Der Brexit ist eines dieser Themen, denen man einfach nicht entkommen kann – selbst auf einer scheinbar isolierten kleinen Insel auf ITV2.

Werbung

Die Love Islanders machten eine Pause vom Pfropfen und Knacken, um eine etwas ernsthaftere Diskussion über die Entscheidung des Vereinigten Königreichs zu führen, die Europäische Union abzuspalten.





  • Eyal von Love Island hat Hayley bei der Neukopplung ausgewählt und die Fans sind absolut wütend
  • Wer sind die Paare auf Love Island 2018?
  • Wann läuft Love Island 2018 im Fernsehen? Alles, was wir über die Hit-Reality-Serie von ITV wissen

Während einige mit den Feinheiten der bewussten politischen Entkopplung vertraut waren, schienen andere (nämlich Hayley) mit dem Konzept ein wenig zu kämpfen.

Heißt das, dass wir keine Bäume haben werden? fragte Hayley, anscheinend verwirrt von den Gesprächen über die Kürzung von Handelsabkommen.



Das hat nichts damit zu tun, Baby. Das sei Wetter, beruhigte Georgien sie, bevor es eine Diskussion darüber eröffnete, dass es das Reisen innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union möglicherweise etwas schwieriger machen würde.

Es wäre also schwieriger, in den Urlaub zu fahren? fragte eine schockierte Hayley. Oh, ich liebe meine Ferien.

Und wir sind uns sicher, dass sie die Villa auf Mallorca auch liebt.

Was eigentlich eine interessante Frage für Premierministerin Theresa May stellt – was wird der Brexit für Love Island bedeuten?

Werbung

Love Island geht um 21 Uhr auf ITV2 weiter

Tipp Der Redaktion