Es ist fair zu sagen, dass die zweite Staffel von The Mandalorian mit großartigen Cameo-Auftritten und Castings vollgestopft war, mit animierten Star Wars-Charakteren Ahsoka Tano und Bo-Katan Kryze, die in Live-Action zum Leben erweckt wurden, während der ursprüngliche Trilogie-Feind Boba Fett gerade erst zum Leben erweckt wurde zurück zum Leben, um endlich zu zeigen, was der größte Kopfgeldjäger der Galaxis kann.

Werbung

Es war jedoch das Finale der zweiten Staffel, das das Boot wirklich herausforderte und den Cameo-Auftritt lieferte, um alle Cameo-Auftritte zu beenden ... mit einer Wendung ... und gleichzeitig The Mandalorian fest mit dem breiteren Star Wars-Universum verbindet.





Achtung: Von da an kommen größere Spoiler.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Als die Dark Troopers tobten, schien es, als wäre für unsere Helden alles vorbei und sie könnten unmöglich entkommen. Aber zum Glück hatte Grogus Ruf an das Universum vor ein paar Wochen eine Antwort gefunden, als ein in Roben gekleideter Jedi sich seinen Weg durch die Droiden bahnte, um das Kind und seine Beschützer zu retten.

Mit einem grünen Lichtschwert, einem raffinierten Gürtel und einigen ernsthaften Bewegungen haben Fans vielleicht angefangen zu ahnen, wer kommt, um den Tag zu retten ... aber als Luke Skywalker endlich entlarvt wurde, war es immer noch ein ziemlicher Schock.

  • So sehen Sie die Star Wars-Filme der Reihe nach an

Mark Hamill als Luke Skywalker in The Mandalorian (Disney)Ja, Mark Hamill (am Ende der Episode gutgeschrieben) kehrte für die Disney+-Serie als jüngerer Post-Return of the Jedi Luke (begleitet von R2-D2) zurück, mit der De-Aged-Effekt, der offenbar mit einer Kombination aus visuellen Effekten und einem Body-Double erreicht wurde (und nicht nur durch das Casting von Sebastian Stan, wie einige Fans gehofft hatten), begleitet von Hamills Stimme.



Das Körperdoppel? Der englische Schauspieler Max Lloyd Jones (War for the Planet of the Apes, Once Upon a Time), der definitiv das Aussehen eines jungen Mark Hamill an sich hat.

NEW YORK, NY – 10. Juli: Max Lloyd-Jones besucht die New Yorker Premiere von War For The Planet Of The Apes im SVA Theatre am 10. Juli 2017 in New York City. (Foto von Gonzalo Marroquin/Patrick McMullan über Getty Images)

Der endgültige Effekt war nicht ganz nahtlos, aber es war immer noch ein aufregender Moment in der Geschichte von The Mandalorian, der die Fans auch daran erinnerte, wie mächtig der junge Luke war.

Was genau als nächstes für Luke in The Mandalorian kommt, ist unklar. Könnte er, nachdem er Grogu in seine Obhut genommen hatte, für weitere Kameen auftauchen? Wird Baby Yoda in ein paar Jahren mit Kylo Rens Angriff auf den Jedi-Tempel in Konflikt geraten oder wird er vorher zu seinem Adoptivvater (Pedro Pascals Din Djarin) zurückgekehrt sein?

Im Moment ist es unklar, aber schauen Sie – Star Wars-Fans konnten Luke Skywalker mindestens noch einmal in Aktion sehen. Showrunner Jon Favreau weiß wirklich, was er für ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk geben kann.

Möchten Sie mehr über die Besetzung von The Mandalorian, den Veröffentlichungsplan von The Mandalorian oder das Set von The Mandalorian erfahren? Sehen Sie sich unsere Inhalte an auf RadioTimes.com, oder unsere neueste The Mandalorian Rezension.

The Mandalorian streamt auf Disney+ – Melden Sie sich für 5,99 £ pro Monat bei Disney+ an oder sparen Sie 15% mit dem Jahresplan für £ 59,99 (Ersparnis basierend auf 12 Monaten monatlichem Abonnement). Es gelten die AGB.

Werbung

C schau mal was bei uns so los ist Fernsehprogramm

Tipp Der Redaktion