Die Karte von Westeros ist nur Großbritannien umgedreht – und andere echte Game of Thrones-Enthüllungen…



Welcher Film Zu Sehen?
 




Game of Thrones-Autor George RR Martin hat immer deutlich gemacht, dass seine epische Romanreihe in einem Land spielt, das lose auf dem mittelalterlichen Großbritannien basiert – aber bis jetzt war uns nicht klar, wie einflussreich die britischen Inseln sowohl auf die Bücher als auch auf die TV-Show.



In einer faszinierenden Video-Geschichtsstunde (ja, wirklich), YouTuber RealLifeLore untersucht einige der Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Westeros und dem alten Großbritannien – Spoiler: Es gab wahrscheinlich keine Drachen oder Riesen in Großbritannien – und eine der auffälligsten Enthüllungen ist, wie sehr die Karte der Sieben Königreiche auf der Karte zu basieren scheint Britische Inseln.



Einfach Irland unter England verschieben und vergrößern, dann die Hauptinsel spiegelbildlich umdrehen, und Sie erhalten im Grunde Westeros…



(Warte darauf, der Flip passiert irgendwann)



Unheimlich, oder?



Andere faszinierende Ähnlichkeiten zwischen dem alten Großbritannien und Westeros umfassen die Tatsache, dass im ganzen Land eine riesige Mauer gebaut wurde, um wilde und wilde Nordländer fernzuhalten, England war einmal in sieben (zähle sie) Königreiche aufgeteilt, und es gab tatsächlich mehrere Antragsteller, die alle um denselben Thron konkurrieren – der möglicherweise aus Eisen besteht oder nicht …





Tipp Der Redaktion