapitel einer Trilogie machen, sagte er Digitaler Spion .

In der dritten Staffel ist Marcella jetzt als Undercover-Detektivin in Belfast tätig, aber genießt sie es ein wenig zu sehr, im Zentrum der kriminellen Maguire-Familie zu stehen?



Während Marcella ihre Aktivitäten untersucht, werden Fragen aufgeworfen, wie viel von ihrem alten Selbst sie zurückgelassen hat. Wird ihre Vergangenheit sie noch einmal verfolgen?

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was wir bisher über Marcella Staffel 3 wissen.

Veröffentlichungsdatum von Marcella Staffel 3 in Großbritannien

Die letzten beiden Folgen der dritten Staffel von Marcella werden ausgestrahlt Dienstag, 2. März 2021 – einer im üblichen Slot bei 21 Uhr auf ITV , und dann wieder nach den Nachrichten bei 22:45 Uhr .

ITV bestätigte zuvor den Premierentermin für Marcella Staffel drei: Dienstag, 26. Januar um 21 Uhr auf ITV.

mandalorian staffel 2 folge 8

Fans auf der anderen Seite des Teiches mussten nicht so lange warten, da die neue Staffel ab Sonntag, 14. Juni 2020, international auf Netflix uraufgeführt wurde (Anmerkung: Friels Tweet gibt fälschlicherweise den 4. Juni an, was sie später als Tippfehler einräumte).

Es war ein langer Weg, die dritte Staffel von Marcella in die Welt zu bringen, da sie bereits im März 2019 in Produktion ging und im Frühling und Sommer gedreht wurde.

Friel gab den Fans über ihre Social-Media-Kanäle einen Blick hinter die Kulissen, darunter dieses Video, in dem ihre beiden entzückenden Hunde sie zum Set begleiten…

In einem späteren Video war Friel an einem Drehtag in ihrem Trailer gefangen, als Belfast von starkem Regen und Hagelkörner belagert wird, die ihren Zeitplan effektiv durcheinander bringen – wie sie in ihrer Bildunterschrift den Albtraum eines Produzenten beschreibt.

Marcella Staffel 3 Trailer

Hier ist eine qualitativ bessere Version des Trailers der dritten Staffel, die Friel auf ihrer Twitter-Seite geteilt hat…

herzstopper netflix

Marcella Staffel 3 Besetzung: Wer kehrt zurück?

Anna Friel, die für ihre Rolle mit einem International Emmy ausgezeichnet wurde, kehrt als unruhige Detektivin Marcella zurück.

Sie wird in der Marcella-Besetzung von Hugo Speer (Die Musketiere) unterstützt, der in den letzten Szenen der zweiten Staffel als Marcellas Undercover-Handler Frank Young einen kurzen Auftritt hatte. Der Fanliebling DI Rav Sangha (Ray Panthaki) ist zurück, als er in eine Untersuchung in der Nähe von Marcellas krimineller Familie verwickelt wird.

Die neue Besetzung umfasst Amanda Burton (Waterloo Road) als gruselige Matriarchin der Familie Maguire, Katherine, Aaron McCusker (Bohemian Rhapsody) als Katherines Sohn Finn, Kelly Gough (The Fall) als ihre Tochter Stacey und Martin McCann (Death & Nightingales) als Staceys eigensinniger Ehemann.

Eugene O’Hare (The Fall) wird den örtlichen Polizisten Eddie spielen, mit Michael Colgan (X Company) als Rory Maguire, Paul Kennedy (Death & Nightingales) als Lawrence und Glen Wallace (River City) als früheren Bekannten Matt.

Harry Potter Lusius

Ob die anderen Originaldarsteller – darunter Jamie Bamber als DCI Tim Williamson, Sophia Brown als DC LeAnn Hunter und Nicholas Pinnock als Jason Backland – ihre Rollen in der dritten Staffel wiederholen, ist noch nicht bekannt.

Marcella Staffel 3: Was ist die Handlung?

Vermutlich tot, hat Marcella ihr altes Leben hinter sich gelassen, um mit ihrer neuen Identität als Keira eine kriminelle Familie in Belfast zu infiltrieren. Obwohl sie undercover gegangen ist, um die kriminelle Maguire-Familie vor Gericht zu bringen, beginnt sie, ihren neuen Luxuslebensstil ein bisschen zu genießen. Beim Zusammenstoß mit der Katherine der Maguire-Matriarchin Amanda Burton sieht es so aus, als ob Keira die volle Kontrolle über die Familie erlangen möchte.

