Regisseur Edgar Wright ist dafür bekannt, das Publikum vor Lachen zum Weinen zu bringen – aber es könnte sein, dass es in seinem nächsten Film einfach nur weinen wird, wenn die Comedy-Legende seine Hand zum Horror wendet.

Werbung

Der Shaun of the Dead-Helm lässt dieses Mal die Rom-Com-Elemente für Last Night in Soho fallen, einen Psychothriller, in dem ein junger Modedesigner eine mysteriöse Reise zurück in die 1960er Jahre macht.





Er hat einige herausragende Talente gewonnen, die sich ihm anschließen – die langjährigen Mitarbeiter Simon Pegg und Nick Frost wurden ausgetauscht Das Gambit der Königin Star Anya Taylor-Joy, Thomasin McKenzie von Jojo Rabbit und Die Krone ist Matt Smith.

Hier finden Sie alles, was Sie über die mysteriöse letzte Nacht in Soho wissen müssen.

Veröffentlichungsdatum von Last Night in Soho

Letzte Nacht in Soho wird ein erstklassiges Halloween-Veröffentlichungsfenster haben und sich in die Kinos schleichen in Großbritannien am 29. Oktober .

Der psychologische Horror hatte zuvor Veröffentlichungstermine im September 2020 und April 2021, wurde jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie zweimal verschoben.

Letzte Nacht in Soho Besetzung

Es gibt nur eine kleine Besetzung, da der Großteil des Films ein Zweihänder zu sein scheint – aber Wright hat gerade zwei der größten aufstrebenden Stars der Welt ausgewählt, um die beiden Hauptrollen zu spielen.

Anya Taylor-Joy, die natürlich dafür bekannt ist, das Schachwunderkind Beth Harmon in Netflixs Hit The Queen’s Gambit zu spielen, wird als berühmte Sängerin Sandy noch einmal in die 1960er Jahre zurückkehren. Sie wird eine mysteriöse Verbindung mit der modernen Modedesignerin Eloise teilen, die von Thomasin McKenzie gespielt wird, dem Breakout-Star des Dramas „Leave No Trace“ von 2018 und Jojo Rabbit aus dem 2. Weltkrieg.

Liebesinteresse Jack wird von Matt Smith porträtiert, der natürlich am besten dafür bekannt ist, britische Ikonen zu spielen Doctor Who und Prinz Philip in Netflixs The Crown.

Der Film wird auch durch die letzten Aufführungen von Dame Diana Rigg und Carry On-Ikone Margaret Nolan nach dem Tod der beiden im Jahr 2020 bekannt sein.

Wright hat auch die 60er-Stars Rita Tushingham (Doctor Zhivago) und Terence Stamp (Far from the Madding Crowd) passend besetzt, während Harry Potter Das Fred- und George-Duo James und Oliver Phelps wird ebenfalls in unbekannten Rollen auftreten.

Last Night in Soho-Trailer

Der im Mai 2021 veröffentlichte Trailer verrät nicht viel, ist aber absolut stilsicher. Hören Sie auf den Gesang von Anya Taylor-Joy:

Letzte Nacht in Soho Altersfreigabe

Es gibt noch keine Altersfreigabe für Last Night in Soho, aber aufgrund der verstörenden Horrorstimmung des ersten Trailers – sowie vieler früherer Filme von Edgar Wright – würden wir erwarten, dass der Psychothriller in Großbritannien eine 15-Klassifizierung erhält.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Letzte Nacht in Soho Handlung

Auch mit Trailer sind ein paar konkrete Handlungsdetails zu der mysteriösen Last Night in Soho bekannt. Der Film scheint der heutigen Modedesignerin Eloise (McKenzie) zu folgen, die irgendwie in die 1960er Jahre zurückreisen kann, wo sie scheinbar den Körper ihres Idols, der Londoner Sängerin Sandy (Taylor-Joy), übernimmt.

In Sandys Körper beginnt Eloise dann eine romantische Beziehung mit dem etwas unheimlich aussehenden Jack (Smith). Laut der Synopse ist das London der 1960er Jahre jedoch nicht das, was es zu sein scheint, und die Zeit beginnt mit zwielichtigen Folgen auseinanderzubrechen – wie im Trailer angedeutet, während sie langsam in einen ausgewachsenen Horror übergeht.

Auf dem Weg scheint es viele Wendungen zu geben, wobei der Trailer absichtlich vage bleibt, um die vielen Überraschungen und Enthüllungen nicht zu ruinieren.

Wright hat klassische britische Horrorfilme Don’t Look Now und Repulsion als Einflüsse genannt und mehrere 60er-Jahre-Ikonen wie Rigg und Stamp besetzt, um dem Jahrzehnt zu huldigen, für das er eine klare Faszination hat.

Es gibt etwas, das ich mit der Hauptfigur gemeinsam habe, da ich ein Jahrzehnt lang von Nostalgie geplagt bin, in der ich nicht gelebt habe, sagte Wright Reich . Du denkst an das London der 60er – wie wäre das? Und die Realität des Jahrzehnts ist vielleicht nicht das, was sie sich vorstellt. Es hat ein Element von 'seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen.'

Werbung

Die Veröffentlichung von Last Night in Soho ist für den 29. Oktober 2021 in Großbritannien geplant. Suchen Sie in der Zwischenzeit nach etwas anderem, das Sie sehen können? Sehen Sie sich unseren TV-Guide an oder besuchen Sie unseren speziellen Film-Hub, um die neuesten Filmnachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion