Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Das war also das Ende von Loki … oder doch? Nach monatelangen Spekulationen haben Marvel und Disney endlich bestätigt, was die Fans schon länger vermuteten: Loki wird für die zweite Staffel zurück sein, im Gegensatz zu anderen Marvel-Disney-Plus-Shows wie WandaVision oder The Falcon and the Winter Soldier.

Werbung

Die Wiederinbetriebnahme wurde in der Post-Credits-Szene für Loki-Episode sechs bestätigt, in der Lokis Time Variance Authority-Datei (ein normales Bild in der Serie) mit roter Tinte gestempelt war, die lautete: Loki wird in Staffel 2 zurückkehren.





Ehrlich gesagt war die Nachricht zu diesem Zeitpunkt keine große Überraschung, da das Finale der ersten Staffel mit einem massiven Cliffhanger endete, der definitiv einer Lösung bedurfte. Wir werden uns jetzt mit diesem Ende befassen, aber Vorsicht – wir werden es mit Spoilern zu tun haben.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

In der Folge finden Loki (Tom Hiddleston) und Sylvie (Sophia di Martino) endlich den Bösewicht hinter der TVA, der am Ende der Zeit in einer mysteriösen Zitadelle lebte. Gespielt von Jonathan Majors, wurde der Charakter in der Episode nicht genannt – aber die Fans werden ihn als eine Version von Kang erkannt haben, einem klassischen zeitreisenden Bösewicht, der seit langem für die Serie gemunkelt wurde.

Er bot dem Paar die Wahl – ihn zu töten und sich zu rächen, aber die Heilige Zeitlinie zu zersplittern oder seinen Platz an der Spitze der TVA einzunehmen. Der Kicker? Wenn sie die Zeitleiste zersplittern, werden sie von bösen Versionen von Kang überfallen, die den ursprünglichen multiversalen Krieg verursacht haben.

Nach einigem Hin und Her und Kämpfen zapst Sylvie Loki zurück in die TVA und tötet Majors' Charakter, von dem sie glaubt, dass er lügt. Er sagt, dass er sie bald wiedersehen wird – anscheinend in Bezug auf sein alternatives Ich – und stirbt, wodurch sie unruhig und allein bleibt.



Währenddessen versucht Loki im TVA verzweifelt, Mobius (Owen Wilson) und Hunter B-15 (Wunmi Mosaka) zu erklären, was passiert ist, aber sie haben keine Ahnung, wer er ist. Verwirrt und verstört stellt Loki fest, dass die Statue der Zeitnehmer im TVA durch eine riesige Statue von Majors' Charakter oder Kang ersetzt wurde und dass die Welt, in der er lebt, neu geschrieben wurde.

Haben die bösen Kangs also schon die TVA übernommen? Ist Loki in einem anderen Universum? Und wohin ist Renslayer (Gugu Mbatha-Raw) gegangen, als sie sagte, sie suche nach dem freien Willen?

Zumindest wissen wir jetzt, dass wir einige Antworten bekommen werden, wenn die zweite Staffel endlich kommt. Lasst die Spekulationen beginnen!

Ist Loki tot oder hat Loki den Infinity War überlebt? Wer genau ist Sylvie in Loki? Erfahre alles, was du über die Loki-Besetzung wissen musst und wie man sie sieht Marvel-Filme in der richtigen Reihenfolge mit unserem umfassenden Angebot.

Loki streamt jetzt auf Disney Plus – weitere Informationen finden Sie in unserem Loki-Release-Zeitplan. Zum Anschauen kannst du Melden Sie sich für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr bei Disney Plus an jetzt.

Sehen Sie sich mehr über unsere Sci-Fi- und Fantasy-Berichterstattung sowie unsere Leitfäden zu den besten Filmen auf Disney Plus und den besten Shows auf Disney Plus an.

Werbung

Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie in unserem TV-Guide nach, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion