Und der vierte Campkamerad, der aus I'm a Celebrity eliminiert wurde ... Holt mich hier raus! 2019 ist… James Haskell.

Werbung

Nachdem er sich mit Ian Wright unter den letzten beiden wiedergefunden hat, folgt der Rugby-Star Cliff Parisi, Andrew Maxwell und Adele Roberts beim Verlassen des Dschungels.





Haskell gab zu, dass er beim Verlassen des Camps ziemlich emotional war und nannte seine Zeit im Dschungel eine lebensverändernde Erfahrung.

Ich wollte mein Leben neu gestalten und dies war die perfekte Gelegenheit, dies zu tun, sagte er. Ich habe viel über mich gelernt.

Ich habe es sehr genossen, anderen Menschen zu helfen, fügte er hinzu und deutete an, dass seine Rolle im Camp darin bestehe, ein wenig Humor und einen Arm um die Leute nach Bedarf hinzuzufügen.

Haskell verbraucht normalerweise 4000 Kalorien am Tag und gab zu, dass er mit der begrenzten Ernährung im Dschungel wirklich zu kämpfen hatte.

Mein Körper fing an sich zu schließen, sagte er. Ich habe viele Kalorien verbrannt… Ich hatte wirklich Mühe, [aber] alle im Camp waren so nett zu mir.

Haskell ging auf seine Wutausbrüche während der Dingo Dollar Challenge-Debatten ein und sagte: [Die anderen Campkollegen] wollten diese ausgefallene Debatte führen – es ist nicht so schwer, man muss nur etwas Unsinn durchschneiden. Ich kann Ineffizienz nicht ertragen.

Bevor er den Dschungel endgültig verließ und sich mit seiner Frau Chloe Madeley wiedervereinigte, wählte James Jacqueline zum Sieg.

Nach Haskells Ausstieg bleiben nur noch acht Promis im Lager: Reality-TV-Star Caitlyn Jenner, Experte und ehemaliger Fußballspieler Ian Wright , EastEnders-Star Jacqueline Jossa , englischer Rugbyspieler James Haskell , Guten Morgen Großbritannien-Moderatorin Kate Garraway , X Factor und Rak-Su-Star Myles Stephenson , Girls Aloud-Sängerin Nadine Coyle , DJ Roman Kemp, und Corries Andy Whyment.

Wer wird als nächstes gehen?

Werbung

Ich bin eine Berühmtheit… Holt mich hier raus! geht jeden Abend um 21 Uhr auf ITV weiter

Tipp Der Redaktion