Jason Momoa sagt, Zoe Kravitz sei „perfekt“ als Catwoman in „The Batman“.



Welcher Film Zu Sehen?
 

Der See-Schauspieler fügte hinzu, dass er nach der Teilnahme an der New Yorker Premiere „so stolz“ auf Kravitz sei.





Jason Momoa hat Zoe Kravitz‘ Auftritt als Catwoman in beschrieben Der Batman als 'perfekt', nachdem er den Star kürzlich bei der Premiere des Superheldenfilms in New York unterstützt hatte.



Die Schauspielerin übernimmt die ikonische Rolle von Selina Kyle neben Robert Pattinson als Kreuzritter mit dem Titelmantel, Paul Dano als Riddler, Colin Farrell als Pinguin und Jeffrey Wright als James Gordon, Commissioner der Polizei von Gotham City Die Batman-Besetzung .





Der Film unter der Regie von Matt Reeves kommt heute (4. März) in die britischen Kinos.



Momoa nahm seine beiden Kinder aus seiner Beziehung mit Kravitz' Mutter Lisa Bonet mit zur Vorführung und teilte Fotos von seiner Familie, die einige der Stars des Films traf. Er enthüllte in der Bildunterschrift, dass er „so stolz“ auf Kravitz sei Instagram , und dass er „so aufgeregt“ war, ihren Moderator Saturday Night Live nächstes Wochenende (12. März) zu sehen, Aufgaben, die sie mit Oscar Isaac teilen wird.
„Ich bin so aufgeregt, dass alle @thebatman @zoeisabellaravitz sehen, dass du perfekt als Katzenfrau bist, ich bin so stolz auf dich“, schrieb der Schauspieler. „So aufgeregt für @snl nächste Woche, dass du es töten wirst. Wir hatten eine wunderbare Zeit in NYC. Mahalo an die Fans und drücken Sie darauf, großzügig zu sein und uns Platz für die Kinder zu geben, es ist schwer genug, sich in der Öffentlichkeit zu trennen. wir schätzen die anhaltende privatsphäre während dieser zeiten aloha j.'



Der Aquaman-Star bezog sich auf seine kürzliche Trennung von Bonet nach 16 gemeinsamen Jahren und fünf Jahren Ehe.



In der Zwischenzeit hat der Batman-Produzent Dylan Clark die Möglichkeit einer Fortsetzung angedeutet und enthüllt, dass das Kreativteam „unweigerlich“ Ideen für eine Fortsetzung hatte, obwohl er nicht viel darüber verriet, was diese Ideen sein könnten.



In einem exklusiven Gespräch mit sagte Clark: „Nun, als ich letzte Nacht etwas Presse machte, hörte ich, wie mein Freund Matt Reeves einer anderen Presse sagte, dass er über Fortsetzungsideen nachdenke. Wir konzentrieren uns immer darauf sicherzustellen, dass dieser Film so gut wie möglich fertig und geliefert wird – die Hoffnung ist, dass er funktioniert und das Publikum ihn mag und uns unterstützt und mehr will, und sie wollen Robert wiedersehen.



Er fügte hinzu: „Das ist natürlich das Ziel. Haben wir Ideen für die Fortsetzungen? Du tust es einfach unweigerlich, weil du anfangen wirst zu sagen, weißt du, wäre es nicht cool, wenn... du weißt schon, was wir noch nicht gesehen haben. Und, wissen Sie, wir haben in diesem Film nicht genug von Albert bekommen, oder, wissen Sie, Gordon wird das in seiner Karriere tun. Mit 80 Jahren Batman im Kanon und all diesen großartigen Comics gibt es also mehrere Handlungsstränge, die einfach aufregend sind.

david berkowitz heute

„Wir konzentrieren uns wirklich darauf, sicherzustellen, dass dieser Film so gut wie möglich in die Kinos kommt. Und wenn das passiert und wir dafür belohnt werden, eine Fortsetzung zu machen, dann werden wir die glücklichsten Jungs auf dem Planeten sein.“



The Batman läuft jetzt in den britischen Kinos. Schauen Sie sich mehr unserer Filmberichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe von ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt, um jede Ausgabe nach Hause geliefert zu bekommen. Für mehr von den größten Stars im Fernsehen, l Hören Sie sich den Radio Times Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion