Scherzfans freuen sich: Jackass kehrt für einen sicherlich lächerlichen und empörenden vierten Film in die Kinos zurück.

Werbung

Paramount bestätigte die Nachricht mit der Ankündigung eines Veröffentlichungsdatums am 5. März 2021, was bedeutet, dass die Fans nur eineinhalb Jahre warten müssen, um Johnny Knoxville und Co wieder auf der großen Leinwand zu sehen.





  • Die größten Filmveröffentlichungen der Jahre 2019 und 2020

Jackass ist eine Stunt-Prank-Reality-Serie, die im Jahr 2000 als TV-Show begann und von Johnny Knoxville, Spike Jonze und Jeff Tremaine kreiert wurde. Es zeigte waghalsige Darsteller, die empörende Stunts vorführten oder sich gegenseitig öffentliche Streiche spielten, und dauerte drei Staffeln auf MTV.

Paramount brachte die Serie erstmals 2002 auf die große Leinwand, der letzte Teil von Jackass 3D wurde im November 2010 veröffentlicht. Die Filme spielten weltweit über 300 Millionen US-Dollar ein.

Der Spin-off-Film Jackass Presents: Bad Grandpa konzentrierte sich 2013 auf Johnny Knoxvilles Opa-Charakter, und mehrere Fernseh-Spin-offs wurden produziert, darunter Wildboyz und Viva La Bam.



Seitdem hatte Knoxville Schauspielrollen in The Last Stand und Teenage Mutant Ninja Turtles, Tremaine inszenierte in diesem Jahr The Dirt, während Spike Jonze Her und Where the Wild Things are inszenierte.

Es wird erwartet, dass Bam Margera, Steve-O, Chris Pontius, Dave England, Ehren McGhehey, Jason „Wee Man“ Acuña und Preston Lacy zurückkehren, zwei Jahrzehnte nachdem sie anfingen, Streiche zu spielen und verrückte Stunts auszuführen.

absentia besetzung

Dies ist der erste Jackass-Film seit dem tragischen Tod von Ryan Dunn, der 2011 bei einem Autounfall ums Leben kam.

Werbung

Jackass 4 soll am 5. März 2021 erscheinen release

Tipp Der Redaktion