Das ist im Grunde der Bogen der Show, sagte Friel Radio.Times.com . Marcella bevorzugt Keira viel mehr und ich bin mir nicht sicher, ob sie ihr altes Leben zurück will. Ich glaube nicht, dass sie dachte, dass es etwas Erlösendes an sich selbst gibt und sie hat keinen Sinn zu leben, und das macht sie noch furchtloser. Und dann beginnt sie, Teil einer Welt zu werden und beginnt, ihren eigenen moralischen Kompass und ihre Integrität in Frage zu stellen.

Friel sagt auch, dass die dritte Serie ein völlig neues Format hat, sodass die Zuschauer sie als eigenständige Serie ansehen können, bevor sie die Staffeln eins und zwei nachholen.

Es ist nicht so komplex wie die anderen beiden und die Struktur hat sich geändert, weil es kein Krimi ist, es geht mehr darum, wie ich diese Familie zu Fall bringen werde. Es ist ziemlich eindringlich, sagte sie.

Marcella-Schöpfer Hans Rosenfeldt erzählte Digitaler Spion dass Staffel drei die Show absichtlich neu erfindet.

Er sagte: Als wir die zweite Staffel beendet haben, haben wir die letzte Szene in der letzten Folge der zweiten Staffel geschrieben, in der sie mehr oder weniger rekrutiert wird, nur um eine Art Eröffnung für die dritte Staffel zu haben, wo wir schon damals wussten, dass wir möchte, dass sie verdeckt ist. Weil wir nicht wirklich einen Weg finden konnten, sie wieder als Polizistin zu machen, nach allem, was ihr in Serie zwei passiert ist.

In Serie drei können wir sie also nicht mehr als Polizistin haben, zumindest nicht so, wie wir sie früher gesehen haben.

Er fuhr fort: Das war also sehr beabsichtigt. Und dann war es auch Absicht – und es hat mir irgendwie gefallen, aber es kam mit der Idee, dass sie keinen weiteren Serienmörder verfolgt. Denn ich denke, bis wir die zweite Serie beendet und die zweite ausgestrahlt haben, gab es einige dieser Shows – ziemlich dunkel; ziemlich grüblerisch; sie jagen einen morallosen, ausgeklügelten Serienmörder.

Also dachten wir: ‚Vielleicht machen wir das nicht noch einmal. Lass uns etwas ganz anderes machen, aber Marcella im Mittelpunkt behalten.

Marcella Staffel 2 Ende erklärt

Das Finale der zweiten Staffel von Marcella sah das Leben des gefolterten Detektivs mit verheerenden Auswirkungen.

**SPOILER!**

eurovision song contest 2021 abstimmung

Sie hatte nicht nur eine allmächtige Konfrontation mit dem Kindermörder, den sie die ganze Saison über gejagt hatte, sondern sie schaffte es nicht nur, Edward zu retten, sondern machte auch eine schockierende Entdeckung über ihre Vergangenheit.

Die Detektivin fand nach einer Hypnosetherapie heraus, dass sie vor Jahren versehentlich ihr Baby Juliette getötet hatte, indem sie es zu stark geschüttelt hatte. Von Schuldgefühlen geplagt, beschloss Marcella, ihrem Ex-Mann Jason das alleinige Sorgerecht für ihre Kinder zu übertragen.

Dann wollte sie sich von einem Gebäude stürzen, aber Kollege Rav kam zu Hilfe und lockte sie vom Rand weg. Marcella erzählte ihm von Juliette und griff ihn dann aus dem Nichts mit einem Toilettendeckel an und fesselte ihn mit Handschellen an den Rand einer Kabine, bevor sie ihr alle Haare abschnitt und ihren Mundrand mit einer Schere aufschlitzte.

Die Szene wurde neun Tage später geschnitten, und als wir Marcella das letzte Mal sahen, trug sie diesen berühmten grünen Parka und schlief rau unter einer Brücke.

Welche Störung hat Marcella?

Marcella leidet an einer dissoziativen Identitätsstörung, die dazu führt, dass sie unter gewaltsamen Blackouts leidet. Sehen Sie sich unser Interview mit einem Psychotherapeuten an, um mehr über die Erkrankung zu erfahren.

Werbung

Marcella wird am Dienstag, den 26. Januar um 21 Uhr und 22:05 Uhr auf ITV zurückkehren. Alle acht Folgen der Serie werden dann auf dem ITV Hub zu sehen sein. Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion