Aus Liebe zu A-Frame-Häusern

Das A-Frame-Haus ist ein architektonisches Design, das bis in die 1930er Jahre zurückreicht. Der A-Rahmen ist nicht nur einfacher zu bauen, sondern auch kostengünstiger als andere Arten von Häusern. Perfekt für kleinere Grundstücke, viele haben eher ein minimalistisches Design, sind aber vielseitig einsetzbar. Skalieren Sie es für ein geräumigeres Domizil, verkleinern Sie es auf winzige Hausproportionen oder fügen Sie zusätzliche Räume, ein Loft oder Decks hinzu, um den perfekten Vollzeit-Wohnsitz oder eine Ferienhütte zu schaffen.



A-Rahmen haben eine einzigartige Form

Sein Name beschreibt seine Konstruktion, die nach Fertigstellung einem großen A ähnelt. Vertikale Seitenwände gibt es nicht, dafür dient das dreieckige, sechzig Grad abgewinkelte Dach. Die Vorder- und Rückwände verfügen oft über große Fenster, die viel natürliches Licht und eine großartige Aussicht bieten. Einige Leute fügen Oberlichter hinzu, die den Innenraum etwas größer wirken lassen und Einblicke in den Nachthimmel gewähren.

Bauen Sie es auf Ihre Weise

Sie finden online eine riesige Auswahl an DIY-Hausbausätzen, die nicht nur die Hauspläne, sondern auch alle benötigten Baumaterialien enthalten. Vorgefertigte A-Frames sind jedoch eine schnellere Option, wenn Sie einen näheren Einzugstermin suchen. Die Fabrik baut die Wände und andere wichtige Teile des Hauses, liefert dann die verschiedenen Segmente an Ihren Standort und montiert sie dort. Eine dritte Möglichkeit besteht darin, Blaupausen von einem Architekten oder einer Firma zu kaufen, die sich auf den A-Frame-Bau spezialisiert hat. Sie stellen alle Rohstoffe zur Verfügung und bauen es selbst oder stellen ein Team ein, um den Bau abzuschließen.





A-Frames sind ein zeitloser Architekturstil

Einer der vielen Vorteile eines echten A-Frame-Hauses ist, dass es nie veraltet aussieht. A-Rahmen, die in den 1960er Jahren gebaut wurden, haben vier Jahrzehnte später dieselbe Anziehungskraft.

Familien stellten fest, dass sie nach dem Zweiten Weltkrieg nicht nur mehr verfügbares Einkommen hatten, sondern auch mehr Freizeit. Dies öffnete die Tür für das Konzept, ein zweites, weniger aufwendiges Zuhause inmitten wunderschöner Natur zu bauen. Heute findet man A-Frames fast überall, mit Blick auf Skipisten, Urlaubsgebiete und Bergtäler, am Strand und in städtischen Vierteln.

A-Frames sind Allwetter-Häuser

Egal, ob Sie eine gemütliche Hütte suchen, in der Sie sich in einer verschneiten Umgebung niederlassen können, oder einen Ort, um Sie vor der Wüstensonne zu schützen, A-Frames sind eine großartige Lösung. Das geneigte Dach verhindert Wasser- und Schneeansammlungen, die in Klimazonen mit starken Regenfällen zu Bauschäden führen können. Heiße Luft steigt nach oben, sodass das Erdgeschoss bei wärmeren Temperaturen kühl bleibt, aber es kann etwas mehr kosten, die untere Etage bei kälterem Wetter warm zu halten. Eine hochwertige Isolierung ist unabdingbar.

Sie sind robust und pflegeleicht

A-Rahmen sind aufgrund der dreieckigen Struktur eine der stabilsten und stabilsten Hauskonstruktionen. Das Beste von allem ist, dass sie nicht viel Wartung erfordern, was sie zu einer guten Wahl für vielbeschäftigte Familien oder als Fluchtheime macht, wenn sie für längere Zeit unbewohnt bleiben. Und wenn Sie später Änderungen vornehmen möchten, z. B. ein Zimmer oder eine Terrasse hinzufügen, können Sie das Design dank der Vielseitigkeit des Designs leicht anpassen.

