Apple Tree Yard hat vielleicht seine in sich geschlossene Geschichte mit allen angesprochenen Handlungspunkten beendet, aber es könnte bald Quellenmaterial für eine zweite Serie geben. Die Autorin Louise Doughty bestätigte, dass sie eine Fortsetzung ihres Buches schreibt, auf dem das erfolgreiche BBC-Drama basiert. Und es dreht sich alles um Mark Costley.

Werbung

Obwohl der an einer hochfunktionalen Persönlichkeitsstörung leidende Charakter am Ende des Buches und der TV-Show des Totschlags für schuldig befunden wurde, will Doughty seine Geschichte fortsetzen.





Es gibt noch viel mehr zu erforschen, sagte sie zu Die Sonne . Was passiert mit einem Fantasieren, wenn seine Fantasien sich als Staub entpuppen? Dies ist ein Mann, der sein ganzes Leben lang nach diesem Bild von sich selbst gelebt hat, als Lothario und als Held.

  • Treffen Sie die Besetzung von Apple Tree Yard
  • Emily Watson über ihre Apple Tree Yard-Rolle: 'Sexualität ist mit 50 stark'
  • Apple Tree Yard Review: Ein packender Psychothriller mit einer Portion Fifty Shades

Dies bedeutet, dass die Fortsetzung mit Costley (gespielt von Ben Chaplin in der BBC-Serie) aus dem Gefängnis beginnen würde. Ich denke, Costley kommt als gebrochener Mann aus dem Gefängnis, also wie setzt er sich wieder zusammen? fragte Doughty.

Würde er versuchen, zu Yvonne zurückzukehren und ihr Familienleben zu zerstören? Wie würde sich seine Störung auf sein Gefängnisleben auswirken? Und konnte er wieder töten? Auf alle deprimierend dunklen Fragen müssen wir auf die Antworten warten.

Werbung

Dieser Artikel wurde ursprünglich im März 2017 veröffentlicht



Tipp Der Redaktion