Fans von The Sopranos werden sich noch in diesem Jahr freuen, denn der Prequel-Film The Many Saints of Newark wird ein neues Licht in die dunkle Welt des gefeierten Krimis werfen.

Werbung

Schöpfer David Chase ist zurückgekehrt, um diese Ursprungsgeschichte für den furchterregenden Gangster Tony Soprano zu schreiben, und trifft sich mit Regisseur Alan Taylor (Thor: The Dark World), der neun Episoden der Originalserie leitete.





Da der Film mehrere Jahrzehnte vor der TV-Show spielt, wurde eine völlig neue Besetzung angeworben, um Charaktere zu porträtieren, die langjährigen Fans sehr vertraut sein werden.

Unter ihnen ist Michael Gandolfini, der die Rolle des Tony Soprano von seinem verstorbenen Vater James erbt und einen phänomenalen Job macht, indem er die Figur im Trailer zu The Many Saints of Newark verkörpert.

Lesen Sie weiter, um alle Details zu diesem mit Spannung erwarteten The Sopranos-Prequel zu erfahren, einschließlich Veröffentlichungsdatum, Besetzung, wiederkehrender Charaktere und Trailer.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Erscheinungsdatum von The Many Saints of Newarkark

The Many Saints of Newark wird in den britischen Kinos am Freitag, 22. Oktober 2021 .



Der Film wird für unsere Freunde auf der anderen Seite des Teichs etwas früher ankommen, wo er ab Freitag, dem 1. Oktober, auf HBO Max gestreamt oder in den Kinos zu sehen sein wird. Seien Sie also vorsichtig, um Spoiler zu vermeiden.

Wie viele hochkarätige Filme war The Many Saints of Newark aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit mehreren Verzögerungen konfrontiert, da die Veröffentlichung ursprünglich im September 2020 geplant war, auf März 2021 und dann erneut auf das aktuelle Datum verschoben wurde.

Trailer zu The Many Saints of Newark

Der erste Trailer zu The Many Saints of Newark erschien im Juni 2021 und stellt die Hauptakteure dieser spannenden Kriminalgeschichte vor, darunter Michael Gandolfini in der ikonischen Rolle seines Vaters: Tony Soprano.

Die Besetzung von The Many Saints of Newark: Kehrt jemand von The Sopranos zurück?

The Many Saints of Newark-Star Michael Gandolfini

Getty

In The Many Saints of Newark werden mehrere Charaktere zurückkehren, die erstmals in The Sopranos vorgestellt wurden, aber aufgrund der deutlich früheren Einstellung des Films von verschiedenen Schauspielern dargestellt werden.

Der ursprüngliche Tony Soprano-Schauspieler James Gandolfini ist leider 2013 verstorben, aber sein Sohn Michael (Ocean's 8) hat die Rolle übernommen und ist eine bewegende Hommage an die bahnbrechende Leistung seines Vaters.

Vera Farmiga ( Die Beschwörung ) wird Tonys Mutter Livia porträtieren, während Alessandro Nivola ( Schwarze Narzisse ) hat die Rolle seines Onkels Dickie Moltisanti – Vater von Christopher, einer prominenten Figur in Die Sopranos – übernommen.

Andere wiederkehrende Charaktere von The Sopranos sind Giovanni 'Johnny Boy' Soprano ( Der Bestrafer ‘s Jon Bernthal), Junior Sopran ( Kartenhaus Star Corey Stoll), Paulie ‘Walnuts’ Gaultieri ( Aladdin Billy Magnussen) und Silvio Dante (John Magaro von The Umbrella Academy).

Zur hochkarätigen Besetzung gehören auch Leslie Odom Jr. (One Night in Miami), Ray Liotta (Marriage Story), Joey Diaz (Maron) und Nick Vallelonga (Green Book).

Hinter der Kamera ist der Schöpfer von The Sopranos, David Chase, zurückgekehrt, um diesen neuen Eintrag in der Geschichte zu schreiben und zu produzieren, wobei Alan Taylor (der bei neun Episoden der Originalserie Regie führte) die Regieaufgaben übernimmt.

Worum geht es in 'Die vielen Heiligen von Newark'?

The Many Saints of Newark ist ein Prequel des gefeierten HBO-Dramas The Sopranos, das der gleichnamigen Verbrecherfamilie unter der Führung von Patriarch Tony Soprano (James Gandolfini) folgte.

Dieser Film spielt mehrere Jahrzehnte früher, stellt uns einen Teenager-Tony vor und entwirrt, wie er zu dem hartgesottenen Kriminellen wurde, den wir später kennenlernen.

Diese Geschichte wird die Rivalität zwischen der mächtigen DiMeo-Verbrecherfamilie und den verschiedenen rivalisierenden Organisationen beinhalten, die sich gegen sie erheben, wobei Tonys Onkel Dickie in den sich zusammenbrauenden Konflikt verwickelt ist.

Die Unruhen, die 1967 in Newark, New Jersey, fegten, werden dieser Erzählung ebenfalls einen eindrucksvollen Hintergrund bieten.

Werbung

Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie sich unseren TV-Guide an, um zu sehen, was heute Abend läuft, oder besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten und Funktionen zu erhalten.

Tipp Der Redaktion