Inspiration für die besten DIY-Bettrahmen

Fast jeder braucht ein Bettgestell, aber es kann ziemlich teuer sein, wenn Sie es im Möbelhaus kaufen. Die gute Nachricht ist, dass Sie für einen Bruchteil der Kosten einen Bettrahmen herstellen können, der mit denen in einem High-End-Geschäft konkurrieren kann. Außerdem passt es zu Ihrer Ästhetik und Sie müssen sich nicht mit dem zufriedengeben, was verfügbar ist.



Auf dem aufbauen, was da ist

Bettrahmen Holzbretter fizkes / Getty Images

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie bereits einen Bettrahmen besitzen, auch wenn dieser mit Ihrer Matratze geliefert wurde. Halten Sie einen Moment inne, bevor Sie diesen wegwerfen: Sie können diesen Rahmen mit ein wenig DIY-Magie aufpeppen! Selbst etwas so Einfaches wie das Anbringen einiger verwitterter Bretter an jeder Seite kann einen schmuddeligen Bettrahmen in ein charmantes und strukturell solides Stück verwandeln.

Setzen Sie auf die klassische Palette

Paletten DIY Bettgestell LightFieldStudios / Getty Images

Gibt es etwas, was eine Palette nicht kann? DIY-Experten haben Paletten für alles verwendet, von Stühlen bis hin zu Kunstwerken. Jetzt sind Sie an der Reihe, in die Begeisterung einzusteigen! Je nachdem, welche Ästhetik Sie anstreben, können Sie die Paletten mit Farbe oder Stoff modifizieren oder sie so lassen, wie sie sind. Das Abnehmen der unteren Planken kann die Ursprünge Ihres neuen Bettrahmens verbergen, wenn rustikale Industrie weniger Ihr Stil ist. Vergessen Sie nicht, auch einen für das Kopfteil beiseite zu legen!





Mit Massivholz ein bisschen schicker werden

Massivholz unterstützt Rahmen Schnorcheln / Getty Images

Wenn Sie ein geschickter Holzarbeiter sind, können Sie eine Vielzahl unglaublicher Bettrahmen herstellen. Sie sind ziemlich einfach zu entwerfen, sodass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Die meisten Bettrahmen haben an jeder Ecke separate Beine, warum also nicht stattdessen ein paar lange feste Teile probieren? Dies verändert nicht nur das Aussehen des Rahmens dramatisch, sondern ist auch wesentlich einfacher zu befestigen als unabhängige Beine.

Gib ihm ein paar Regale

Regale Bettrahmen onurdongel / Getty Images

Betten sind oft die größten Gegenstände in unseren Schlafzimmern, was ein Problem sein kann, wenn Sie bereits keine Stellfläche haben. Fügen Sie andere Schlafzimmermöbel hinzu und Sie schaffen einen beengten Albtraum. Glücklicherweise können Sie einen schönen Bettrahmen haben und Ihre Stellfläche vergrößern, indem Sie Lagerregale in den Rahmen selbst einbauen. Wenn Sie kein Vertrauen in Ihre Fähigkeit haben, Regale zu bauen, kaufen Sie einfache Regaleinheiten und legen Sie sie auf die Seite, mit einem Brett über die offene Fläche in der Mitte für Stabilität.

Erhöhe dein Bett

Hängendes Bettgestell Nurulanga / Getty Images

Das Beste an einem DIY-Projekt ist, dass Sie praktisch keinen Einschränkungen unterliegen. Haben Sie schon immer davon geträumt, ein schwebendes Bett zu haben? Alles was es braucht ist etwas Holz, Ketten und harte Arbeit. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Zuhause nicht über die richtige Unterstützung verfügt oder Sie an einem Ort wohnen, an dem Sie Ihr Gebäude nicht ändern können, machen Sie sich keine Sorgen. Der Bau einer Stützstruktur, an der Sie Ihr Bett aufhängen können, ist ziemlich einfach, wenn auch zeitaufwändig.

Füge einen Baldachin hinzu

Himmelbett diy Cheryl Ramalho / Getty Images

Himmelbetten sind eines der Dinge, von denen fast jeder träumt, aber selten kaufen wird. Zunächst einmal können sie ziemlich teuer werden. Zweitens haben viele von ihnen eine sehr spezifische Ästhetik, die nicht mit anderen Einrichtungsgeschmacksrichtungen übereinstimmt. Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Bettrahmen herstellen, können Sie beim Bauen leicht einen Baldachin einbauen, indem Sie die Beine auf vier oder mehr Fuß über der Matratze ausdehnen. Drapieren Sie ein dünnes Stück Stoff über die Oberseite (und die Seiten, wenn Sie diese verträumte Abgeschiedenheit wünschen), und Sie können sich stilvoll entspannen.

Decken Sie das Holz ab

Bettrahmenkissen aus Stoff Schnorcheln / Getty Images

Wenn Sie den Stil Ihres Bettes aufwerten möchten – denken Sie daran, ein Feature in der Zeitschrift Home and Style – polstern Sie Ihren Rahmen. Für dieses Projekt sind keine Nähkenntnisse erforderlich. Wickeln Sie einfach die Watte und dann das von Ihnen gewählte Textil um den Holzrahmen und heften Sie es auf der Rückseite fest. Das letzte Projekt wird ein schönes, glattes Display sein, das Sie praktisch dazu auffordert, ins Bett zu kommen.



Die Kraft der Levitation

Illusion schwebendes Bett ShutterWorx / Getty Images

Wenn es um coole, einprägsame Bettgestelle geht, kann Ihr Bett nur wenige Zentimeter über dem Boden schweben, ohne von der Decke abgehängt zu werden. Diese Illusion beruht auf den Stützbalken, die nahe der Mitte des Rahmens sitzen und sie vor dem Blick verbergen. Wenn Sie zusätzlichen Charme wünschen, fügen Sie LED-Streifen entlang der Unterseite hinzu. Sie werden helfen, die Stützen zu verbergen und die Magie zu verstärken.

Holen Sie sich etwas Höhe mit einem Loft

Hochbettcouch ismagilov / Getty Images

So wie das Hinzufügen einiger Regale zu Ihrem Bettrahmen Platzprobleme lindern kann, kann auch der Bau eines Hochbetts erfolgen. Das Anheben Ihres Bettes fügt so viel Platz hinzu, dass es fast so ist, als ob es überhaupt nicht im Raum wäre. Füllen Sie den Bereich darunter mit einer Couch oder einigen kuscheligen Kissen für einen versteckten Treffpunkt oder verwandeln Sie ihn in einen Arbeitsbereich mit integriertem Schreibtisch und Regalen sowie einem stilvollen Teppich.

Schlackenblöcke und mehr

Viele Menschen entscheiden sich heutzutage für einen modernen, industriellen Look, und es kann schwierig sein, einen Bettrahmen zu finden, der dieser Ästhetik entspricht. Wenn Sie ratlos sind, warum versuchen Sie es nicht mit Betonblöcken? Abgesehen von schwerem Heben können Sie sie bei Bedarf einfach aufstellen oder entfernen. Außerdem verleihen sie einem Raum einen fantastischen Grunge-Industrie-Look. Schwarze Rohre sind eine weitere großartige Option, obwohl sie zu Hause ohne Schweißwerkzeuge schwierig zu montieren sein können.

Tipp Der Redaktion