Gerüchte, dass Lucifer-Star Tom Ellis in der sechsten Serie der Show durch The Vampire Diaries-Star Ian Somerhalder ersetzt wird, waren diese Woche in den sozialen Medien weit verbreitet – und nun hat Showrunner Ildy Modrovich auf die Spekulationen reagiert.

Werbung

Als Antwort auf einen Tweet, der die Behauptungen leicht zu machen schien, lachte Modrovich mit – schrieb einfach Bwahahahaha!!!! – was darauf hindeutet, dass die Gerüchte erwartungsgemäß wenig Gewicht haben.



Es ist unklar, wie oder warum das Gerücht begann, aber die Spekulationen gewannen in einigen Ecken der sozialen Medien an Bedeutung – vielleicht ein Symptom für den Durst der Fangemeinde nach mehr Nachrichten über die Erfolgsserie.

Fans warten derzeit auf die Veröffentlichung der fünften Serie der Serie mit 16 Folgen auf Netflix, die in zwei Teilen mit acht Folgen veröffentlicht wird und für die kein Veröffentlichungsdatum offiziell bekannt gegeben wurde.

Die fünfte Serie war zuvor als letzte Staffel angekündigt worden, bevor die Produzenten eine Kehrtwende vollzogen und einen sechsten Lauf ankündigten.

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Angesichts der Tatsache, dass Tom Ellis Berichten zufolge bereits für die 6. Staffel von Lucifer unterschrieben hat, waren die Gerüchte immer unwahrscheinlich – aber es wird dennoch eine Veröffentlichung für Fans der Show sein, dass Modrovich die Vorschläge ausgelacht hat.

Werbung

Der Showrunner hat zuvor enthüllt, dass Staffel 5 nichts zurückhalten wird, und behauptet, wir versuchen einfach, so schnell wie möglich zu denken, so out-of-the-box wie möglich, damit die Leute nicht müde werden, also wir werde nicht müde.

Aktuell läuft die vierte Staffel von Lucifer auf Netflix. Die letzten drei Staffeln sind (vorerst) zum Anschauen verfügbar Amazon-Prime-Video.

Sie können auch die beste Netflix-Serie und beste Netflix-Filme um Sie zu unterhalten oder besuchen Sie unsere Fernsehprogramm um mehr zu sehen.

Tipp Der Redaktion