Jeremy Renner muss heutzutage mit seiner Rolle als Superhelden-Bogenschütze Hawkeye, der seit 2011 im Marvel Cinematic Universe zu sehen ist und eine Schlüsselrolle in mehreren Rekordfilmen spielte, ziemlich glücklich sein – aber wie sich herausstellte, war der Schauspieler nicht immer so always schmunzelte darüber, Clint Barton zu spielen.

Werbung

Tatsächlich wollte er ihn für eine Weile tot sehen.





Ich habe das nie wirklich jemandem erzählt, sagte der Schauspieler während einer Fragerunde auf der London Film and Comic-con, aber in den ersten Avengers ... Ich habe gerade erfahren, wer Hawkeye war, und dann zappe ich herum wie ein Zombie. Ich bin wie Lokis Diener.

Und ich bin mir immer noch nicht einmal sicher, wer Hawkeye zu diesem Zeitpunkt war. Ich bin also ein wenig frustriert, weil ich so aufgeregt war, herauszufinden, wer Hawkeye war.

Dennoch war Renners Reaktion auf seine weniger aufregende Rolle (in der er den größten Teil des Films einer Gehirnwäsche durch Tom Hiddlestons schurkischen Loki unterzogen hatte) einfach – geben Sie den Filmemachern viele Möglichkeiten, seinen Charakter zu töten und ihn aus dem Film zu befreien.

Renner als gehirngewaschener Hawkeye

Ich hatte einfach in jeder Szene einen Herzinfarkt – ich ging einfach mit … Scarlett Johansson, und einfach nur hässlich, sagte Renner und umklammerte theatralisch seine Brust.



Und sie sagten: ‚Was machst du, Mann?‘

Ich gebe dir eine Option, wenn du mich nur aus diesem Film rausschmeißen willst. Du weißt nur, dass Daddy jeden Moment einen Herzinfarkt bekommt, wenn du mich umbringen willst.

Am Ende hat Renner die Geschichte jedoch unbeschadet überstanden und sagt, dass die erweiterte Rolle, die Hawkeye seitdem in den Marvel-Filmen gespielt hat, ihn dazu gebracht hat, unter den Lebenden zu bleiben.

Ich möchte nicht wirklich, dass er jetzt stirbt, sagte Renner der Menge. Ich musste ihn wirklich viel erkunden und kann es kaum erwarten, ihn noch mehr zu erkunden, und es kommen einige wirklich coole Ideen.

Echt coole Ideen. Große Todesfälle! Erstaunliche Arten zu sterben.

Vermutlich kann es sogar zu einem oder zwei aufregenden Herzinfarkten kommen.

Werbung

Avengers: Infinity War erscheint im Sommer 2018

Tipp Der Redaktion