Es sollte keine Überraschung sein, dass das kunstvolle, charaktergesteuerte Superhelden-Riff Joker keine traditionelle Comic-Film-Post-Credits-Szene hat, wobei Regisseur Todd Philips und Star Joaquin Phoenix den Film gerne als Einzelstück präsentieren möchten des Kinos eher als eine Anspielung auf Fortsetzungen oder Robert Pattinsons neuen Batman.

Werbung

Die Idee einer Post-Credits-Szene in diesem Film wäre falsch und ein bisschen zu leicht für mich, sagte Phillips SpieleRadar . Das hätten wir nicht getan.





Also nein, es lohnt sich nicht wirklich, bis zum Ende des Abspanns in diesem speziellen Superheldenfilm herumzusitzen (es sei denn, du willst nur, weißt du, die harte Arbeit anderer respektieren) – obwohl es anscheinend nach Phoenix gegangen wäre wäre gewesen etwas aufgenommen, nachdem der Hauptteil des Films vorbei war.

Joaquin [Phoenix] sagte, es wäre lustig, Patzer neben die Namen zu setzen, wie sie es in alten Zeiten getan haben, erinnerte sich Phillips.

Traurig, RadioTimes.com kann bestätigen, dass der Abspann von Joker nicht enthalten eine Szene, in der Phoenixs existenzielle Angst mit einem Kuchen ins Gesicht unterbrochen wird, noch einen Moment, in dem ein viszerales Stück körperlicher Leistung untergraben wird, indem der Grip versehentlich in die Aufnahme stolpert, da die Idee leider nie umgesetzt wurde.

Naja – lässt sowieso was für die DVD-Extras übrig.



Werbung

Joker läuft jetzt in britischen Kinos

Tipp Der Redaktion