Seine Innenräume sind perfekt, um den persönlichen Stil widerzuspiegeln

Wenn Sie viel Platz für Dinge benötigen, ist der A-Rahmen möglicherweise nicht die beste Wahl. Der Grundriss dieses Baustils ist jedoch ein fruchtbarer Boden für eine einzigartige und innovative Innenarchitektur. Die meisten A-Frames bestehen aus einem Erdgeschoss, einer Treppe und einem kleineren Dachgeschoss im Loft-Stil. Offene Konzepte funktionieren hervorragend für Untergeschosse, die meist als Wohn- oder Gemeinschaftsbereich dienen. Das Loft ist ein intimer, bequemer Schlafplatz oder ein Büro. Die schrägen Wände des A-Rahmens können Herausforderungen bei der Dekoration darstellen, ermöglichen aber auch einzigartige Lösungen für die Aufbewahrung, minimalistische Designs und gemütliche Lese- oder Nähecken.

Sie ermöglichen mehr Platz im Freien rund um das Haus

Wenn das Leben im Freien Ihr Ding ist, bietet der A-Rahmen die Möglichkeit, naturverbundene Räume mit Innenräumen zu verbinden. Anstelle einer horizontalen Konstruktion ist es eine vertikale Konstruktion, die mehr Bodenfläche um die Struktur herum lässt. Die Möglichkeiten, einen entspannenden Raum im Freien zu schaffen, sind endlos und ermöglichen es Ihnen, Ihren Bereich noch mehr zu gestalten. Fügen Sie zusätzliche Räume, Decks, einen Zen-Garten, einen Whirlpool, einen Lebensraum für Wildtiere und einen Teich oder eine Außenküche hinzu, um Ihren A-Rahmen zu ergänzen.



Der perfekte Partner für Solarstrom

Beängstigende Erklärungen zum Klimawandel veranlassen immer mehr Menschen, nach alternativen Energielösungen für ihr Zuhause zu suchen. Das schräge Dach des A-Rahmens ist ideal zum Hinzufügen von Solarmodulen. Solarstrom erzeugt keine Emissionen, es ist kein Uranabbau erforderlich und er ist nachfüllbar. Sonnenenergie ist auch weniger laut und vorhersehbarer als Windkraft, eine weitere großartige Option für erneuerbare Energien.

Macht ein tolles Starterhaus

A-Rahmen kosten oft weniger pro Quadratmeter als andere Arten von Häusern. Solange das Grundstück groß genug ist, können Sie es aufgrund der Einfachheit dieses Designs im Laufe der Zeit so erweitern, wie es Ihr Budget zulässt. Doch für diejenigen, die es vorziehen, großartiger zu leben, gibt es keinen Mangel an A-Frame-Grundrissen mit eleganten Annehmlichkeiten wie umlaufenden Terrassen, mehreren Etagen, Kathedralenfenstern und geräumigeren Innenräumen.

Wählen Sie aus einer Reihe von Funktionen und Designs

Fachwerkhaus mit Reetdach

Egal, ob Sie traditionelle oder moderne Architekturstile bevorzugen, der A-Frame passt zu fast jeder Ästhetik.

  • Alpiner Stil ist eine vielseitige Mischung aus zeitgenössischen und Vintage-Dekoren. Rustikale Zedernwände und freiliegende Holzbalken harmonieren ideal mit A-Frame-Features.
  • Ziehen Sie für eine moderne Atmosphäre Polyurethan- und Zinkplatten in Betracht, die ein elegantes, innovatives Erscheinungsbild schaffen.
  • Abstellgleis aus verkohltem Zedernholz ist eine Option für diejenigen, die etwas anderes als eine braune Holzfassade wünschen. Es ist langlebig und feuchtigkeitsbeständig, bietet aber dennoch eine natürliche Ästhetik.

Tipp Der Redaktion