Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Es sieht so aus, als ob Maeva definitiv darauf aus ist, Digby und Verity auseinander zu bringen, während sie ihren Plan im exklusiven First-Look-Clip der heutigen Episode Made in Chelsea aufschlüsselt.

Anzeige

Während der laufenden Serie haben wir zugesehen Maeva lässt ihre Frustration bei Digby aus für eine romantische Beziehung zu ihrer langjährigen Rivalin Verity.





In der heutigen Folge hat Maeva einen Plan, die Londoner Prominenten aufzuspalten und Digby mit Made in Chelsea-Darstellerin Nicole zu verkuppeln – obwohl ihr Freund James nicht allzu beeindruckt ist.

Im Teaser-Clip sehen wir, wie Maeva und James Maevas Eltern zum Mittagessen treffen, während James über Maevas Stress und Ärger um Digby und Verity spricht.

Über sich selbst in der dritten Person sagt Maeva: Maeva, sie hat immer einen Plan und im Grunde [ich] bringe Digby dazu, sich mit Nicole zu verabreden, weil ich möchte, dass er vor Verity davonläuft. Entschuldigung, das ist es. Das ist mein Plan und ich werde es tun und es wird funktionieren.

Und es wird keinen großen Unterschied zwischen Nicole und Verity geben, wenn Sie darüber nachdenken. Beide sind blond mit blauen Augen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Ein frustrierter James antwortet: Du solltest Digby und Verity einfach ihren Mist machen lassen. Ihr Einmischen wird nichts anderes tun, als Ihnen und mir Stress zu bereiten.

Maeva geht ins Badezimmer, woraufhin Maevas Vater James frech sagt: Viel Glück!

Anzeige

In der heutigen Folge werden Liv und Tristan auch versuchen, Reza und Ruby bei einer bevorstehenden Dinnerparty wieder zu vereinen.

Made in Chelsea geht an diesem Montag (6. Dezember) um 21:00 Uhr auf der E4 weiter – besuchen Sie unseren Unterhaltungs-Hub für weitere Neuigkeiten und Features, oder finden Sie in unserem TV-Guide etwas zum Anschauen.

Tipp Der Redaktion