Jumanji: The Next Level erwies sich 2019 als Fortsetzung von Jumanji: Welcome to the Jungle aus dem Jahr 2017 als kritischer und Kassenerfolg.

Werbung

Die Ausgabe 2017 war ein Neustart des Originals von 1995 mit dem Titel Jumanji und die Fans können sich auf einen weiteren Film aus dem Franchise freuen, nachdem er in der Mid-Credits-Szene des letzten Films gehänselt wurde.





Ein vierter Film befindet sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung, aber Sony Pictures scheint daran interessiert zu sein, die Dinge in Bewegung zu bringen. Hiram Garcia, Präsident von Seven Bucks Production, bestätigt, dass die Gespräche zu 100% stattfinden.

Der Originalfilm der 90er Jahre spielte Robin Williams als Alan Parrish, der in eine erschreckende neue Welt gezogen wurde, nachdem er ein ungewöhnliches Brettspiel gespielt hatte, das er auf einer Baustelle begraben fand.

Jumanji: Welcome to the Jungle hat diese Geschichte aktualisiert, indem Jumanji in ein Videospiel verwandelt wurde, bei dem vier Teenager die Körper von Avataren mit besonderen Fähigkeiten erhalten.

Der letzte Teil, Jumanji: The Next Level, nahm am Eröffnungswochenende 60 Millionen US-Dollar (43,2 Millionen Pfund) an den Kinokassen ein, bevor er weltweit insgesamt 800,1 Millionen Dollar (576 Pfund) einbrachte.

Was können Fans also von Jumanji 4 erwarten? Hier ist alles, was wir bisher wissen.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Veröffentlichungsdatum von Jumanji 4

Ein genaues Veröffentlichungsdatum wird noch bekannt gegeben, aber zwischen den Dezember-Veröffentlichungen von Jumanji: Welcome to the Jungle und Jumanji: The Next Level in den Jahren 2017 und 2019 lagen zwei Jahre.

Wenn Sony so weitermacht, könnte Jumanji 4 im Dezember 2022 in die Kinos kommen.

Dies erklärt eine Verzögerung aufgrund der Coronavirus-Pandemie und verschiebt sie um ein Jahr gegenüber Dezember 2021, nachdem Regisseur Jake Kasdan sagte, die Gespräche über den Film seien im April 2020 unterbrochen worden.

Die Dreharbeiten könnten auch von Dwayne Johnson beeinflusst werden, der Dr. Smolder Bravestone als seinen Film spielt Schwarzer Adam dreht derzeit (Stand April 2021).

Jumanji 4 Besetzung

Wie bereits erwähnt, wird Johnson voraussichtlich als Bravestone zurückkehren, und es wird angenommen, dass die anderen Kerncharaktere / -sprites des Films – Ruby Roundhouse (Karen Gillan), Franklin Mouse Finbar (Kevin Hart) und Professor Sheldon Shelly Oberon (Jack Black) – dies tun werden Rückkehr.

Daher ist ein Comeback ihrer realen Teenie-Versionen mit Madison Iseman als Bethany, Alex Wolff als Spencer, Morgan Turner als Martha und Ser'Darius Blain als Fridge zu erwarten.

Es ist auch möglich, dass wir die Rückkehr der Jumanji-Franchise-Veteranen Nick Jonas (Jefferson Seaplane McDonough), Awkwafina (Ming Fleetfoot) und Colin Hanks (Alex Vreeke) erleben.

Und könnte nach ihrem Cameo-Auftritt im dritten Film der ursprüngliche Jumanji-Star Bebe Neuwirth wieder als Nora Shepherd zurückkehren? Schließe es nicht aus!

Jumanji 4 Trailer

Da sich Jumanji 4 noch in der Anfangsphase der Entwicklung befindet, muss noch ein Trailer veröffentlicht werden, aber wir werden diese Seite aktualisieren, sobald neues Filmmaterial veröffentlicht wird.

Jumanji 4 Handlung

Das Ende von Jumanji: The Next Level bot eine Kulisse für den nächsten Film, als Spencers Mutter (Marin Hinkle) und ein Heizungsmechaniker in das Spiel gesaugt wurden, als einige der Tiere des Spiels in die reale Welt entlassen wurden. Dies lässt Raum für Avatare, die auch dem Spiel entkommen sind, obwohl dies nicht bestätigt wurde.

Werbung

Regisseur Kasdan und Dwayne Johnson haben beide vorgeschlagen, dass die reale Identität dessen, wer den Avatar Jürgen spielt, im nächsten Film enthüllt werden könnte.

Besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten, oder unseren TV-Guide, um etwas anderes zu finden, das Sie heute Abend sehen können.

Tipp Der Redaktion