Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

4,0 von 5 Sternen

Die Darling Buds of May wurden erstmals 1991 ausgestrahlt und mit Sir David Jason an der Spitze sollte es immer ein Erfolg werden – und wahrscheinlich unantastbar. Es gibt einige Charaktere, die Sie einfach nicht neu besetzen können, wie Del Boy, Jack Frost und Pop Larkin, um sie zu nennen ... alle zufällig (oder vielleicht nicht?) gespielt von Schauspiellegende Jason.

Werbung

Geben Sie einen mutigen und mutigen Neustart von The Larkins ein, der darauf abzielt, den klassischen verschlafenen Dramedy zurückzubringen, während wir uns der kalten Wintersaison nähern.



Wenn wir die Larkin-Familie wiedersehen, sehen die Charaktere alle ein wenig anders aus, aber sie sind sofort wiederzuerkennen. Bradley Walsh nimmt es mit Pop auf, Joanna Scanlan ist die neue Ma und Sabrina Bartlett verwandelt sich in die neue Marion, die im Kern von Catherine Zeta Jones abgelöst wird Die Larkins-Besetzung . Und hier enden wirklich die Unterschiede.

Die neu formierte On-Screen-Familie hat genauso viel Charisma und Charme wie ihre Vorgänger mit ihrer verschlafenen Farm in Kent eine schöne Landschaftskulisse bieten geeignet für den Neustart von ITV. Blinzeln Sie und Sie könnten denken, dass es vor 30 Jahren auch verrückt war, mit einem goldenen Farbton der Serie, die an geliebte Dramen vergangener Jahre erinnert.

WEITERLESEN:

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wie viele von The Darling Buds of May erkennen würden, ist die Handlung nicht unbedingt entscheidend für die Show. Ja, es gibt kleine Kapriolen, auf die sich die Familie einlässt, aber es ist kaum ein Komplex auf Line of Duty-Ebene. Es gibt einen kleinen romantischen Thread, der Marion und ihr Liebesdreieck betrifft, der weitgehend unkompliziert ist, aber genug, um uns im Griff zu halten.

Es ist nicht zum Nachteil von The Larkins, dass es so einfach ist – es ist seine Stärke. An einem Sonntagabend, wenn die Nächte nach für viele schwierigen 18 Monaten hereinbrechen, ist ein verschlafenes Drama, das im Garten Englands spielt, genau das Richtige. Jed Mercurio, halte dich von diesem fern.

Bei den Larkins geht es wie bei der Originalserie wirklich um die Charaktere. Ma und Pop führen die Familie durch gute und schlechte Zeiten, immer mit einem Lächeln im Gesicht. Die Kinder haben eine richtige Kindheit mit richtigen Spielen (die Art, die man vielleicht sogar verzerrt sieht) Tintenfisch-Spiel ) und die Teenager sorgen sich um das Werben und ihre Zukunft, nicht darum, ob ihr neuestes Instagram-Posting über 50 Likes bekommen hat.

Walsh ist wirklich exzellent als Pop. Zweifellos werden alle Augen auf ihn gerichtet sein, der Jason in einer so ikonischen Rolle ablöst, aber irgendwie schafft es The Chase-Moderatorin – wage ich zu sagen –, dass Sie Jasons an der Reihe vergessen. Frech, liebenswert und immer mit einem Plan im Ärmel, umfasst Walsh's Pop alles, was der Charakter sein sollte, und das alles mit dem freundlichen Londoner Akzent, den wir gewohnt sind. Pop sollte bekannt sein, darum geht es.

Bekennender Fan der Originalbücher Scanlan bietet derweil eine schöne Version von Ma – heimelig und beruhigend, aber auch mit größeren Visionen, jemand in der Gesellschaft zu sein. Die Szenen, die sie mit Walsh im Bett der Larkins teilt, sind die berührendsten der ganzen Serie, wobei beide Schauspieler eine liebevolle, zarte Darstellung des Familienlebens liefern.

Ihre Kinder sind süß und verleihen der Serie viel Charakter und Ausgelassenheit. Klug, frech, freundlich und spitzbübisch auf einmal ist wahrscheinlich nicht die einfachste Charakterisierung, aber diese talentierten jungen Stars beweisen, dass sie den Erwachsenen ein gutes Geschäft machen können.

Die Larkins

ITV

Bartlett nimmt es mit der jungen und schönen Marion auf, die sich in einem Dreieck zwischen zwei Männern wiederfindet. Der Unterschied besteht diesmal darin, dass sie richtig schlau ist – in der ersten Episode schlägt sie einen Tyrannen von einem Jungen nieder, der ihre Schwester weiterführt und sofort beweist, dass sie nicht die kleine Lady Marion ist.

Und interessanterweise scheint sich die Serie moderner zu fühlen, wenn die Teenager auf dem Bildschirm sind. Wenn Ma und Pop eine gemeinsame Szene haben, ist sie ganz klar direkt aus den 1950er Jahren, in der das Buch spielt, aber wenn Marion im Mittelpunkt steht, fühlt sich alles etwas jünger und cooler an; so sehr, dass man am Set der Serie in Zweifel ziehen könnte. Tragen Sie Lederjacken, roten Lippenstift und federndes Haar. Marion fühlt sich in einigen Szenen einen Schritt davon entfernt, ihr iPhone aus der Tasche zu holen.

Werbung

Der Larkins ist nicht unbedingt etwas Revolutionäres, aber das möchten Sie auch nicht. Wenn Sie Action, Intensität und eine verworrene Handlung wollen, die so schwer zu verfolgen ist, dass Sie Kopfschmerzen bekommen, ist dies nicht das Richtige. Aber was es ist, ist eine fröhliche, beruhigende und gemütliche Show, die sich anfühlt, als würde man eine große Umarmung bekommen. Nach den 18 Monaten, die wir alle hatten, ist The Larkins genau das, was wir alle verdienen… Perfick.

Während Sie darauf warten, The Larkins zu sehen, werfen Sie einen Blick auf unsere andere Drama-Berichterstattung oder werfen Sie einen Blick in unseren TV-Guide, um herauszufinden, was heute Abend im Fernsehen läuft.

Tipp Der Redaktion