Schöne hawaiianische Mädchennamen

Aloha! Wenn Sie nach einem Mädchennamen suchen, der von einem Inselparadies inspiriert wurde, sind Sie bei Hawaii genau richtig. Die hawaiianischen Inseln sind nicht nur ein Synonym für zuckersüße Sandstrände in allen Farben, verträumte prismatische Sonnenuntergänge, üppige goldene Ananas, duftende Blumen und unzählige Naturwunder, sondern sie bringen uns auch einige der schönsten Namen der Welt.



Leilani

Hawaiianischer Name Leilani YinYang / Getty Images

Wie sagt man es: Lay-LAH-nee

Dieser fröhliche Name ist eigentlich eine Mischung aus zwei hawaiianischen Wörtern: lei, was Blumen bedeutet, und Lani, was himmlisch bedeutet. Der erste Teil des Namens, Lei, bezieht sich auch auf die traditionelle Blumengirlande, die Hawaiianer den Besuchern bei ihrer Ankunft um den Hals tragen. Es ist ein Symbol für Zuneigung und Freundschaft.

Wissenswertes: Leis werden traditionell hergestellt, indem duftende Blumen aus der Maile (mye-lah) Rebe, die auf Hawaii beheimatet ist, miteinander verwebt werden. Wenn es um die Lei-Etikette geht, gibt es einige einfache Regeln. Wenn dir jemand einen Lei gibt, lehne ihn nicht ab. Es gilt auch als unhöflich, deinen Lei in Anwesenheit der Person zu entfernen, die ihn dir gegeben hat.

Wenn Ihnen der Name Leilani gefällt, gefällt Ihnen vielleicht auch: Jacinta, Camellia, Dahlia, Anahi, Lorelei, Danika, Azalea, Fleur, Laurel, Begonia

Iolana

Hawaiianischer Name Iolana FatCamera / Getty Images

Wie sagt man es: ee-oh-LAHN-ah

Ob dieser wunderschöne Name Himmelsvogel oder schweben bedeutet, steht zur Debatte. Eines ist jedoch sicher: Iolana ist sowohl im Klang als auch im Gebrauch unverkennbar hawaiianisch. Varianten des Namens sind Iolane und Iolani.

Wissenswertes: Iolana iolas ist eine Schmetterlingsgattung mit schönen blau-violetten und grauen Flügeln. Obwohl diese Insekten einen hawaiianischen Namen haben, sind sie nicht auf Hawaii beheimatet.

Wenn dir der Name Iolana gefällt, magst du vielleicht auch: Lola, Noellia, Kaia, Talila, Iona, Juliana, Lila, Melisande, Alana, Aurelia





Straße

Hawaiianischer Name Kalea lisegagne / Getty Images

Wie sagt man es: ka-LAY-ah

Dieser schöne Name hat eine ebenso schöne Bedeutung: Auf Hawaiianisch bedeutet er „Freude und Glück“. Auf Hawaii wird es oft Kale'a geschrieben.

Wissenswertes: Zu den Namensgebern gehört Kalea Mims, ein amerikanisches Victoria's Secret-Modell.

Wenn dir der Name Kalea gefällt, magst du vielleicht auch: Calla, Danika, Cassia, Saskia, Calliope, Acacia, Cressida, Thea, Aviva, Cerise

Mahina

Hawaiianischer Name Mahina Kanga/Getty Images

Wie sagt man es: mah-HEE-nah

Dieser bezaubernde Name bedeutet in der hawaiianischen Sprache Mond. Es ist auch der Name der Mondgottheit, die allen anderen Göttinnen vorsteht.

Fun Fact: Es gibt 30 Phasen im hawaiianischen Mondkalender. Kindern wird von klein auf beigebracht, sie zu erkennen.

Wenn dir Mahina gefällt, magst du vielleicht auch: Luna, Ophelia, Phoebe, Miranda, Cordelia, Bianca, Cleo, Clementine, Opal, Aurora

Es brannte

Hawaiianischer Name Palila Bradleyhebdon / Getty Images

Wie sagt man es: pah-LYE-lah

Dieser einzigartige Name verleiht trendigen Long-I-Namen wie Lila und Iris eine tropische Note. Es ist hawaiianisch für Vogel.

Wissenswertes: Der Staatsvogel von Hawaii ist der Nene, der kürzlich von der Liste der gefährdeten Arten gestrichen wurde. Andere einheimische Vögel sind der Akiapolaau, die weiße Seeschwalbe und die Pueo-Eule.

Wenn dir Palila gefällt, magst du vielleicht auch: Isla, Shiloh, Lita, Delilah, Ivy, Mariah, Skylar, Carina, Ariadne, Mira

Alohi

Hawaiianischer Name Alohi jhorrocks / Getty Images

Wie sagt man es: ah-LOH-hee

Ein Buchstabe entfernt von der berühmten hawaiianischen Anrede, Aloha, dieser Mädchenname ist ebenso zugänglich wie bezaubernd. Es bedeutet „glänzend und strahlend“.

Fun Fact: Aloha bedeutet mehr als nur Hallo und Auf Wiedersehen. Es hat eine tiefe spirituelle Bedeutung in den einheimischen hawaiianischen und polynesischen Kulturen und steht für Frieden, Harmonie, Sympathie und Zusammengehörigkeit.

Wenn dir Alohi gefällt, magst du vielleicht auch: Loki, Nova, Ola, Emilia, Chloe, Amalia, Naomi, Zuri, Amari, Nayeli

Mein

Hawaiianischer Name Apple FatCamera / Getty Images

Wie sagt man es: mah-LAY

Dieser melodiöse Unisex-Name bedeutet wörtlich 'Lied'. Es ist auch die hawaiianische Form von Mary.

Wissenswertes: Traditionelle hawaiianische Volksmusik umfasst Mele (Gesang) und Hula (Musik für ritualisierten Tanz). Hawaiianer drücken Lob aus, erzählen Geschichten und ehren ihre Vorfahren durch Musik und Tanz.

Wenn dir Mele gefällt, gefällt dir vielleicht auch: Mila, Aria, Lily, Maya, Eden, Remi, Ayla, Nyla, Zuri, Nina



Megan Liebesinsel

Moana

Hawaiianischer Name Moana SusanGaryPhotography / Getty Images

Wie sagt man es: moh-AH-nuh

Disney-Fans kennen diesen süßen, vom Meer inspirierten Namen bereits, der ein hawaiianisches, maori- und tahitianisches Wort ist, um eine riesige Weite des Ozeans zu beschreiben.

Wissenswertes: Moana ist auch der Name eines polynesischen Meeresgottes.

Wenn dir Moana gefällt, magst du vielleicht auch: Merida, Theodora, Cecelia, Alethia, Georgia, Gwenevere, Alexia, Catarina, Ceridwen, Meredith

Pike

Hawaiianischer Name Haukea FatCamera / Getty Images

Wie sagt man es: Wie-woh-KEE-yeh

Wenn es um hawaiianische Namen geht, ist dieser direkt aus einem Märchen. Es kombiniert das Wort hau, was Schnee bedeutet, und Kea, was weiß bedeutet.

Fun Fact: Die meisten Leute wissen nicht, dass Hawaii Schnee hat. Die Gipfel der höchsten Vulkane Hawaiis, Mauna Loa, Mauna Kea und Haleakala, haben alle saisonale Schneekappen.

Wenn dir Hecht gefällt, magst du vielleicht auch: Cressida, Elodie, Indira, Una, Adelia, Annika, Esme, Carissa, Rebekah, Giada

Kai

Hawaiianischer Name Kai FatCamera / Getty Images

Wie sagt man es: KYE

Dieser hawaiianische Unisex-Name fliegt in letzter Zeit in den Popularitätscharts auf der ganzen Welt nach oben, und es ist leicht zu verstehen, warum. Es bedeutet 'Ozean', und wer möchte nicht, dass ihr Name jeden Tag an einen hawaiianischen Strand erinnert? Zu den Varianten gehören Kaipo, was Schatz bedeutet, und Kailani, was Ozean und Himmel bedeutet.

Fun Fact: Kai ist ein wahrhaft internationaler Name und derzeit weltweit beliebt. Es bedeutet auch Ozean auf Japanisch, aber es bedeutet Sieg auf Chinesisch, liebenswert auf Swahili und Schlüsselhüter auf alten Schotten.

Wenn dir Kai gefällt, gefällt dir vielleicht auch: Kiera, Lyric, Nixie, Sienna, Frankie, Marisol, Harmony, Bliss, Echo, Chance

Tipp Der Redaktion