Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Obwohl Jodie Whittaker verlässt Doctor Who , sie ist noch nicht fertig damit, den Time Lord zu spielen.

Werbung

Die dreizehnte Serie von Doctor Who, die auch die letzte von Showrunner Chris Chibnall sein wird, wird später im Jahr 2021 ausgestrahlt. Sie wird aus sechs regulären Episoden bestehen – fünf weniger als wir es gewohnt sind –, gefolgt von drei abendfüllenden Specials, die Luft im Jahr 2022.



Im Interview mit dem Die Sunday Times , Whittaker sprach darüber, wie es ist, ihre letzte Staffel zu drehen, und worauf sie sich freut, wenn die Produktion abgeschlossen ist.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Das Spielen des Doktors erschließt die Freude der Kindheitsenergie, sagte sie, nachdem sie enthüllt hatte, dass ein normaler Tag am Set um 6:15 Uhr beginnt. Jeder hat die Rolle anders gespielt. Ich habe jede Minute davon genossen, von den besten Kreativen umgeben zu sein, die meine Freunde geworden sind. Mir ist nie, nie langweilig geworden.

Nach der Nachricht von ihrem Ausstieg sagten Chibnall und Whittaker, dies sei die ganze Zeit der Plan gewesen, und enthüllten, dass sie von Anfang an einen Pakt geschlossen hatten, sich nach drei Spielzeiten auszuscheiden.

Whittaker erklärte auch, dass sie sich darauf freut, verschiedene Charaktere und Genres zu erkunden, wenn ihre Zeit in der TARDIS offiziell zu Ende geht.

Es gibt noch keine Neuigkeiten darüber, was solche Charaktere und Genres sein könnten, aber es gibt eine Rolle, auf die die Fans hoffen, dass Whittaker besetzt wird: Avar Kriss von Star Wars: The High Republic.

Werbung

Die Jedi haben ihr Kinodebüt noch nicht gegeben, da sie nur in den High Republic-Comics aufgetreten sind, aber eine Fankampagne, um Whittaker als Avar Kriss in einer möglichen Live-Action zu besetzen, ist bereits in vollem Gange.

Doctor Who wird später im Jahr 2021 zu BBC One zurückkehren – besuchen Sie unseren Sci-Fi-Hub für weitere Nachrichten und Features oder finden Sie in unserem TV Guide etwas zum Anschauen.

Tipp Der Redaktion