Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Das neue Disney-Abenteuer Jungle Cruise tritt in die Fußstapfen von Fluch der Karibik, um aus einer Themenparkfahrt ein Film-Franchise zu schaffen, wobei der Fantasy-Film mit Dwayne Johnson und Emily Blunt weitgehend auf der beliebten „Jungle Cruise“-Fahrt basiert, die vielen Disneyland bekannt ist Besucher.

Werbung

Fans haben jedoch auch eine Verbindung zu einer etwas selteneren Quelle bemerkt – dem 1951er Humphrey Bogart / Katherine Hepburn-Klassiker The African Queen, in dem ein rauer Skipper während der First ein Bruder- und Schwester-Duo auf eine gefährliche Dampferreise mitnahm Weltkrieg beim Ausweichen deutscher Soldaten. Dwayne Johnsons Frank kleidet sich sogar ein bisschen wie Bogarts Charlie!





Und die Ähnlichkeiten sind kein Zufall. Laut Johnson selbst war die afrikanische Königin aus einem einfachen Grund eine große Inspiration für den Film – die ursprüngliche Themenparkfahrt, auf der dieser Film basierte, wurde stark von dem älteren Film inspiriert.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Mit anderen Worten, The African Queen war von Anfang an völlig in der DNA von Jungle Cruise verstrickt, und die Filmemacher konnten nicht anders, als zu dieser Quelle zurückzukehren, um mehr Inspiration (neben vielen anderen Filmen) zu erhalten.

Hier ist ein kleiner Kontext für Sie ... Jungle Cruise war Walt Disneys Baby, sagte Johnson Radiozeiten .

Das Fahrgeschäft gibt es seit 1955, als Disneyland zum ersten Mal eröffnet wurde. Es war Walts Art, den Menschen in den Staaten eine Safari zu ermöglichen; Menschen, die nicht unbedingt ins Ausland gehen oder reisen konnten. Ich war schon oft auf der Fahrt und es ist eine unglaubliche Ehre, sie auf diese Weise zum Leben zu erwecken.



Wir haben uns auch von Filmen wie The African Queen, Romancing the Stone und der Indiana Jones-Serie inspirieren lassen, damit Sie wissen, dass Sie auf etwas Spaß haben.

Dschungelkreuzfahrt

Disney

Natürlich können die Ähnlichkeiten überbewertet werden. Während Jungle Cruise wie The African Queen in den frühen Jahren des Ersten Weltkriegs spielt und deutsche Soldaten während einer Flussboot-Suche als Hauptgegner fungieren, spielt es auf einem völlig anderen Kontinent (Südamerika) und hat eine fantastische Geschichte, die mehr darum, magische Blumen zu finden und untoten Konquistadoren auszuweichen, als ermordete Dorfbewohner zu rächen.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Bruder in The African Queen (gespielt von Robert Morley) für einen großen Teil des Films nicht zu sehen ist, während Jack Whitehalls McGregor eine Schlüsselfigur in Jungle Cruise ist. Und soweit ich mich erinnern kann, gab es im älteren Film keine Zauberbienen.

Dennoch ist es schwer zu argumentieren, dass es gemeinsame Bilder gibt – deutsche Schiffe, die in exotischen Flüssen zerstört wurden, tödliche Stromschnellen, zänkische Romantik, tückische Schauplätze und zum Scheitern verurteilte halbkoloniale Quests – die einige Jungle Cruise-Zuschauer dazu bringen könnten, den Klassiker von 1955 zu suchen.

Zumindest eine Person scheint sich sicher zu sein, dass es niemand mit einem Remake oder Neustart verwechseln könnte – Bogarts Sohn Stephen, jetzt ein Hollywood-Komponist.

Humphrey Bogart und Katherine Hepburn in The African Queen (Getty)

Der Rock ist in Ordnung, sagte er DAS HIER . Er hat eine tolle Persönlichkeit. Er scheint ein sehr guter Mensch zu sein. Ich denke, er arbeitet hart; er kümmert sich darum, und ich werde mir den Film ansehen. Es wird Spaß machen. Aber ich habe es nie als Fortsetzung betrachtet, und ich glaube auch nicht, dass Dwayne Johnson versucht, Humphrey Bogart zu sein, das wäre hart.

Ich möchte [jemanden] nicht herabsetzen, fügte er hinzu und wies auf die lange Haltbarkeit des früheren Films hin. Aber 70 Jahre später werden sie wahrscheinlich keine Neuveröffentlichung von Jungle Cruise machen.

Angesichts der Geschichte von Disney, ihre älteren Filme neu zu verpacken oder neu zu machen, sollten wir wahrscheinlich nichts ausschließen ...

Werbung

Jungle Cruise in britischen Kinos und Streaming auf Disney Plus ab Freitag, 30. Juli. Mehr wollen? Schauen Sie sich unsere spezielle Filmseite oder unseren vollständigen TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion