Katherine Langford erklärt, warum sie für das Finale von 13 Reasons Why nicht zurückkehren konnte



Welcher Film Zu Sehen?
 




**Spoiler aus 13 Gründen, warum Staffel 4**



Katherine Langford hat enthüllt, warum sie nicht für die letzte Staffel von 13 Reasons Why auf Netflix zurückkehren konnte, der Serie, die sie zu internationalem Ruhm gebracht hat.



Die Schauspielerin spielte in den ersten beiden Staffeln des Teenie-Dramas Hannah Baker, ein Teenager-Mädchen, das aus Gründen, die sich im Laufe der Geschichte allmählich enthüllen, auf tragische Weise Selbstmord begeht.



Sie trat nicht in der dritten Staffel auf, aber die Fans hatten spekuliert, dass sie einen brandneuen Cameo-Auftritt für die vierte und letzte Folge drehen könnte, die Anfang dieses Monats auf Netflix landete.



Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen



Langford hat enthüllt, dass dies aufgrund von Terminkonflikten mit ihrer neuen Serie Cursed, einem Fantasy-Drama, das lose auf der Artus-Legende basiert, nicht möglich war.



Ich glaube, ich habe Cursed immer noch gedreht, also konnte ich nicht reingehen und etwas drehen, erzählte sie Digitaler Spion und andere Presse. Es ist lustig, weil ich die dritte oder vierte Staffel noch nicht vollständig gesehen habe – aber ich mache mich durch die dritte Staffel und schaue Staffel vier jetzt, da dieses Kapitel abgeschlossen ist.



Langford fügte hinzu: Ich bin wirklich stolz auf jeden in der Besetzung, und wir sind immer noch sehr eng. In vielerlei Hinsicht weiß ich bereits, was passiert, und ich bin einfach so stolz auf sie. Der Abschluss dieses Kapitels war ein ganz besonderer Teil unseres Lebens.

Anstatt neue Hannah Baker-Szenen zu drehen, verwendeten die Produzenten Archivmaterial aus der ersten Staffel, um sie in das Finale einzufügen, was der Geschichte der in Schwierigkeiten befindlichen Highschool-Schülerin Clay (Dylan Minnette) einen zusätzlichen Abschluss gab.



13 Gründe, warum jetzt auf Netflix gestreamt wird. C Schauen Sie sich unsere Listen der besten Fernsehsendungen auf Netflix und der besten Filme auf Netflix an oder sehen Sie, was sonst noch los ist unser TV-Guide.

Tipp Der Redaktion