Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Zu Beginn dieser Staffel von Silent Witness , Jason Wong wurde als aufregender Neuzugang in der Besetzung hochgejubelt – wobei der Schauspieler die Rolle des begeisterten jungen Pathologen Adam Yeun übernimmt.

Werbung

Natürlich dachten die Fans, dass Adam ein entscheidendes Mitglied des Lyell-Teams werden würde und dazu beitragen würde, die Lücke zu schließen, die durch den Tod von Thomas Chamberlain (Richard Lintern) und den Abgang von Clarissa Mullery (Liz Carr) am Ende der letzten Saison entstanden ist , aber leider sollte es nicht sein.





Am Ende der heutigen Folge, in seinem erst zweiten Doppel-Header als Teil des Teams, wurde Adam unter extrem dramatischen Umständen auf tragische Weise getötet, kurz nachdem er einen besonders beunruhigenden Fall fast im Alleingang gelöst hatte.

Adam wurde von Professor Alan Cowley (Nicholas Farrell) überfahren, nachdem er richtig erkannt hatte, dass Cowley nicht nur für den Tod von Wilfred Okoye und Dr. Emily Braithwaite verantwortlich war, sondern schon seit langem die Bewohner eines Dorfes vergiftet hatte in Benin, um seine Stammzellforschung zu unterstützen.

Die Ermittlungen hatten zunächst ergeben, dass Braithwaite für die Vergiftung verantwortlich war, und ihr eigener Tod wurde einem stressbedingten Herzinfarkt zugeschrieben – der Fall schien abgeschlossen und das Lyell-Team feierte einen weiteren Erfolg.

Aber Adam war nicht zufrieden. Nachdem er eine Unregelmäßigkeit in Bezug auf Braithwaites Kessel bemerkt hatte, führte er heimlich einige seiner eigenen Nachforschungen durch, die zu dem Schluss führten, dass Cowley Braithwaite die ganze Zeit über gerahmt und sie dann in ihrem eigenen Haus vergast hatte.

Zuerst schien Cowley nicht allzu gestört, als Adam ihn mit seinen Erkenntnissen konfrontierte – er behauptete, er sei abgewiesen worden und daher würde seine Aussage diskreditiert –, aber als Adam Nikki und Jack anrief, um sie zu informieren, nahm er die Sache in die Hand Hände, fuhr sein Auto direkt in Adam und ließ ihn für tot zurück.



Dieser Doppeltitel war für Adam schon vor dem fatalen Ende eine Art Achterbahnfahrt. Er beendete den Eröffnungsteil der letzten Nacht und trat aus dem Lyell zurück, nachdem sich herausstellte, dass er in seiner Bewerbung gelogen hatte – Informationen, die Emily Braithwaite gedroht hatte, preiszugeben, nachdem er sich geweigert hatte, ihr zu helfen, die Fehler von Dr. Arnie Rahul zu vertuschen.

reihenfolge dc filme

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Heute Abend sahen wir ihn jedoch wieder mit Jack und Nikki arbeiten, nachdem er Nikki emotional die wahren Gründe für die Lüge offenbart hatte: Er hatte vor vielen Jahren versehentlich jemanden getötet, als er versuchte, sein Leben zu retten, und war von dem Vorfall so betroffen dass er sechs Monate lang praktisch nicht in der Lage gewesen sei, sein Zimmer zu verlassen. Die Lüge war ein Versuch gewesen, die Gründe für die sechsmonatige Lücke in seinem Lebenslauf zu erklären.

Wong hatte zuvor dem TV-Guide erzählt, dass er es besonders genossen hat, in dieser Folge seine verletzliche Seite zu zeigen, und erklärte, ich habe viele Gangster gespielt, harte Kerle, all diese Polizisten und ich hatte nie wirklich viel Möglichkeit, Verletzlichkeit zu spielen.

Und so gibt es einen Moment, in dem mein Charakter sehr verletzlich ist und Dr. Nikki Alexander etwas aus seiner Vergangenheit mitteilt. Und es war ein wirklich schöner Moment, das zu tun und diesen Moment mit Emilia Fox auf der Leinwand zu haben. Und ja, es war einfach schön, verwundbar zu sein und Verletzlichkeit vor der Kamera zu spielen.

Es wird ohne Zweifel ein großer Schock für die Zuschauer sein, den Charakter so bald in seiner Zeit in der Show zu verlieren, zumal er sich bei seinen ersten Auftritten als beliebter Neuzugang erwiesen hatte – aber der Schlag wird durch die Nachricht eines anderen ein wenig gemildert Ab nächster Woche kommt ein neuer Darsteller dazu.

Casualty und Shadow & Bone-Star Genesis Lynea werden sich zusammentun mit Jack und Nikki ab nächster Woche, die Forensic Ecologist Simone Tyler spielen, die als eifrige und akribische Ökologin beschrieben wird, die einen gewaltigen Sprung vom Museum in die Leichenhalle macht.

Werbung

Hoffen wir, dass sie länger durchhält als Adam…

Silent Witness wird am Montag um 21 Uhr auf BBC One fortgesetzt. Sehen Sie sich in unserem TV-Guide an, was sonst noch läuft, oder besuchen Sie unseren Drama-Hub, um die neuesten Nachrichten und Features zu erhalten.

Tipp Der Redaktion