Sheridan Smith kehrt für einen brandneuen Thriller zu ITV zurück Keine Rückkehr , die eine Situation darstellt, die für jede Familie ein absoluter Alptraum wäre – aber besonders hart für ihre Figur Kathy trifft.



Nachdem die Familie Powell aufgrund persönlicher Probleme zu Hause in einem Zustand emotionaler Turbulenzen gefangen war, hofft sie, dass ein friedlicher Urlaub in der Türkei dazu beitragen könnte, ihr Leben wieder in Gang zu bringen.

Als jedoch der jugendliche Sohn Noah (Louis Ashbourne Serkis) auf fremdem Boden festgenommen wird, weil er angeblich einen Jungen sexuell angegriffen hat, wird ihr Leben weiter in die Dunkelheit gestürzt, während sie darum kämpfen, seine Unschuld zu beweisen.





Während diese spezifische Geschichte eine Fiktion ist, wurde der anfängliche Pitch für No Return von einem tatsächlichen Fall inspiriert, in dem eine Familie im Ausland in Schwierigkeiten gerät, der mit dem Drehbuchautor Danny Brocklehurst ( Brassic ) geteilt wurde.

„Dies stammt von einem Freund von mir, der am Rande in etwas Ähnliches verwickelt war, bei dem ein Verwandter von ihnen in ein ausländisches Rechtssystem verwickelt war“, erklärte Brocklehurst. „Er erzählte mir eines Tages bei einem Spaziergang von den Einzelheiten dieses Ereignisses. Ich habe es mir einfach als eine Geschichte angehört, die jemandem passiert ist.'

Er fuhr fort: „Die Geschichte ist mir offensichtlich in Erinnerung geblieben und durchgesickert, denn lange Zeit später dachte ich plötzlich: ‚Ich habe zwei Söhne, wir machen ab und zu Pauschalreisen, das scheint mir eine wirklich gute Idee für einen Drama.“ Dass Sie mit Ihren Kindern in den Urlaub fahren könnten und Ihr Kind beschuldigt werden könnte und es in ein System verwickelt werden könnte, das Sie nicht verstehen und aus dem es unglaublich schwierig ist, herauszukommen.

Der produktive Autor, zu dessen früheren Werken „Shameless“, „The Stranger“ und „In the Dark“ gehören, hat gesagt, dass er hofft, dass die Situation „No Return“ zu einer zum Nachdenken anregenden Uhr machen wird.

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie



. Sie können sich jederzeit abmelden.

Brocklehurst fügte hinzu: „Ich sehe diese gewöhnlichen Mütter und Väter jeden Tag, wenn ich den Schullauf mache, und ich denke oft darüber nach, wie etwas, das ich schreibe, bei diesen Menschen ankommen würde, die gewöhnliche, alltägliche Menschen sind. Ich denke, mehr als viele meiner Shows hat No Return diese Resonanz.

„Es wird diese Verbindung haben. Weil es so eine gewöhnliche Situation ist. Wir alle fahren in den Urlaub, sei es nach Schottland, Spanien oder in die Türkei. Und die Vorstellung, dass sich dieser Urlaub in einen Albtraum verwandelt und in ein System verwickelt wird, das man nicht versteht, ist in den Köpfen der Menschen sehr greifbar.“

„No Return“-Star Sheridan Smith, die Mutter Kathy Powell spielt, war unter denen, die von der Geschichte bewegt waren, und sagte, sie könne sich „nicht vorstellen“, wie sie sich fühlen würde, wenn ihr das im wirklichen Leben passieren würde.

Weiterlesen:

„No Return“ wird am Montag, den 7. Februar 2022 um 21 Uhr auf ITV uraufgeführt. Sehen Sie sich unsere Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe von TV ist jetzt im Verkauf – abonnieren Sie jetzt, um jede Ausgabe an Ihre Haustür geliefert zu bekommen. Für mehr von den größten Stars im Fernsehen, l Hören Sie sich den TV-Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion