Karen Gillan sieht in ihrer Zukunft mehr Nebula und drückt den Wunsch aus, nach der Veröffentlichung des kommenden Films in der beliebten Marvel-Rolle zu bleiben Guardians of the Galaxy Vol. 3 .

Werbung

Nebula erschien erstmals 2014 im gefeierten Debüt für das Team der kosmischen Superhelden, hat aber seitdem in seiner Fortsetzung sowie in Avengers: Infinity War und Endgame prominentere Auftritte.





Nach den Ereignissen des letztgenannten Crossover-Streifens spekulieren die Fans, dass Nebulas nächste oberste Priorität darin bestehen wird, ihre zeitversetzte Schwester Gamora (Zoe Saldana) aufzuspüren.

Der Charakter wird als nächstes zusammen mit einigen anderen Wächtern in einem Gastauftritt im nächsten Jahr auftreten Thor: Liebe und Donner , mit weiteren Repressalien möglich, basierend auf Gillans jüngsten Kommentaren zu Der Hollywood-Reporter .

Ich liebe meinen Charakter so sehr. Ich bin irgendwie besessen von ihr, sagte sie. Es macht mir einfach so viel Spaß, einen Charakter zu spielen, der wirklich von mir entfernt ist. Aber ich fühle mich auch sehr emotional in sie investiert durch alles, was sie mit Thanos und all dem durchgemacht hat.

Daher würde ich gerne die Reise der Figur fortsetzen. Ich weiß nicht, wie das ohne James [Gunn, Regisseur] oder Dave [Bautista, Co-Star] wirklich aussehen würde, aber ich spiele sie wirklich gerne, also bin ich nicht begierig, fertig zu werden.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Gillans Kommentare stehen im krassen Gegensatz zu denen von Bautista, der sagte, dass der dritte Guardians-Film wahrscheinlich der letzte Auftritt von Drax The Destroyer sein wird, während er auch alle Hoffnungen auf ein Disney Plus-Streaming-Spin-off ausschließt.

Der Gunpowder Milkshake-Star verriet weiter, dass sie den neuesten Entwurf der Guardians Vol. 3-Skript und vermutet, dass die neueste Version völlig anders als das Original sein würde.

Der Film musste einige Änderungen in der Geschichte durchmachen, da er später als geplant in Produktion ging, wobei Gunns vorübergehende Entlassung von Disney und der Ausbruch der Pandemie beide zu dem Überfall beitrugen.

Neben dem dritten Teil, der die Trilogie abschließt, arbeiten Marvel Studios auch an The Guardians of the Galaxy Holiday Special, das auf Disney Plus veröffentlicht werden soll, wie Bautista sagte RadioTimes.com ist absolut hysterisch.

Werbung

Guardians of the Galaxy Vol. 3 ist für die Veröffentlichung am 5. Mai 2023 geplant. Während Sie warten, sehen Sie in unserem TV-Guide nach, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion