Line of Duty-Schöpfer Jed Mercurio enthüllt große Veränderungen, die er an der ersten Serie vorgenommen hat



Welcher Film Zu Sehen?
 




Fans von Line of Duty haben die Wiederholungen der ersten Serie von BBC One genossen, in der der Schöpfer Jed Mercurio lustige Fakten über die Ursprünge von AC-12 getweetet hat.



Heute jedoch enthüllte der Autor einen besonders überwältigenden Einblick in die erste Staffel: Dass Lennie James 'Charakter Tony Gates ursprünglich einen anderen Namen erhielt.



top boy staffel 2 netflix

Die Folge der letzten Nacht zeigte das erste heimliche Treffen zwischen Steve und der Undercover-Kate, das im Paradise Circus, Birmingham, gedreht wurde. Scharfäugige Zuschauer haben vielleicht bemerkt, dass man ihre Gesichter nie sieht, wenn sie 'Tony Gates' sagen, twitterte Mercurio.



Er fuhr fort: Das liegt daran, dass wir nach ein paar Drehtagen den Namen von Lennie James 'Charakter ändern mussten. Die Schauspieler haben ihre Zeilen in der Postproduktion neu gestimmt und wir mussten ihre Münder verbergen, um die ursprünglichen Namen zu liefern.



dc-filme reihenfolge schauen

James' Charakter, DCI Tony Gates, ist das erste Thema, das AC-12 untersucht, wobei DS Steve Arnott (Martin Compston), DI Kate Fleming (Vicky McClure) und Superintendent Ted Hastings (Adrian Dunbar) ihre Kräfte bündeln, um herauszufinden, ob der Senior Der Beamte hat fälschlicherweise zahlreiche Anklagepunkte gegen denselben Angeklagten erhoben.



Während Mercurio den ursprünglichen Namen von Gates noch nicht enthüllen muss, haben einige Zuschauer scherzhaft betrübt b*****d erraten – Hastings’ gewählter Spitzname für den verdächtigen Polizisten.

große Eskapisten


Vielen Dank! Unsere besten Wünsche für einen produktiven Tag.

Sie haben bereits ein Konto bei uns? Melden Sie sich an, um Ihre Newsletter-Einstellungen zu verwalten

reihenfolge hobbit filme

BBC One begann am vergangenen Montag von Anfang an mit der Ausstrahlung von Line of Duty, wobei die Coronavirus-Pandemie die Dreharbeiten zur kommenden sechsten Serie verzögert hatte.

In dem Detektivdrama, das erstmals 2012 begann, untersuchte die Anti-Korruptions-Einheit eine Reihe potenzieller verbogener Polizisten, die von Keeley Hawes (Serie zwei), Daniel Mays (Serie drei), Thandie Newton (Serie vier) und Stephen Graham (Serie) gespielt werden fünf).

In der sechsten Staffel soll Kelly Macdonald als DCI Joanne Davidson die Hauptrolle spielen – die leitende Untersuchungsbeauftragte eines ungelösten Mordes, dessen unkonventionelles Verhalten bei AC-12 Verdacht erregt.

Sprechen mit Während einer exklusiven Fragerunde mit der Besetzung und der Crew von Line of Duty sagte Mercurio, dass er hofft, dass die Dreharbeiten bis Weihnachten abgeschlossen sein werden, um einen Sendetermin 2021 zu gewährleisten.

Line of Duty kann auf BBC iPlayer gestreamt werden. Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion